grosshandel-b2b.biz der FORTUNFIVE UG - lieferanten.guru / lieferanten-guru.de

    • grosshandel-b2b.biz der FORTUNFIVE UG - lieferanten.guru / lieferanten-guru.de

      Dass die Abo-Falle noch nicht tot ist, zeigt die Seite grosshandel-b2b.biz der FORTUNFIVE UG aus Düsseldorf. Über diverse Facebook-Accounts wird mit Gewinnspielen auf die Seite gelockt, nach der Registrierung lockt aber kein Gewinn, sondern eine teure Rechnung für ein angebliches Abo.

      Das Impressum entspricht nicht den gesetzlichen Vorschriften:

      FORTUNFIVE UG (haftungsbeschränkt)
      Münsterstraße 330
      40470 Düsseldorf

      Das Handelsregister verrät aber, wer sich dahinter verbirgt:

      Amtsgericht Düsseldorf Aktenzeichen: HRB 71551 Bekannt gemacht am: 06.12.2013 20:00 Uhr

      In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

      Neueintragungen

      06.12.2013


      HRB 71551:FORTUNFIVE UG (haftungsbeschränkt), Düsseldorf, c/o SOFORT-Gesellschaften! AG, Schillerstr. 47-49, 22767 Hamburg.Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 22.11.2013. Geschäftsanschrift: c/o SOFORT-Gesellschaften! AG, Schillerstr. 47-49, 22767 Hamburg. Gegenstand: Verwaltung des eigenen Vermögens. Stammkapital: 5,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch die Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Geschäftsführer: Gronemeier, Ole, Hamburg, *04.04.1969, mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

      Amtsgericht Düsseldorf Aktenzeichen: HRB 71551 Bekannt gemacht am: 21.08.2014 20:11 Uhr

      In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

      Veränderungen

      21.08.2014


      HRB 71551:FORTUNFIVE UG (haftungsbeschränkt), Düsseldorf, c/o SOFORT-Gesellschaften! AG, Schillerstr. 47-49, 22767 Hamburg.Die Gesellschafterversammlung vom 07.08.2014 die Neufassung des Gesellschaftsvertrags beschlossen. Geändert wurden hierbei u.a. die Bestimmungen zum Gegenstand des Unternehmens und die Vertretungsregelung. Änderung zur Geschäftsanschrift: Münsterstr. 330, Gebäude A, 40470 Düsseldorf. Neuer Unternehmensgegenstand: Die Entwicklung, der Betrieb und die Betreuung von Handelsportalen für Dritte im Internet. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Einem oder mehreren Geschäftsführern kann die Befugnis erteilt werden, die Gesellschaft stets einzeln zu vertreten. Jeder Geschäftsführer kann von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit werden. Nicht mehr Geschäftsführer: Gronemeier, Ole, Hamburg, *04.04.1969. Bestellt als Geschäftsführer: Hauke, Jan, Hamburg, *02.07.1991; Rüther, David, Brüggen, *29.09.1990, jeweils einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

      Auffällig ist auch der extrem teure Kontakt:

      Telefon: 0900 1 22 55 99 (*2,99€ / Min aus dem dt. festnetz, Mobilfunk abweichend)

      Dienstanbieter laut bo2005.bundesnetzagentur.de/pr…nr=1225599&Suche=Absenden ist:

      Diensteanbieter:

      H&R Media GmbH
      Münsterstr. 330

      40470 Düsseldorf

      Nach der gleichen Adresse verwundert folgender Eintrag im Handelsregister nicht mehr:

      Amtsgericht Düsseldorf Aktenzeichen: HRB 73012 Bekannt gemacht am: 29.07.2014 20:02 Uhr

      In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

      Neueintragungen

      29.07.2014


      HRB 73012:H&R Media GmbH, Düsseldorf, Münsterstraße 330, 40470 Düsseldorf.Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 09.12.2013. Die Gesellschafterversammlung vom 08.05.2014 hat die Sitzverlegung von Hamburg (bisher Amtsgericht Hamburg HRB 130212) nach Düsseldorf und die entsprechende Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 Abs. 2 beschlossen und eine Änderung in § 1 Abs. 1 und damit der Firma (bisher "H&R Media UG (haftungsbeschränkt)"). Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom selben Tage wurde der Gesellschaftsvertrag ferner geändert in § 3 (Stammkapital, Einlagen) Das Stammkapital wurde um 24.000,00 EUR auf 25.000,00 EUR erhöht. Ferner wurde § 5 (Geschäftsführung und Vertretung) geändert. Der Gesellschaftsvertrag wurde insgesamt vollständig neu gefasst.. Geschäftsanschrift: Münsterstraße 330, 40470 Düsseldorf. Gegenstand: Die Erstellung von Webseiten und deren Vermarktung. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Einem oder mehreren Geschäftsführern kann die Befugnis erteilt werden, die Gesellschaft stets einzeln zu vertreten. Jeder Geschäftsführer kann von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit werden. Nach Änderung der Vertretungsregelung nunmehr: Geschäftsführer: Hauke, Jan Michael, Hamburg, *02.07.1991, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Bestellt als Geschäftsführer: Rüther, David Constantin, Brüggen, *29.09.1990, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

      Weitere Infos: mimikama.at/allgemein/falsche-…ocken-ins-abonnement-b2b/

      Der als Geschäftsführer der FORTUNFIVE UG ausgeschiedene Ole Gronemeier ist übrigens von der Widi Wirtschaftsinformationsdienste UG und der Seite gewerbeauskunften.de bestens bekannt:

      Amtsgericht Bremen Aktenzeichen: HRB 28669 HB Bekannt gemacht am: 10.05.2013 20:00 Uhr

      In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:

      Neueintragungen

      08.05.2013


      HRB 28669 HB: Widi Wirtschaftsinformationsdienste UG (haftungsbeschränkt), Bremen, Neuer Wall 63, 20354 Hamburg. Gegenstand: Der Betrieb von Internetportalen und der damit verbundenen Dienstleistungen, insbesondere Marketingdienstleistungen. Stammkapital: 100 EUR. Die Gesellschaft hat einen oder mehrere Geschäftsführer. Ist ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellschaft gemeinschaftlich durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Alleinvertretungsbefugnis kann erteilt werden. Jeder Geschäftsführer kann von dem Verbot, Rechtsgeschäfte mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten abzuschließen, befreit werden. Geschäftsführer: Probst, Thomas, *24.05.1950, Bremen; mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten, mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen. War Geschäftsführer: Gronemeier, Ole, *04.04.1969, Hamburg. Gesellschaft mit beschränkter Haftung; Gesellschaftsvertrag vom 01.02.2013. Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 19.04.2013 ist der Sitz der Gesellschaft von Hamburg (Amtsgericht Hamburg, HRB 126270) nach Bremen verlegt und der Gesellschaftsvertrag insgesamt neu gefasst. Insbesondere wurden geändert die Firma § 1 (Firma und Sitz), der Gegenstand § 2 (Unternehmensgegenstand) und die Vertretungsregelung § 6 (Geschäftsführer). Die Firma lautete bisher STARTERRAIN UG (haftungsbeschränkt). Tag der ersten Eintragung: 07.02.2013.

      Und hier die Zusammenhänge: abzocknews.de/2013/09/13/noch-…tsinformationsdienste-ug/
      Bilder
      • grosshandel-b2b_biz_impressum.jpg

        172,22 kB, 1.588×1.482, 300 mal angesehen
      • grosshandel-b2b_biz_anmelden.jpg

        237,39 kB, 1.588×1.792, 273 mal angesehen
    • Absolute
      Scheiße! Also lieber gleich zahlen, bevor die Kosten durch die Decke
      schießen. -.- So war zumindest meine Erfahrung. Hab auch mit einem
      Anwalt darüber geredet und er hat mir gesagt, dass ich einen
      rechtsgültigen Vertrag eingegangen bin und die Kosten auch überall
      ausgewiesen sind bei der Anmeldung. Daher hab ich es jetzt gezahlt und
      es unter meinem bitteren Lehrgeld abgezeichnet. FERTIG. Das nächste mal
      erst denken, dann klicken. So meine Devise.
    • hanns schrieb:

      So war zumindest meine Erfahrung.

      Du hast doch angeblich sofort bezahlt. Welche Erfahrung hast du denn dann mit durch die Decke schießenden Kosten gemacht?

      Du solltest den Anwalt wechseln oder eine bessere Strategie überlegen, um die Reingelegten, die diesen Thread finden, zum Zahlen zu bewegen. Wer durch ein falsches Gewinnversprechen auf eine Seite gelockt wird, dessen Impressum nicht den gesetzlichen Vorgaben entspricht, der hat gute Aussichten, den dummdreist eingeforderten Betrag niemals zahlen zu müssen.
      „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“ Voltaire

      Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.
    • Hier noch eine Seite von Rechtsanwälten, die keinesfalls der Meinung
      sind, dass hier Lehrgeld zu zahlen wäre:

      ggr-law.com/ggrkama/faq/grossh…anstaltung-verlosung.html


      Auszug:

      "
      • Es ist nicht hinreichend deutlich, dass es sich um ein Angebot
        zum Abschluss eines entgeltlichen Vertrages handelt. Es fehlt ein
        hinreichend deutlicher Hinweis auf die Vergütungspflicht.
      • Die
        Teilnahme an Gewinnspielen und Verlosungen im Internet werden generell
        unentgeltlich angeboten und sind nicht mit einem Abonnement verbunden.
        Die berechtigte Kundenerwartung wird in der vorliegenden Fallgestaltung
        nicht hinreichend deutlich korrigiert.
      • Der Hinweis auf die Vergütungspflicht geht im umgebenden Fließtext unter.
      • Preisangabe ist an einem ungewöhnlichen Ort versteckt und designtechnisch völlig unauffällig.
      • Aufmachung
        entspricht nicht der Üblichkeit der Aufmachung von Angeboten im
        Geschäftsverkehr. Teilnehmer am Geschäftsverkehr erwarten, dass in
        Angebotsschreiben die Leistung und der dafür zu zahlende Preis deutlich
        abgehoben ausgeführt werden"
      ___________________________________________________________________________________
      Wir sind alle nur Laien-Kinder, die in dem Sandkasten der Gesetze rumspielen....
      Hobby: Eigene Beiträge editieren - am besten mehrmals...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von werv ()

    • lieferanten.guru / lieferanten-guru.de

      @hanns

      Danke für dein Statement. So erfährt man nebenbei, dass manchen Verantwortlichen selbst das Zünden von Nebelkerzen in einem Forum nicht zu peinlich ist. Das war wohl ein klassisches Eigentor.


      Aber kommen wir zu Fortunfive UG zurück. Der Beschiss mit angeblichen Gutscheinen geht weiter. Ich mache es mir einfach und verweise auf die gute Recherche von mimikama: mimikama.at/allgemein/teure-ab…ter-gutscheinen-vorsicht/

      Demnach wird bei Facebook nun mit einer Art Schneeballsystem mit angeblichen H&M-Gutscheinen um sich geworfen. Am Ende landet man bei der Registrierung der Seite lieferanten.guru und schon schnappt die Falle zu. lieferanten.guru gehört lau Impressum mal wieder der FORTUNFIVE UG.

      Natürlich will FORTUNFIVE damit nicht zu tun haben:

      Laut FORTUNFIVE UG werden die Facebook Veranstaltungen nicht selbst von FORTUNFIVE UG durchgeführt, sondern von einem Partnerprogramm. FORTUNFIVE UG bieten nach eigener Aussage ein „Partnerprogramm“ an, bei dem sich Webmaster registrieren und deren Großhandel Projekt bewerben können. Wer genau, also welcher Partner, die streitgegenständlichen Facebook Veranstaltungen durchführt, wurde uns in der Mail nicht mitgeteilt. Wer der tatsächliche Veranstalter ist, lässt sich auch nicht über die jeweilige Facebook Veranstaltungsseite herausfinden. Die streitgegenständliche Rechnung stammt jedenfalls von der FORTUNFIVE UG.
      Verweis: ggr-law.com/ggrkama/faq/grossh…anstaltung-verlosung.html

      Quelle: mimikama.at/allgemein/falsche-…ocken-ins-abonnement-b2b/

      Ein kleiner Nachtrag von mir. Es gibt auch die identisch gestaltete Seite lieferanten-guru.de. Denic verrät uns, dass der dortige administrative Ansprechpartner ein Constantin Rüther ist. Es ist doch schön, wie man mit seinen zwei Vornamen immer mal hin und her jongliert.
      Bilder
      • hm1001.jpg

        96,67 kB, 604×536, 145 mal angesehen
      • hm1002.jpg

        50,27 kB, 604×503, 124 mal angesehen
      • hm1003.jpg

        69,53 kB, 604×523, 138 mal angesehen
      • hm1004.jpg

        69,14 kB, 604×527, 146 mal angesehen
      • hm1005.jpg

        43,67 kB, 604×537, 121 mal angesehen
    • WTF?




      "kostenpflichtig anmelden" - und dennoch nichts zahlen? Mag ja sein, dass hier nochmal die klassische Abofalle versucht wird, aufzuwärmen, aber der gemeine Amtsrichter könnte aus dem Button schon einen deutlichen Hinweis auf eine Vergütungspflicht ableiten, schließlich hats der Gesetzgeber ja genau so verlangt. Ich würds jedenfalls nicht drauf ankommen lassen und eher in Richtung Erklärungsirrtum gehen, schließlich dachte man ja, man nimmt nur an einem Gewinnspiel teil, der Abschluss eines solchen Abos ist hier sehr überraschend. Nur - ganz kostenlos kommt man bei enem "Erklärungsirrtum" nicht davon...
    • thao_linh schrieb:

      Und ich habe nicht richtig gelesen und dann habe angemeldet.

      Was genau hast du nicht gelesen?

      thao_linh schrieb:

      Was soll ich machen?????

      Lesen, was hier bereits verlinkt worden ist. Alle relevanten Tipps zum weiteren Vorgehen sind hier zu finden: ggr-law.com/ggrkama/faq/grossh…anstaltung-verlosung.html
      „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“ Voltaire

      Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.
    • 30.01.2015 mit Update vom 25.02.2015

      [...]

      Die Fortunfive UG (haftungsbeschränkt) aus Düsseldorf hat aufgegeben. Vor weniger als 48 Stunden wurde vom Handelsregister beim Amtsgericht Düsseldorf zum Aktenzeichen HRB 71551 die Mitteilung veröffentlicht, dass die Fortunfive UG sich aufgelöst hat und in Liquidation befindet. Deren bisherige Geschäftsführer, Jan Hauke und Davis Rüther sind die Liquidatoren. Im Impressum ihrer Internetseiten steht bereits hinter dem Firmennamen der Zusatz i. L. (Anmerkung: „i. L.“ für „in Liquidation“).

      Noch Stunden vorher hatten sie wüste Mahnschreiben verschickt.

      [...]

      Update vom 25.02.2015:

      Auch drei Wochen nach ihrer Auflösung versuchen die Hinterleute der Fortunfive UG (haftungsbeschränkt) immer noch an das Geld der Betroffenen zu gelangen. Zum Beispiel mittels der Rechtsanwaltskanzlei Oliver Edelmaier aus Mannheim. Die verschickt auch jetzt noch Zahlungsaufforderungen, in denen sich die Fortunfive UG als putzmunter darstellt – kein Wort findet sich dort von deren Auflösung. Auch ein Ratenzahlungsangebot wird gemacht. Es ist vergiftet, denn es beinhaltet ein Forderungsanerkenntnis „ausdrücklich zur Begründung einer selbständigen, vom ursprünglichen Rechtsgrund unabhängigen Verbindlichkeit.“ Mit anderen Worten: auch wenn der Fortunfive UG früher kein Anspruch zustand – wenn man dies unterschreibt, steht er ihr zu.

      [Beispiel eines Forderungsschreibens der Kanzlei Oliver Edelmaier aus Mannheim ]

      Es bleibt bei unserer Empfehlung. Reagieren Sie nicht auf solche Schreiben! In keinster Weise!

      radziwill.info/3-Teil-So-schne…ldorf-hat-sich-aufgeloest
    • focus Forderungsmanagement im Auftrag von FortunfiveUG

      Moin zusammen,

      hmm - Fortunfive UG / lieferanten-guru / B2B-Portal für Restposten... scheinen da ja mit mehreren Kanzleien und anderen Institutionen auf "Geldeintreiben"-Tour zu sein.


      Erlaube mir mal von der "focus Forderungsmanagement" unter Herrn F. von Krogh ein Schreiben zu posten.


      Gruß aus dem platten Land

      WoHer
      Dateien
      • Scannen0002.pdf

        (460,02 kB, 139 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WoHer1967 ()