Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von fka1509: „Eine gemeinsame Klage wäre dann aber sicherlich eine sinnvolle Sache! “ So etwas ist in Deutschland nicht möglich. Jeder muss seine Ansprüche in einem gesonderten eigenem Verfahren geltend machen.

  • Zitat von Kuechenhelfer: „alles was ich hier geschrieben habe ist von mir nicht so dahin gesagt, sondern ich habe ALLES und noch viel viel mehr schwarz auf weiß....ich habe mir ein paar Aktennotizen gemacht;-) “ Nun, da das Thema ja so heikel ist und du weitreichende Anschuldigungen machst, wäre dies doch der richtige Zeitpunkt, die Belege auch vorzulegen. Wenn du das nicht hier direkt im Thread machen möchtest, dann möchte ich dich bitten, alles an die Redaktion unter kontakt@auktionshilfe.info…

  • elektropros.de - Betrügerbande Daylight

    biguhu - - Online-Shops

    Beitrag

    @FrischerFisch So läuft das hier nicht! Du kannst hier nicht einfach in einem Dreiwortfetzen beliebige Shops als Fakeshop hinrotzen. Dazu gehören wenigstens ein Link zum Shop und einige Hinweise, warum es sich um einen Fakeshop handeln, idealerweise auch noch Screens. Wenn da nicht mehr kommt, musst du damit rechnen, dass wir deine Posts editieren oder aus dem öffentlichen Bereich verbannen. Und was ist überhaupt eine Betrügerbande Daylight? Ich habe mal auch deine Überschrift auch etwas weniger…

  • Ich würde dringend darum bitten, dass hier von einer Person nicht mit mehreren Accounts geschrieben wird. Diese sind nun entsprechend zusammengelegt. Es sei dahingestellt, ob es sich um ein Versehen oder Absicht handelt, aber wir nehmen entsprechende Regelungen nicht aus Spaß in unsere Forenregeln auf. Gerade bei emotional aufgeladenen Themen, die in einem Rechtsstreit enden, verbietet es sich, den Eindruck zu erwecken, es wären mehr Personen betroffen als es tatsächlich der Fall ist.

  • Zitat von P24matze: „Wie ist es möglich diesen Thread zu löschen? “ Das geht gar nicht. Warum auch? Dies wäre auch nicht ernsthaft aus juristischer Sicht begründbar. Zitat von P24matze: „Ich habe ein Anwaltsschreiben wg Verstoß gegen das Urheberrecht bekommen und würde jetzt gerne diesen Thread löschen. “ Kannst du das Schreiben bitte an die Redaktion schicken, damit wir die Ansprüche prüfen können und die ggf. notwendigen Maßnahmen auch umsetzen können. Die richtige Mail-Adresse hast du ja bere…

  • Fragwürdiger Shop högl-schuhe.de

    biguhu - - Online-Shops

    Beitrag

    Von einem Kauf in diesem Shop ist dringend abzuraten. Ein Impressum gibt es nicht und die Daten bei Denic sind frei erfunden, denn die dort genannte Adresse gibt es nicht, ein "yeshiyk business" ist weltweit nicht zu ergoogeln. Zitat von Denic: „Domaininhaber yeshiyk business Adresse Paul-Nevermann-Platz 71 PLZ 97506 Ort Grafenrheinfeld Land DE “ Als Ansprechpartner ist zudem eine Brigitte Wirtz genannt. Warnung auch aus Österreich: Zitat von Watchlist Internet: „Der Online-Shop högl-schuhe.de b…

  • Zitat von YmxlZXA=: „Es war das gemeint ... “ Da wäre jetzt der genaue Wortlaut von Interesse...

  • Zitat von pewebe: „Das sehe ich anders. In der Mail gibt der Gauner doch zu, betrogen zu haben. “ Ich habe jetzt den Thread auf die Schnelle durchgescrollt, konnte aber die Mail nicht finden, auf die du anspielst. Kannst du bitte das konkrete Post verlinken. Ansonsten muss ich gestehen, dass ich den Fall nach zwei Jahren natürlich nicht mehr im Kopf hatte. Ich ging davon aus, dass der Fall durchaus streitig und nicht absolut eindeutig ist und da ist die lange Zeitspanne alles andere als förderli…

  • Zitat von Acrylium: „Ich weiß inzwischen defintiv dass der Verkäufer hier auch mitließt “ Das kommt häufiger vor. Es ist ja ein öffentliches Forum, dessen Themen über Google sehr gut auffindbar sind. Zitat von Acrylium: „und ich mich ja an seinen Anwalt "Dr. Schmidt & Günther" aus Leisnig wenden sollte wenn ich ihn wirklich anzeigen will. “ Blödsinn, da hat er dir einen Bären aufgebunden. Wenn du ihn anzeigen möchtest, wendest du dich an die Polizei und an niemanden sonst. Ansonsten hilft Google…

  • Zitat von http://www.webwatcher.eu/forum/viewtopic.php?f=25&t=973#p4048: „Habe leider ein Objektiv bestellt ohne vorher das Unternehmen gegoogelt zu haben... - Ich hatte im Impressum nur die Adresse in Weimar gesehen und dachte, dass das passen sollte. - Nach etwa einer Woche Eintreffen des NIKON-Objektives im Pappkarton (nicht Original) und ohne Garantiekarte, Rechnung oder andere Begleitdokumente. Auf Nachfrage bei NIKON konnte die Seriennummer zwar als potentiell korrekt (also wohl Original-O…

  • Zitat von mamati2004: „Jetzt frage ich mich was habe ich falsch gemacht, habe mich nicht schnell genug reagiert? “ Nach der Meldung von eBay Kleinanzeigen hast du alles richtig gemacht. Der Fehler lag darin, dass du die Warnmeldungen missachtet hast, dass ein Kleinanzeigenmarkt nur für die persönliche Abholung, aber zumindest nicht für hochwertige Ware von anonymen Verkäufern gedacht ist. Du kannst jetzt nur hoffen, dass das Konto von der Polizei rechtzeitig dicht gemacht wird, damit nicht mehr …

  • Zitat von Sphynix: „Hast du nichts zu tun außer anderen ihre Fehler aufzuzählen ? “ Mir geht es darum, alle widersprüchlichen und unklaren Aussagen aufzuzählen, weile diese eine Einschätzung des Falls unmöglich machen. Zitat von Sphynix: „Natürlich habe ich innerhalb der 10 Tag Reagiert “ Das klang für mich aber zuvor noch anders. Du betontest, dass das Geld sofort und automatisch nach Meldung des Falles zurückgebucht wurde. Was ich bisher auch nicht verstehe: Wer hat denn nun dem Käufer sein Ge…

  • Bei deinen Ausführungen gibt es einige Unklarheiten. Zitat von Sphynix: „Er hatte mit PayPal bezahlt gehabt und als es an eBay übergeben hat also ein Fall daraus gemacht, konnte ich nichts mehr tun und das Geld wurde mir SOFORT von PayPal Konto wieder abgebucht “ Du hast 10 Tage Zeit zu reagieren. Die hast du offenbar nicht genutzt. Zitat von Sphynix: „So weit immer noch alles sagen wir normal “ Nö, das ist nicht normal. Siehe oben. Zitat von Sphynix: „die haben sich gleich die Rechnung um mehr …

  • Zitat von Gebirgskuchen: „Wäre gut, wenn der eine oder andere "Betrogene" sich am Mahnverfahren beteiligen würde. “ In einem Mahnverfahren muss jeder Geschädigte seine Ansprüche gesondert geltend machen. Ebenso wie in einem möglichen Zivilprozess. Da gibt es kein kollektives Vorgehen. Als Geschädigter wäre ich sogar froh, wenn nicht alle diesen Weg beschreiten. Umso größer ist die Chance, dass noch etwas zu holen ist.

  • terrarium-shop.com

    biguhu - - Online-Shops

    Beitrag

    So, das wird mir jetzt ein wenig zu bunt. Nach etwas Recherche bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass die Indizien dafür sprechen, dass sich hinter Erdokan mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Jens Ihle verbirgt. Entsprechend hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der verlinkte Blog ebenfalls von Ihle stammt, was aber keine Rückschlüsse über den Wahrheitsgehalt der dortigen Aussagen erlaubt. Ganz offensichtlich hat Herr Ihle durch das Verfahren nichts an seiner kriminellen Energie eingebüßt. Sollt…

  • terrarium-shop.com

    biguhu - - Online-Shops

    Beitrag

    Das ist ja ein netter Kleinkrieg, denn ihr euch hier liefert. Die Frage ist nur, ob das im Sinne des Forums ist und zur Aufklärung beisteuert. Was mir zu Beurteilung dieser Frage allerdings fehlt, ist die Information, was dich, Erdokan, in diesen Thread geführt hat? In welchem Zusammenhang stehst du zu den Geschehnissen um Ihle?

  • Zitat von Marques85: „Nach Rücksprache am Montag hieß es dann, dass er es wohl erst Mittwoch schaffen wird. “ Du hast also am Sonntag gekauft, am Montag teilt dir der Verkäufer mit, dass er am Mittwoch versenden wird und du eröffnest am Mittwoch einen PayPal-Fall und diesen Thread, in dem du Betrug vermutest. Kurzum: Du gehörst zu der Sorte Käufer, auf die jeder verzichten kann. Du solltest mal dein eigenes Handeln reflektieren. Oder gibt es hier ernsthaft Indizien, dass ein Betrugsversuch vorli…

  • Zitat von Schützin: „Na ja doch, auch Paypal hat natürlich auch eigene Bankkonten. “ Äh, hier geht es um Bankkonten von Paypal und nicht um Kunden-Konten bei Paypal? Das hätte man vielleicht auch noch dazu schreiben sollen. Aus den Geschreibsel oben ergibt sich das für mich nicht. Ich glaube, ich bin hier raus. Mir wird das zu anstrengend, wenn man alle Infos nur bruchstückhaft bekommt und die Ausdrucksweise so unpräzise ist, dass man ständig Kaffeesatz lesen muss. Ich ging bisher auch davon aus…

  • Zitat von Sarasara: „Aber bei Paypal wenn du mal eine Überweisung von Paypal zu deimen bankonto da gibt iban und bic “ Wenn du von PayPal auf dein Bankkonto überweist, dann hat dein Bankkonto selbstverständlich eine IBAN, umgekehrt aber nicht! Zeige mir bitte ein Paypal-Konto mit einer IBAN! Das wird hier langsam müßig.

  • Zitat von Sarasara: „Da kannst du mal lesen unter das Thema “ Da wäre es mal gut gewesen, diese Info hier vorher zu geben. Woher soll ich wissen, dass du dich auf einen anderen Thread beziehst? So isoliert, wie du es oben schilderst, ergibt es überhaupt keinen Sinn. Und da wir hier im Forum von Neulingen gerne mal veralbert werden, bitte ich meine Reaktion zu entschuldigen. Meine Fragen oben sind aber dadurch nicht beantwortet. Und nein, ein Paypal-Konto hat keine IBAN. Es wird nicht richtiger, …