iPhone 7 über ebay Kleinanzeigen gekauft - keine Lieferung

    • Neu

      So Anzeige würde erstattet.
      Interessant wäre ob jemand schonmal Erfolg hatte bei einer Rückerstattung bzw eine rückbuchung erhalten hat.

      Ich hab schon überlegt sein Handy zu orten
      Aber das geht wohl nicht wenn er es nicht vorher bestätigt :(
    • Neu

      mir ist letztes Jahr etwas ähnliches passiert. Ich habe dann Anzeige erstattet. Die Dame, die sich vorher als Matthias Bauer ausgegeben hat, wurde dann strafrechtlich verurteilt. Ich müsste normalerweise die Dame zivilrechtlich verklagen. Habe sie angeschrieben und mit Klage gedroht. Dann kam ein Schreiben vom Anwalt, der eine Ratenzlg von mtl. 20,00 anbot, da bei ihr nichts zu holen ist. 2mal gezahlt, jetzt habe ich sie wieder angeschrieben und werden bei Nichtzahlung ein Mahnbescheid rausgeben. So versuche ich einen Titel zu erwirken, der lebenslang gültig ist. Chantal Dxxx aus Oberhausen heißt die Dame, 23 Jahr alt



      Redaktion: Name editiert, da für Thema ohne Belang.
    • Neu

      ines schrieb:

      einen Titel zu erwirken, der lebenslang gültig
      30 Jahre, könnte für manch einen allerdings lebenslang bedeuten ;)



      (und Tupper ist von "lebenslang" ja auch schon auf 30 Jahre runtergegangen)

      http://www.bremer-inkasso.de/deutsch/aktuelles/vollstreckungstitel-30-jahre-gueltig.html schrieb:




      Vollstreckungstitel gehören auf „Wiedervorlage“
      „30 Jahre“, sagt Bernd Drumann, „sind eine lange Zeitspanne, innerhalb derer nicht nur Säuglinge zu gestandenen Erwachsenen werden, sondern sich auch im Leben eines Schuldners sehr viel tun kann. Ansichten, Lebenseinstellung und -umstände können sich drastisch verändern, und/oder der Schuldner kann durch Arbeit, Heirat, Erbschaft etc. zu Geld kommen. Daher kann es durchaus sinnvoll sein, in Abständen zu prüfen, ob sich alte Ansprüche auf Grund neuer Gegebenheiten realisieren lassen“, so seine Erfahrung.

      Das DUMME an der Sache ist allerdings, dass man erstmal wissen muss, mit wem man es zu tun hat! Hier hat man ja nur das Konto, oder noch nicht einmal: man hat nur den Verwendungszweck, welcher eine Weiterleitung zu einem andern Konto bedeutet. Ohne Polizei und Staatsanwaltschaft kommt da der einzelne gar nicht weiter.