Fakeshop versandhaus-lienen.com Fidor IBAN DE83700222000073314259 + DE90700222000073299098 + DE47700222000073287650 + DE39700222000073303702 + DE74700222000073288037 + DE59700222000073362318 + DE38700222000073292468 + DE67700222000073306981 + + +!

    • Fakeshop versandhaus-lienen.com Fidor IBAN DE83700222000073314259 + DE90700222000073299098 + DE47700222000073287650 + DE39700222000073303702 + DE74700222000073288037 + DE59700222000073362318 + DE38700222000073292468 + DE67700222000073306981 + + +!

      Rechtswidriges Impressum, die Daten der darin benannten Personen wurden entweder frei erfunden oder gestohlen und werden nun für betrügerische Zwecke missbraucht.
      Spärliche Angaben, HR-Eintragungen werden keine genannt, sämtliche Daten lassen sich nicht verifizieren. Eine derartige Firma existiert nicht, für Zahlungen nur Vorkasse per Überweisung möglich.

      Hier gibt´s definitiv keine Ware!

      Wie immer gilt: Nichts kaufen! Besser ist das!


      Link zum Fakeshop




      Querverweise zu direkten Vorgängern/weiteren Ablegern






      Impressum

      Versandhaus Lienen schrieb:

      Versandhaus Lienen


      Kronwiekstraße 16


      17438 Wolgast


      E-Mail: info@versandhaus-lienen.com


      Webseite: versandhaus-lienen.com


      Tel.: +49 (0) 3836 2073 593


      Umsatzsteueridentnummer: DE274302510


      Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG:


      Inhaber: Olaf Beier


      Geschäftsführer: Hans Richter


      Sie erreichen uns für Fragen und Reklamationen per Email unter: info@versandhaus-lienen.com


      Kontensammlung zu diesem Fakeshop

      Alle bei der Fidor

      Kontoinhaber: Jennifer Krüger
      IBAN: DE59700222000073296552

      Karin Geis
      IBAN: DE67700222000073306981

      Andje Horstmeier
      IBAN: DE38700222000073292468

      Kurt König
      IBAN: DE59700222000073362318
      Verbindung zu diesem Fakeshop
      Fakeshop niedworok-versand.com

      Maik Schwarz
      IBAN: DE74700222000073288037

      Miriam Lange
      IBAN: DE83700222000073314259

      Ellen Krier
      IBAN: IBAN: DE90700222000073299098
      Verbindung zu diesem Fakeshop
      Fakeshop schaefer-versandhandel.com Konto: IBAN DE90 7002 2200 0073 2990 98 DE90700222000073299098

      Mareike Zschoch
      IBAN: DE47700222000073287650

      Jana Friedrich
      IBAN: DE39700222000073303702
      Verbindung zu diesem Fakeshop
      Fakeshop niedworok-versand.com

      Red.: aktuelle Konten jeweils zum EP hinzugefügt
      Bilder
      • versandhaus-lienen.com Home.png

        906,64 kB, 962×1.410, 278 mal angesehen
      • versandhaus-lienen.com Impressum.png

        185,68 kB, 1.599×1.661, 156 mal angesehen
      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.
    • Registrar, Hoster und IPs

      NameSilo


      Namecheap, Inc.
      United States, California, Los Angeles
      abuse@namecheaphosting.com


      Black Lotus Communications

      198.54.116.197
      NetRange: 198.54.112.0 - 198.54.127.255


      Bilder
      • versandhaus-lienen.com Whois.png

        168,6 kB, 804×1.960, 57 mal angesehen
      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.
    • Hallo liebe Wollmilchsau,

      mit ziemlicher Bestürzung habe ich eben im Internet erfahren, dass es sich beim Versandhaus Lienen offensichtlich um eine betrügerische Seite handelt.
      Ich hatte dort am 30.04.17 einen Artikel bestellt und per Vorkasse bezahlt (€ 499,99)
      Die Lieferung würde sich verzögern, der Artikel jedoch am Donnerstag, 11.05.17 abgeschickt.
      Im Kundenkonto ist vermerkt, dass die Bestellung vom 30.04.17 noch nicht bearbeitet wurde.

      Was soll ich nun tun ???

      Ganz herzlicen Dank im Voraus für Deine Antwort !

      Liebe Grüße
      Ina-Elena

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ina-Elena ()

    • Hallo,

      überwiesen habe ich am 02.05.17 auf:

      Kontoinhaber: Miriam Lange
      IBAN: DE83 7002 2200 0073 3142 59
      BIC: FDDODEMMXXX
      Bank: Fidor Bank

      aber mir wurde auch ein 2.Konto genannt:

      Kontoinhaber: Ellen Krier
      IBAN: DE90 7002 2200 0073 2990 98
      BIC: FDDODEMMXXX
      Bank: Fidor Bank

      Liebe Grüße
      Ina-Elena

      P.S. bin eben auch dem link: Betrugsfall melden gefolgt und habe dort Angaben gemacht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ina-Elena ()

    • Du solltest umgehend Anzeige erstatten... kannst du vor Ort oder online machen (müßtest schauen, ob das in deinem Bundesland möglich ist). Drucke dir dazu die Angaben aus diesem Thread aus und nimm auch alles mit, was an Schriftverkehr vorliegt.

      Mit deiner Überweisung schaut´s nicht so gut aus, weil das schon ein paar Tage her ist.
      Kontaktiere trotzdem sofort deine Bank und auch die Empfängerbank, der du mitteilst, dass du Anzeige wegen Betrug erstattet hast.
      Schriftliches reichst du nach.
      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wollmilchsau ()

    • Hallo liebe Wollmilchsau,

      DANKE, werde ich alles sofort machen. Dumm natürlich, dass wir Freitag Abend haben, da geht mit der Bank ja leider nichts mehr.
      Aber eine Strafanzeige kann ich ja online machen, oder morgen persönlich.

      Liebe Grüße
      Ina-Elena
    • Warnung vor folgenden Bankkonten / Kontoinhaber: Miriam Lange / IBAN: DE83700222000073314259/ BIC: FDDODEMMXXX und Kontoinhaber: Ellen Krier / IBAN: DE90700222000073299098 / BIC: FDDODEMMXXX

      Prima... Kurze Zusammenfassung für bessere Auffindbarkeit der Kontodaten über Google


      1.) Kontoinhaber: Miriam Lange
      IBAN: DE83700222000073314259

      (alternativ)
      IBAN: DE83 7002 2200 0073 3142 59
      BIC: FDDODEMMXXX

      Fidor Bank



      und

      2.) Kontoinhaber: Ellen Krier
      IBAN: DE90700222000073299098
      (alternativ)
      IBAN: DE90 7002 2200 0073 2990 98
      BIC: FDDODEMMXXX

      Fidor Bank




      Für alle Käufer gilt folgendes:

      1.) Speichere die Infos zum passenden Fakeshop und diese Warnung ab und drucke sie auch aus.

      2.) Falls du noch nicht bezahlt hast, tue das auch weiterhin nicht.
      Du brauchst also weder irgendwie vom Kauf zurückzutreten noch bist Du in
      diesem Fall zur Zahlung auf das Konto eines Betrügers verpflichtet.
      Versuche nicht, per Mail mit dem Täter Kontakt aufzunehmen. Antworte
      auch nicht auf Mails des Tätes, sondern stell dich ihm gegenüber einfach
      tot. Irgendwann demnächst wird der Shop verschwinden

      3.) Falls du erst in den letzten 24 Stunden überwiesen hast, ist evtl noch etwas (Geld) zu retten.
      Auch wenn das Geld sofort bei dir abgebucht wurde, wirklich weg ist es
      erst, wenn es dem Empfänger gutgeschrieben wurde. Dazwischen können bis
      zu 24 Stunden liegen, in denen deine Bank das evtl noch stoppen kann.
      Daher solltest du sofort zu Deiner Bank flitzen und bitten, sie sollen
      alles versuchen, um die Überweisung noch aufzuhalten BEVOR sie beim
      Empfänger gutgeschrieben wird. Es zählt jetzt buchstäblich jede Sekunde
      !! Deine Bank soll unbedingt sofort bei der Empfängerbank anrufen und
      außerdem zusätzlich ein FAX dort hinschicken.

      Lasse dich nicht abwimmeln, bestehe darauf, daß Deine Bank es wenigstens versucht !
      Betone dabei, daß Du nicht von einer Rückbuchung oä redest, sondern von einer Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung,
      das ist ein Unterschied. Eine Rückbuchung ist absolut unmöglich, eine
      Stornierung vor Wertstellung klappt ca in jedem 3. bis 4. Fall.

      4.) Erstatte Anzeige bei der Polizei.
      Tips und Hinweise dazu findest Du unter diesem Link: archive.today/eJ60v
      Drucke Dir unbedingt auch alle Beiträge zu diesen Fakeshops inklusive
      aller bisher bekannten Bankkonten dieses Täters aus und füge sie Deiner
      Anzeige hinzu. Die Polizei erkennt dann schneller, daß es sich bei Dir
      nicht um einen Einzelfall handelt, sondern um eine Betrugsserie.

      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.
    • Warnung vor folgendem Bankkonto / Zahlungsempfänger: Mareike Zschoch / IBAN: DE47700222000073287650 / BIC FDDODEMMXXX

      Weiteres Konto, das für Zahlungen angegeben wurde:


      Zahlungsempfänger: Mareike Zschoch
      IBAN: DE47700222000073287650
      (alternativ)
      IBAN: DE 47 7002 2200 0073 2876 50
      BIC: FDDODEMMXXX

      Fidor Bank
      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.