Fakeshop piebear.com / Warnung vor folgendem Bankkonto / Kontoinhaber: Pie Bear GmbH / IBAN: DE93200400000632570800 / BIC: COBADEFFXXX

    • Fakeshop piebear.com / Warnung vor folgendem Bankkonto / Kontoinhaber: Pie Bear GmbH / IBAN: DE93200400000632570800 / BIC: COBADEFFXXX

      Rechtswidriges Impressum, die Daten der darin benannten Personen wurden gestohlen und werden nun für betrügerische Zwecke missbraucht. Die erwähnte GmbH existiert tatsächlich - allerdings hat sie rein gar nichts mit diesem Fakeshop zu tun. Einzige Zahlungsmöglichkeit: Vorkasse per Überweisung!

      Hier gibt´s definitiv keine Ware!

      Wie immer gilt: Nichts kaufen! Besser ist das!

      Link zum Fakeshop




      Vergleicht man die im Impressum angegebenen Daten mit denen der real existierenden Piebear GmbH, fallen folgende Unterschiede ins Auge:


      Originale Firmendaten




      Impressum des Fakeshops

      Pie Bear GmbH schrieb:

      Pie Bear GmbH


      Stadthausbrücke 1-3


      20355 Hamburg


      Geschäftsführer:


      Vasileios Lampropoulos


      Gesellschaftsform:


      GmbH(Gesellschaft mit beschränkter Haftung) mit Sitz in Hamburg


      Amtsgericht Hamburg HRB 144702


      Steuernummer 48/777/17165



      Kontakt:

      Service Hotline: 69 57804962


      E-Mail: kontakt@pieabear.com

      1.) :!: Es gibt keinen Grund, eine im HR als Piebear GmbH eingetragene Gesellschaft plötzlich mit Leerzeichen zu schreiben. :!:

      2. :!: Bei der Service-Hotline fehlt neben einer Null auch noch die Logik, warum eine Hamburger GmbH denn eine Frankfurter Vorwahl haben sollte :!:

      3.) :!: Die E-Mail-Adresse wurde leicht abgeändert, damit man möglichst ähnlich wie das Original aussieht :!:

      4.) :!: Die Domain wurde privat/anonym registiert :!:


      Bekannte Bankkonten – aktuelle oben

      IBAN: DE21 2019 0003 0060 5348 00
      IBAN: DE21201900030060534800
      BIC: GENODEF1HH2
      Hamburger Volksbank

      IBAN : DE93200400000632570800
      BIC: GENODEF1HH2
      BANK Hamburger Volksbank

      Pie Bear GmbH
      IBAN: DE93200400000632570800

      BIC: COBADEFFXXX



      Bisher vorliegende Aktenzeichen polizeilicher Anzeigen, neueste oben


      • BY 8521-012543-17/0 Polizeiinspektion München - 21 - Au
      • ST/1889444/2017 Polizeipräsidium Reutlingen/Polizeiposten Plochingen
      • 584691/2017 Kommissariat 14 Lübeck
      • 301000-173801-17/9 Polizeipräsidium Dortmund


      EP um Bankkonten und Aktenzeichen ergänzt Red
      Bilder
      • piebear.com Home.png

        925,38 kB, 614×1.989, 176 mal angesehen
      • piebear.com Impressum.png

        113,04 kB, 1.472×1.533, 196 mal angesehen
      • piebear.com Reg.png

        20,11 kB, 955×192, 65 mal angesehen
      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.
    • Für alle Käufer gilt folgendes:

      1.) Speichere die Infos zum passenden Fakeshop und diese Warnung ab und drucke sie auch aus.

      2.) Falls du noch nicht bezahlt hast, tue das auch weiterhin nicht.
      Du brauchst also weder irgendwie vom Kauf zurückzutreten noch bist du in
      diesem Fall zur Zahlung auf das Konto eines Betrügers verpflichtet.
      Versuche nicht, per Mail mit dem Täter Kontakt aufzunehmen. Antworte
      auch nicht auf Mails des Tätes, sondern stell dich ihm gegenüber einfach
      tot. Irgendwann demnächst wird der Shop verschwinden

      3.) Falls du erst in den letzten 24 Stunden überwiesen hast, ist evtl noch etwas (Geld) zu retten.
      Auch wenn das Geld sofort bei dir abgebucht wurde, wirklich weg ist es
      erst, wenn es dem Empfänger gutgeschrieben wurde. Dazwischen können bis
      zu 24 Stunden liegen, in denen deine Bank das evtl noch stoppen kann.
      Daher solltest du sofort zu deiner Bank flitzen und bitten, sie sollen
      alles versuchen, um die Überweisung noch aufzuhalten BEVOR sie beim
      Empfänger gutgeschrieben wird. Es zählt jetzt buchstäblich jede Sekunde
      !! Deine Bank soll unbedingt sofort bei der Empfängerbank anrufen und
      außerdem zusätzlich ein FAX dort hinschicken.

      Lasse dich nicht abwimmeln, bestehe darauf, daß Deine Bank es wenigstens versucht !
      Betone dabei, daß Du nicht von einer Rückbuchung oä redest, sondern von einer Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung,
      das ist ein Unterschied. Eine Rückbuchung ist absolut unmöglich, eine
      Stornierung vor Wertstellung klappt ca in jedem 3. bis 4. Fall.

      4.) Erstatte Anzeige bei der Polizei.
      Tips und Hinweise dazu findest du unter diesem Link: archive.today/eJ60v
      Drucke dir unbedingt auch alle Beiträge zu diesen Fakeshops inklusive
      aller bisher bekannten Bankkonten dieses Täters aus und füge sie deiner
      Anzeige hinzu. Die Polizei erkennt dann schneller, daß es sich bei dir
      nicht um einen Einzelfall handelt, sondern um eine Betrugsserie.
      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.
    • Rein gefühlsmäßig erinnert mich die site an meinen Freund Franky aus Gammelshausen, dem Druscher.

      Der hatte etwa 2012 einen webshop KVR eröffnet, über den zwar so gut wie nichts verkauft wurde, der aber zum Zwecke der Abmahnung eingerichtet worden ist. Es wurden an den Haaren herbeigezogene Abmahnungen verschickt.

      Bekannt war er unter O_P_M-Media.
    • News: Piebear.com ... GF Herr Lampropoulos hat seinen Webauftritt teilweise verbessert!

      Herr Lampropoulos ( von Piebear.com ) ist GUT ... er hat sein Impressum auf Fehler analysiert und hat
      wohl festgestellt das da einiges bei dem Aufbau der Webseite schief gelaufen ist. So ist das Herr Lampropoulos,
      wenn man nicht ALLES selbst macht als CHEF und wenn dann noch die Space-Taste an der neuen Tastatur funktioniert,
      dann ist doch alles EASY. Und dann noch diese Frankfurter Telefonnummer( 69 578 049 62 ), die wurde nun
      ersetzt durch die schon bekannte 0800 / 723 6 032 Nummer ... was ja absolut OK ist!


      ( NEU )


      ( Alt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dd-keller ()

    • Hallo,
      leider habe ich zuspät diesen Forum entdeckt. Ich habe bei diesem Shop am 04.09.2017 einen Laptop für 927€ bestellt und bereits bezahlt. Es sind bereits 3 Tage vergangen und ich habe eine Bestätigung uber den Geldeingang bekommen. Wenn ich mich einlogge, steht im Status: In Bearbeitung.Ich bestelle bereits seit 15 Jahren Sachen aus dem Internet, und bin bisher vor Betrügern verschont geblieben. War heute bei der Polizei jedoch sagten sie mir, ich soll noch abwarten und dann 2 Mannschreiben aufsetzen. Erst wenn diese ungeantwortet bleiben wird Polizei eine Anzeige annehmen und dann gehts zur Staatsanwaltschaft. Ich kann mir schon denken das ich mein Geld abschreiben kann, dennoch habe ich noch kleine Hoffnung das dieser Shop doch kein Fakeshop ist. Ich werde euch auf dem laufendem halten was aus der Sache geworden ist, und vielleicht lesen auch weitere betroffene in diesem Forum und möchten ihre Erfahrungen mit anderen Usern teilen.

      Gruss TOMTOMTOM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TOMTOMTOM ()

    • Dear TomTomTom, I am writing in English, where I am more confident. i have similar sad experience with Piebear. Propose to joint our efforts with Police approach for other people not to be cheated.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Aleks ()

    • Hallo
      TomTomTom sind den die anderen Punkte wie pieabear falsch geschrieben?
      Ich hatte auch auf dieses Konto überwiesen, aber alle anderen Sachen wie das falsch geschriebene pieabear anstatt piebear.
      Oder die falsche Telefonnummer?
      Denn ich hab keine dieser Anzeichen gehabt.

      Mfg
      Kai
    • Hallo, Wir haben auf piebear.com am 06.09. Eine TV über 1300 EUR bestellt. Eine Bestätigungs E-Mail haben wir erhalten.
      Wir sind gestern auf dieses Forum gestoßen und sind sehr verwundert.
      Heute haben wir die Service nr von Piebear kontaktiert und man sagte uns, das die Buchung vorliegt und die Ware raus geht, sobald das Geld eintrifft . Es sei eine Neugegründete Firma die auch bald Paypal und auf Nachname - Bestellung anbietet.

      Wer hat denn hier jetzt tatsächlich etwas bestellst und nie die Lieferung bekommen ???
    • So update. ...
      War gerade bei der Sparkasse und hab Kontoauszug gemacht. Keine Belastung vom Konto.
      Hab aber mal nachgefragt ob die das stoppen könnten, geht nicht. Aber normalerweise wäre es am Mittwoch abgezogen worden.
      Ist bekannt das ein fakeshop sich mit dem abbuchen Zeit lässt?

      Kai