Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Andi1980: „In meiner Kaufbestätigung von EBay steht eindeutig die Adresse von Herrn Loch. Habe mir auch am Sonntag per Mail den aktuellen Besitzer des Shops mitteilen lassen. Auch dort steht Herr Loch. “ Nochmal: Einen eBay-Account KANN man nicht verkaufen. Man kann weder mit noch ohne Genehmigung von eBay den bei eBay eingetragenen Accountinhaber selbst ändern oder ändern lassen. Natürlich ist und bleibt Marten Loch der Inhaber dieses eBay-Accounts. Und deswegen haftet er zivilrechtli…

  • Um das nochmal ganz klar zusammenzufassen: 1.) Die angebotenen Artikel hat es nie gegeben 2.) Marten Loch ist zwar der Accountinhaber, aber nicht "Verkäufer". Der hat nie irgendeins der Betrugsangebote selbst eingestellt. 3.) Die Qazi Beteiligungs GmbH & Co. KG gibt es, aber wohl nur auf dem Papier. Höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um eine sogenannte Mantelgesellschaft, siehe ==> de.wikipedia.org/wiki/Mantelgesellschaft Hier northdata.de/Qazi,+Abdul+Nasser,+Stuttgart/14ir sieht man, da…

  • Zitat von fmmephisto: „Was hattet ihr eigentlich für Lieferzeiten, dass Ihr jetzt schon den Verkäufer eine Nachfrist setzen könnt? “ Welchem "Verkäufer" wollt ihr denn hier eine Nachfrist setzen?? Es gibt hier keinen "Verkäufer", der irgendeine Ware hat oder jemals hatte. Der Accountinhaber hat irgendeinem Unbekannten seinen eBay-Account "verkauft", soll heißen, der hat Geld dafür bekommen, daß er irgendwem das Passwort zu dem gut bewerteten gewerblichen eBay-Account gegeben hat, siehe X-Sports2…

  • Du gehst zur Polizei und zeigst nicht jemanden, sondern etwas an, nämlich, daß Du Opfer einer Straftat (Betrug) wurdest. Dazu reichst Du alle Unterlagen und Informationen ein, die Du zu der Sache hast. Dann nehmen Polizei und Staatsanwaltschaft Ermittlungen auf, die im Idealfall zur Ergreifung eines Täters führen. Im weniger idealen, allerdings wesentlich wahrscheinlicheren Fall führen die Ermittlungen allerdings nur zu der Erkenntnis, daß der Herr Marten Loch zwar selten dämlich war, aber mit d…

  • PS: Zitat von Schützin: „5.) Und für Denunzianten, die Auktionshilfe lediglich als Plattform für ihre persönlichen Kleinkriege missbrauchen wollen, ist hier erst recht nicht der richtige Spielplatz. “ Das scheint die Redaktion inzwischen genauso gesehen zu haben...

  • Wem wolltest Du denn helfen? Dir selbst? Der Unterschied zwischen Deinen Beiträgen hier und denen, in denen es um echte Betrugsfälle geht, ist, daß Du hier offensichtlich lediglich entweder auf einem privaten Rachefeldzug warst oder noch schlimmer, selbst privat Tickets weiterverkaufst und versuchst, einen Konkurrenten aus dem Feld zu werfen. Du hast bereits in Deinem zweiten Beitrag selbst belegt, daß die von Dir hier denunzierten Accounts offensichtlich nicht gehackt sind, da sie schon vor meh…

  • Soso. Ihr alle verkauft Tickets. Beide Accounts standen also schon vor mehreren Wochen mit Dir im Kontakt und ihr habt euch, vermutlich im lukrativen Vorweihnachtsgeschäft, damals schon über Tickets gestritten. Du weißt also selbst, daß die beiden Accounts, die Du hier anschwärzt, nicht gehackt sind. Denn wenn die bereits vor Wochen beide Tickets verkauft haben und bis heute nicht bearbeitet wurden, dann sind die auch nicht gehackt, sondern haben die Tickets problemlos geliefert. Wenn Du meinst,…

  • Der war offensichtlich gehackt, wurde aber von eBay bereits bearbeitet und der Artikel gelöscht: cassy20030 feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.…ems=200&userid=cassy20030 ebay.de/sch/cassy20030/m.html?…nc&_trksid=p2046732.m1684 ebay.de/sch/cassy20030/m.html?_trksid=p3692 @TaMuPo: Hatte der Täter Dir vielleicht schon ein Bankkonto genannt, bevor Du nach Abholung gefragt hast? Falls ja, nenne das bitte mal hier.

  • 1.) Wenn es anderswo neu billiger ist, warum kaufst Du es dann nicht einfach dort? 2.) Das Problem könnte sein, daß Du die angeblichen "Neupreise" bei Google bzw irgendwelchen dort gelisteten "Shops" raussuchst. Oder bei irgendwelchen unseriösen eBay-Verkäufern. 99% dieser Shops (bzw die dort angebotene Ware) existieren überhaupt nicht, das ist samt und sonders Betrug und die dort genannten Neupreise sind einfach nur unrealistisch. Nimm den Neupreis bei Amazon oder im stationären Handel. Dann ha…

  • Du glaubst nicht ernsthaft, daß da noch Ware kommt, oder?? Bitte nenne dringend mal die Kontoverbindung, auf die Du überwiesen hast! War das dieselbe wie im ersten Beitrag?

  • strafverteidiger-berlin.info/k…rafanzeige-zuruecknehmen/ Nein, kann man nicht. Als Geschädigter kannst Du den Strafantrag, den Du in der Regel zusammen mit der Strafanzeige stellst, zurücknehmen. Die dem Strafantrag zugrundeliegende Strafanzeige hingegen nicht. Mit der Anzeige zeigst Du an, daß Deiner Meinung nach grundsätzlich eine Straftat begangen wurde. Und mit dem Strafantrag, den nur der tatsächlich Geschädigte einer Straftat zusätzlich stellen kann, teilst Du darüber hinaus ausdrücklich m…

  • Bitte den folgenden Text genau lesen !! Gewarnt wird dringend davor, bei einem Kauf über eBay, Kleinanzeigen oder Internet-Shops zu überweisen auf folgendes Bankkonto: IBAN: DE78500700100175774900 BIC: DEUTDEFFXXX Deutsche Bank Frankfurt DE78 5007 0010 0175 7749 00 Verwendungszweck: 8stelliger Buchstaben- und Zahlencode (1 Buchstabe, 7 Zahlen) Als Zahlungsempfänger wird stets eine Person genannt, bei eBay-Auktionen der jeweilige Accountinhaber, bei den Kleinanzeigen oder Shops ein beliebiger Nam…

  • Zitat von dd-keller: „textilhaendlerin , gehackter eBay-Account ... 232951201394, 232951201983, 23295120165, 232931272646, 232919229099 “ Zitat von dd-keller: „mobilbagger , gehackter eBay-Account ... 253896884021, 372286653279, 372374875605, 372332945941, 253412849662 “ Bei beiden dasselbe Bankkonto in der Kaufabwicklung: Quadrari Danilo IBAN: IT88R0760105138242492542497 BIC: BPPIITRR POSTE ITALIANE SPA

  • Zitat von dd-keller: „ gepe2010, gehackter eBay-Account ... 132261236901, 142316069633, 142350884871, 132160763864 “ Zitat von dd-keller: „conserv-shop , gehackter eBay-Account ... Rechtliche Informationen des Verkäufers Manda M Griesmayerstr.16 89233 Neu-Ulm “ Bei beiden steht dasselbe Bankkonto in der Kaufabwicklung: Manda Marius ionut IBAN: RO42BTRLEURCRT0465006301 BIC: BTRLRO22XXX BANCA TRANSILVANIA S.A. Hinweise des Verkäufers Wir werden Sie informieren und geben Sie bei der Bestätigung Ihr…

  • Fakeshop lebufo24.com

    Schützin - - Online-Shops

    Beitrag

    Bei dem war es ja auch tatsächlich Datenmissbrauch. Du aber hast Dich persönlich vor die Kamera Deines Smartphones gestellt, hast persönlich die Fragen des IDnow-Mitarbeiters beantwortet und hast persönlich Deinen eigenen Personalausweis hochgehalten, damit herumgewedelt und damit dieses Bankkonto freigeschaltet. Daß Du mit dem Fakeshop nichts zu tun hast, das ist uns schon klar. Aber mit dem Bankkonto hast Du sehr wohl etwas zu tun. Weder wurde Deine "Identität gestohlen" noch wurde "ohne Dein …

  • Fakeshop lebufo24.com

    Schützin - - Online-Shops

    Beitrag

    Es geht nicht darum, ob Du auf der Fake Seite gemogelt hast, sondern es geht um das VideoIdent-Verfahren über IDNow, das Du gemacht hast. Und da war ganz sicher NICHT "eindeutig klar, daß es um einen Kredit geht" , ganz im Gegenteil ! Da wurden Dir zunächst mehrere Fragen gestellt, die sinngemäß lauteten: 1.) Bestätigen Sie, daß Sie wissen, daß Sie sich hier für ein Konto bei der Fidor Bank legitimieren 2.) Bestätigen Sie bitte, daß Sie 2 verschiedene Handy-Nummern angegeben haben, eine für die …

  • Beim Ausweis handelt es sich entweder um eine komplette Fotomontage. Oder der Ausweis ist zwar echt, aber die Adresse auf der Rückseite wurde mit Photoshop geändert, damit Du die echte Sylvia K. nicht ausfindig machen kannst. Aber: Ob der Ausweis auf dem Foto nun echt ist oder nicht - welche Rolle spielt das? Du hast doch keine Ahnung, wie derjenige aussieht, der Dir dieses Bild (!) irgendeines Ausweises geschickt hat. Mit ziemlicher Sicherheit war das ein männliches Wesen, ganz bestimmt aber ni…

  • Zum Bankkonto bei der Fidor Bank und Deinen Möglichkeiten lies Dich bitte mal unter diesem Link ein: Finanzagenten / Was ist ein Finanzagent / eine Finanzagentin ?

  • Wenn mir "was querliegt" (im Halse), kann ich es nicht problemlos schlucken. Und bei wem Du das hinterfragen könntest? Wahlweise bei der Staatsanwaltschaft, von der das betreffende Schreiben kam. Oder auch bei den jeweiligen Staatsanwaltschaften, die für die betreffenden Aktenzeichen zuständig sind. Allerdings wirst Du damit kaum irgendwo Begeisterung auslösen... Der Grund, weswegen solche Fälle, trotz intern durchaus vorhandener Kenntnis der Zusammenhänge, nicht gebündelt werden, ist, daß ein E…

  • Fraud ist der Betrug, der Betrüger wäre dann der Fraudster. Selbst betiteln sich mache von den Idioten auch manchmal als Fraudler, weil sie nichtmal das englisch, dessen Benutzung sie in ihren Kreisen so "cool" finden, richtig beherrschen und deswegen oft völlig bekloppte Wortneuschöpfungen kreieren. Aber begib Dich nicht auch noch auf dessen eh schon unterirdisches Niveau, nenne den Täter ruhig weiter Betrüger... Die Weiterermittlungen ins Ausland bringen wirklich nichts, da kannst Du sicher vo…