eBay-Konto gehackt - "Melanie Franz" IBAN DE08212400400026543900

    • Glashaus-W schrieb:



      Der K hatte nach dem Kauf Kontakt mit dem "Hacker", dieser erklärte, warum das Geld auf das Konto
      "seiner Frau" geht und seine Frau die Ware verschickte.
      Um hier bei der Bank einen Namen zu bekommen ist der Geschädigte dran.

      Kontoinhaber, also Accountinhaber, bei ibä ist peter-dann.
      Diese Daten von peter-pann schickte ibä ebay.de/sch/ebayadvsearch?_sofindtype=9
      Er hatte also doch Kontakt zu dem angeblichen Verkäufer und was kam nun dabei heraus?
      Oder hatte er danach keinen Kontakt mehr herstellen können?
      Also ich wäre ja dankbar, wenn Du den Kontakt zwischen dem anderen Geschädigten und mir irgendwie herstellen könntest!
    • Akilah schrieb:


      Er hatte also doch Kontakt zu dem angeblichen Verkäufer und was kam nun dabei heraus?
      Oder hatte er danach keinen Kontakt mehr herstellen können?
      Also ich wäre ja dankbar, wenn Du den Kontakt zwischen dem anderen Geschädigten und mir irgendwie herstellen könntest!
      Es kam kein Kontakt mehr zustande, nachdem ihm der Versand mitgeteilt wurde - es gab auch keine Sendungsnummer.
      Den Kontakt kannst du selber herstellen - im Post 14 community.ebay.de/t5/user/viewprofilepage/user-id/4217959
      Hier kannst du Kontakt aufnehmen zu einem Käufer - klicke auf den Namen vom Threadeinsteller, dann rechts "Diesem Benutzer eine private nachricht senden".
      Dann gibt es bei den Bewertungen eine Telefonnummer, rufe die an.
    • Danke Euch!
      Die Telefonnummer hatte ich gar nicht gesehen, gerade angerufen, geht aber niemand ran.
      Wenn man die Adresse des Verkäufers in Neumünster googlet findet man ein zu vermietendes Haus, das muss zwar nichts heißen, aber ist ja nun auch merkwürdig.
      Daher fürchte ich, das auch ein Einschreiben ins leere laufen wird, ist aber einen Versuch wert.
    • Hallo und guten Abend!

      Ich bin einer der geschädigten Käufer. Meine Bewertung mit meiner Telefonnummer hat eBay extra stehen lassen, damit wir uns besser abstimmen können. Zwischenzeitlich hatte ich mit 4 Käufern telefonischen Kontakt. Die letzte Anruferin hat mir netter Weise den Hinweis auf dieses Forum gegeben.
      Ich habe bisher folgendes unternommen:
      1. Die Telefonnummern von 3 Anwohnern aus der Leineweberbrücke 5 habe ich herausgesucht und angerufen. Die Namen unserer Betrüger waren nicht bekannt, wobei es wohl einige Mieter im Haus gibt.
      2. Dann habe ich bei allen Petermanns in Neumünster angerufen. Fehlanzeige.
      3. Dann habe ich alle Franz durchtelefoniert. Fehlanzeige.

      Von eBay bekommen wir keine weitere Hilfe. Auch die Bank hilft uns nicht weiter. Es hilft nur über die Polizei die Staatsanwaltschaft einzuschalten. Hier steigt natürlich das Interesse, wenn es viele Geschädigte gibt. Ich melde mich sobald meine Anzeige vorliegt und würde dann eine Kopie meiner Anzeige rumschicken.
    • WMohnke schrieb:


      Hallo und guten Abend!


      Ich bin einer der geschädigten Käufer. Meine Bewertung mit meiner
      Telefonnummer hat eBay extra stehen lassen, damit wir uns besser
      abstimmen können. Zwischenzeitlich hatte ich mit 4 Käufern telefonischen
      Kontakt. Die letzte Anruferin hat mir netter Weise den Hinweis auf
      dieses Forum gegeben.
      Ich habe bisher folgendes unternommen:
      1. Die Telefonnummern von 3 Anwohnern aus der Leineweberbrücke 5 habe
      ich herausgesucht und angerufen. Die Namen unserer Betrüger waren nicht
      bekannt, wobei es wohl einige Mieter im Haus gibt.
      2. Dann habe ich bei allen Petermanns in Neumünster angerufen. Fehlanzeige.
      3. Dann habe ich alle Franz durchtelefoniert. Fehlanzeige.


      Von eBay bekommen wir keine weitere Hilfe. Auch die Bank hilft uns nicht
      weiter. Es hilft nur über die Polizei die Staatsanwaltschaft
      einzuschalten. Hier steigt natürlich das Interesse, wenn es viele
      Geschädigte gibt. Ich melde mich sobald meine Anzeige vorliegt und würde
      dann eine Kopie meiner Anzeige rumschicken.
      Du solltest auch umgehend Anzeige erstatten, die Aktenzeichen können dann alle hier abgeben.

      Schützin, Stubentiger und alle anderen - ich sage auch danke.
      kümmern sich dann weiter.

      Allen Alles Gute.


    • WMohnke schrieb:

      Hallo und guten Abend!

      Ich bin einer der geschädigten Käufer. Meine Bewertung mit meiner Telefonnummer hat eBay extra stehen lassen, damit wir uns besser abstimmen können. Zwischenzeitlich hatte ich mit 4 Käufern telefonischen Kontakt. Die letzte Anruferin hat mir netter Weise den Hinweis auf dieses Forum gegeben.
      Ich habe bisher folgendes unternommen:
      1. Die Telefonnummern von 3 Anwohnern aus der Leineweberbrücke 5 habe ich herausgesucht und angerufen. Die Namen unserer Betrüger waren nicht bekannt, wobei es wohl einige Mieter im Haus gibt.
      2. Dann habe ich bei allen Petermanns in Neumünster angerufen. Fehlanzeige.
      3. Dann habe ich alle Franz durchtelefoniert. Fehlanzeige.

      Von eBay bekommen wir keine weitere Hilfe. Auch die Bank hilft uns nicht weiter. Es hilft nur über die Polizei die Staatsanwaltschaft einzuschalten. Hier steigt natürlich das Interesse, wenn es viele Geschädigte gibt. Ich melde mich sobald meine Anzeige vorliegt und würde dann eine Kopie meiner Anzeige rumschicken.
      Hallo!
      Danke für die Infos, ich hatte gestern auch versucht Dich anzurufen, hab Dich aber nicht erreicht.
      Ich würde dann heute auch zur Polizei und Anzeige erstatten.
      Melde mich auch hier wieder wenn es etwas Neues gibt.

      LG,
      Aki
    • WMohnke schrieb:

      Meine Bewertung mit meiner Telefonnummer hat eBay extra stehen lassen, damit wir uns besser abstimmen können.

      GUT, dass du dich meldest,


      du könntest den Link tinyurl.com/gvljq6x noch per feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ReviewFeedbackLeft als Ergänzungskommentar deiner Bewertung hinzufügen, für diejenigen, die evtl. sich nicht trauen zu telefonieren.


      WMohnke schrieb:

      wobei es wohl einige Mieter im Haus gibt.


      Wieviele Anwohner sind denn maximal dort in der Straße zu finden? Steht oder stand vielleicht eine Wohnung leer?
      Was die Polizei nun ermitteln müsste, wäre der Kontoinhaber (alle Betrogenen sollten mit Hinweis auf die Fakten hier Anzeige erstatten), der ja für jede weitere Maßnahme ob straf oder zivilrechtlich undbedingt bekannt sein muss.
    • WMohnke schrieb:

      Vielen Dank AkilahB für die tolle Idee!
      Habe versucht einen Ergänzungskommentar in ebay einzufügen, aber das System scheint es nicht anzunehmen. Sorry. Dafür habe ich aber die Kollegen angeschrieben, von denen ich die Mailadresse habe.
      Hi!
      Sag mal, mit dem Verkäufer/Betrüger hattest Du aber zu keinem Zeitpunkt Kontakt, richtig?

      LG,
      Aki
    • Guten Morgen.

      Hat jemand von den Betroffenen eventuell inzwischen etwas Neues erfahren?
      Ich hatte bei meiner Bank in Auftrag gegeben das Geld zurückzuholen, jedoch hat meine Bank noch keine Rückmeldung der anderen Bank erhalten - das müsste ja die Comerzbank Neumünster sein, dort werden ja vermutlich mehrere solcher Anfragen aufgelaufen sein.
      Anzeige habe ich letzte Woche auch erstattet, jedoch noch nichts weiter dazu gehört.

      Ich werde ich auch weiter Updates posten, wäre schön wenn das noch mehr betroffene tun würden.

      LG,
      Aki
    • Servus, die Anzeige bei Polizei wurde am 15.02 erstattet, so wie der Versuch das Geld bei meiner Bank zurückholen. Ich vermute dass es gibt bestimmt mehrere Anfragen bei Comerzbank Neumünster. Bis jetzt leider keine Nachrichten, 0 Info. War schon dritte mal nach 15.02 bei meiner Bank. Die haben auch noch nix von der anderen Bank.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PMR ()