Amazon Fakeshops aktuell

    • Amazon Fakeshops aktuell

      Derzeit sind einige mit Fake-Shops auf Amazon unterwegs.

      Entweder ist ein Website-Link im Bild oder im Titel, wo man zu einem gefälschten Kontaktformular kommt. (nicht mal ein SSL-Zertifikat habt ihr? Und ihr wollt Amazon sein? Na geh...) oder man muss unbedingt vor dem Kauf den Kollegen kontaktieren

      Aufgrund des Stils der deutschen Texte dürfte es sich um osteuropäische Kollegen handeln.

      Hier ist einer, der mir seinen BD geschickt hat:

      Quellcode

      1. !(!)Achtung! Achtung! NEU! ORIGINAL VERPACKT! Bitte kontaktieren Sie mich vor Kauf » bernhard19@gmx.de

      Gesagt getan! Ein Macbook Retina 15" mit 512GB SSD nagelneu und OVP gibts nie und nimmer um 900 EUR.


      Nach 2 Mails ist der Verkäufer bereit zu liefern. Aber er muss seine Bestellung manuell eingeben. Sosos

      Betrüger schrieb:

      Sehr geehrter Kunde,

      Das Produkt, Apple MacBook Pro Retina Display 39,1 cm (15,4Zoll) Notebook (Intel Core i7 2760QM, 2.4GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, IntelHD 4000, NVIDIA GT 650M ), ist neu, kommt original verpackt(Ungeöffnet) und 2 Jahren Hersteller-Garantie, im Preis von 700 € inkl.der Versandkosten

      Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tagan dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Befördererist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Lieferzeitbeträgt 3-5 Werktage ab dem Moment der Ankunft des Geldes.

      WennSie interessiert sind das Produkt bestellen, bitten wir Sie uns Ihrenvollen Namen, Adresse und Telefonnummer mitzuteilen. Wir werden dieBestellung an Amazon.de weiter geben.

      Aufgrund einiger Fehler in unserem Amazon-Shop, müssen wir die Bestellung manuell vornehmen.
      Danach werden Sie die Details der Bestellung von Amazon mit der Zahlungsanweisung empfangen.

      Mit Freundlichen Grüßen,
      Rolf Bernhard Hakenberg

      Rolf Bernhard Hakenberg
      Verkäufer / Seller - Amazon

      Als ich ihm dann meine frei erfundenen Adressdaten schickte, bekam ich eine Bestellbestätigung.
      Da die Ware eh nie kommen wird, macht's nichts aus, dass Wien in Deutschland liegt ;)

      Betrüger schrieb:

      Kaufinformationen:
      E-Mail-Adresse: xxxxxx@gmail.com
      Käufer:
      xxxxxxxxx
      Hernalser hauptstrasse 21
      1170 Wien
      Deutschland

      Verkäufer:
      Rolf Bernhard Hakenberg
      Görlitzer Straße 12
      41460 Neuss
      Deutschland

      <... Produkt Details hier ....>

      Lieferung Schätzungen: 24. Januar 2016 - 25. Januar 2016


      Zahlungsanweisungen für die Überweisung:
      Unsere Abteilung hat darum gebeten, dass die Zahlung per Überweisung auf unser Amazon Zahlungskonto vorgenommen wird. Amazon sichert die Zahlung, bis der Käufer den/die Artikel erhält, überprüft und akzeptiert. Andernfalls erstattet Amazon die Zahlung an den Käufer zurück.

      Leisten Sie eine Zahlung von € 700,00 vor dem Fälligkeitsdatum 23/01/2016 an das folgende Amazon Zahlungskonto:

      Kontoinhaber: Amazon Service Europe
      Name der Bank: PKO Bank Polski
      IBAN: PL94 1020 5242 0000 2102 0352 4188
      BIC/SWIFT: BPKOPLPW

      Sie müssen Ihre Zahlung validieren, indem Sie eine Auftragsbestätigung an folgende Adresse senden:
      payments@amazon-center.de
      Hinweis: Sie können Ihre Rechnung direkt von Ihrem Bankkonto, über das Internet oder per Telefonbanking bezahlen!

      Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch!
      Amazon.de
      Was, so schnell? 2 Tage noch bevor ich überwiesen habe. Das ist ja besser als Prime in Österreich.
      Validieren muss man immer. Wenn ich Zeit habe, bekommt er noch einen gefälschten Kontoauszug von mir.

      Im Anhang die Persokopie (die ich garnicht angefordert hab...) und 2 Screens mit der Konversation und dem Payments-Mail.
      Bilder
      • canvas.png

        294,51 kB, 997×1.973, 641 mal angesehen
      • canvas2.png

        293,15 kB, 997×2.275, 475 mal angesehen
      Dateien
      • Ausweiskopie.pdf

        (61,7 kB, 257 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.
    • digital4tech.de/ gehört auch zu der aktuellen Fakeshop Serie - vermutlich wurde dann die Bestellung bei Amazon storniert und man auf dieses Kontaktformular verwiesen.


      Zurück zu unserem Kollega ;)

      Morgen wird bezahlt - ganz doll versprochen!

      Opfer schrieb:

      2016-01-22 19:23 GMT+01:00 XXX <xxx@gmail.com>:
      hallo,

      ja, ich habe die rechnung erhalten und werde morgen
      überweisen. ich muss erst einzahlen.

      lg - schönen abend

      Dem Betrüger läuft schon die Spucke im Mund zusammen - glaubt er doch, dass er ein Opfer gefunden hat.

      Betrüger schrieb:


      Rolf Bernhard Hakenberg <rolf.bernhard.hakenberg@gmail.com> 22. јануар 2016. 21.52
      Коме: XXX <xxx@gmail.com>
      Hallo,

      Okay, morgen ist in Ordnung.

      Danke für die Zusammenarbeit!
      Danke ebenfalls für deine (unwissende) Zusammenarbeit.

      Er wird ungeduldig. Kann ich verstehen, wo doch alle Amazon-Shops, die mühsam validiert wurden, futsch sind und das Geld für's mehrmals tägliche "Naserl" wohl alle wird:

      Betrüger schrieb:

      Rolf Bernhard Hakenberg <rolf.bernhard.hakenberg@gmail.com> 23. јануар 2016. 14.35
      Коме: XXX <xxx@gmail.com>
      Hallo,

      Erfolgt Zahlung??

      Mit freundlichen Grüßen,
      Danke.
      Moment, bei meiner Bank gibt's ein Photoshop CC Abo zu jedem neuen Konto gratis!
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.
    • Nicht überweisen!

      Kontoinhaber: Amazon Service Europe

      Name der Bank: PKO Bank Polski

      IBAN: PL94 1020 5242 0000 2102 0352 4188

      (PL94102052420000210203524188)

      BIC/SWIFT: BPKOPLPW
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.
    • Hier mal noch die Denic Abfrage.


      Denic.de schrieb:

      Domainabfrage-Ergebnis

      Domaindaten
      Domainamazon-center.de
      Letzte Aktualisierung30.10.2015

      Domaininhaber
      Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.
      Domaininhaber:Draghici Mircea
      Adresse:Hustrstabe 12,
      PLZ:10115
      Ort:Berlin
      Land:DE

      Administrativer Ansprechpartner
      Der administrative Ansprechpartner (admin-c) ist die vom Domaininhaber benannte natürliche Person, die als sein Bevollmächtigter berechtigt und gegenüber DENIC auch verpflichtet ist, sämtliche die Domain amazon-center.de betreffenden Angelegenheiten verbindlich zu entscheiden.
      Name:Draghici Mircea
      Adresse:Hustrstabe 12,
      PLZ:10115
      Ort:Berlin
      Land:DE

      Technischer Ansprechpartner
      Der technische Ansprechpartner (tech-c) betreut die Domain amazon-center.de in technischer Hinsicht.
      Name:Draghici Mircea
      Adresse:Hustrstabe 12,
      PLZ:10115
      Ort:Berlin
      Land:DE
      Telefon:+49-40753914238
      Telefax:+49-40753914238
      E-Mail:muller.liss19@gmail.com

      Zonenverwalter
      Der Zonenverwalter (zone-c) betreut die Nameserver der Domain amazon-center.de.
      Name:Draghici Mircea
      Adresse:Hustrstabe 12,
      PLZ:10115
      Ort:Berlin
      Land:DE
      Telefon:+49-40753914238
      Telefax:+49-40753914238
      E-Mail:muller.liss19@gmail.com

      Technische Daten
      Nameserver:ns1.domaindiscount24.net
      Nameserver:ns2.domaindiscount24.net
      Nameserver:ns3.domaindiscount24.net

      Gruß Zentauer
      Der Beitrag wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt. Wer Schrebfeihler oder Dreckfuhler findet, darf sie behalten.
      Und wer meine Omma beleidigt, muss sie mitnehmen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zentauer ()

    • Das Koks wird langsam alle, er wird noch ungeduldiger... Nachdem er Zeit hat mich zu stressen scheint es aktuell nicht so gut zu laufen...

      Betrüger schrieb:


      Rolf Bernhard Hakenberg <rolf.bernhard.hakenberg@gmail.com> 22.24 (пре 4 минута)

      Hallo,

      - Ich habe neue Kunden, die interessiert sind, von mir kaufen.

      - Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie sich oder nicht die Übertragung an Amazon Center Bank Konto- oder nicht?!

      - Da es bald, ich habe Ihre Zahlungsbestätigung, starten Sie den Versand und Max. 2-4 Werktage wird das Paket in Ihre Hände.

      Alles Gute.
      Nun gut, jetzt hab ich endlich überwiesen... Die IBAN in der Überweisungsbestätigung ist natürlich keine echte (Prüfziffer *g*) und die Überweisung ist so real wie mein neues Macbook pro.

      Da ich die Schriftart nicht hatte, war es etwas mühsam.
      Bilder
      • fake_ueberweisungsbestaetigung.png

        55,12 kB, 1.280×590, 422 mal angesehen
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.
    • Hat jemand den AML Kontakt der Bank Polski? Hab nur ein Kontaktformular gefunden und den BD dort gemeldet:

      Fraud / Money laundering report.

      Please forward to anti-money laundering division of your bank!

      The prepaid account:
      IBAN: PL94102052420000210203524188
      BIC/SWIFT: BPKOPLPW

      is currently used for fraud and money laundering with fake Amazon shops and similar fraudulent payment using Bitcoin.

      Please see here for more info:
      Amazon Fakeshops aktuell
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.
    • Die Hoffnung stirbt zuletzt:

      Betrüger schrieb:

      Rolf Bernhard Hakenberg <rolf.bernhard.hakenberg@gmail.com>
      23.27 (пре 1 сат)

      коме xxxx
      Hallo,

      Alles ist jetzt in Ordnung!

      Danke.

      Rolf Bernhard Hakenberg
      Verkäufer / Seller - Amazon

      Na dann!
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von bd_killer ()

    • Kann nicht mehr lange dauern ...

      Informacje PKO Bank Polski schrieb:


      Dear Sir,

      In response to your e-mail I kindly inform that I redirected your message to department.

      I would also like to add that You should contact with Police.

      Should you have any doubts or questions please contact us again. You may also contact our info line available 24/7 at +48 81 535 65 65.

      Kind regards,

      Krzysztof Guzowski

      PKO Bank Polski
      Pion Sprzedaży Detalicznej
      Centrum Obsługi Klienta Detalicznego
      Zespół Contact Center 1
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.
    • Weiter geht's mit iPhone 6s: amazon.de/gp/offer-listing/B017LXQ3JU/

      Email-Adressen des Betrügers
      bernhard19@gmx.de (Erstkontakt Macbook Pro)
      rolf.bernhard.hakenberg@gmail.com (Kaufabwicklung Macbook Pro)
      gor01@gmx.de
      Bilder
      • Screen Shot 2016-01-24 at 21.03.48.png

        81,44 kB, 1.082×324, 210 mal angesehen
      • Screen Shot 2016-01-24 at 21.03.27.png

        160,05 kB, 1.088×710, 216 mal angesehen
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bd_killer ()

    • Weitere Email-Adressen des Betrügers
      PATRICK9@GMX.DE

      Neue Inserate:
      Bilder
      • Screen Shot 2016-01-24 at 21.30.50.png

        137,32 kB, 822×621, 214 mal angesehen
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bd_killer ()

    • Die Serie beginnt schon Anfang Dezember laut Amazon.de-Forum

      Offenbar werden auch weitere BDs genutzt:
      (Amazon Finanzinstitut Agent)
      Begünstigter/Kontoinhaber: Ghita Andy Gabriel
      Bank Name: Poste Italiane
      IBAN Konto Nummer: IT92 A076 0105 1382 2079 0320 794
      (IT92A0760105138220790320794)
      BIC/SWIFT: BPPIITRRXXX


      -------

      Name: Amazon Payments
      IBAN: CZ86 0300 0000 0002 7308 1088

      (CZ8603000000000273081088)

      Swift: CEKOCZPP
      Name der Bank: CSOB BANK


      -------

      Name: ON TUDOR
      IBAN: ES97 0239 2022 8230 4006 3494

      (ES9702392022823040063494)

      BIC/SWIFT: EVOBESMM
      BankName: EVO BANCO S.A.
      Bank Address: Avd. De la Encina 17, MADRID 28001
      Land: SPANIEN


      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bd_killer ()

    • Widersprüchliche Angaben von der PKO Bank - wird jetzt dagegen was gemacht oder nicht?

      Die Meldung wurde an die "Spezialisten" wietergeleitet.

      Agnieszka Chudzik schrieb:


      Dear Sir,




      Thank you very much for your message. Thank you too for choosing our Bank and using its services.

      With reference to your e-mail I kindly inform you that your notification with the number 12583F0BD has been passed on to the Complaint Department. The Bank will make all efforts to clarify the matter immediately, not later however than in 30 days. I kindly request you wait for the call of our specialist.

      I hope further using of the Bank services will bring you lots of satisfaction.

      I will be very happy to answer your further questions. Our consultants are also ready to help you day and night at the following telephone numbers: 801 302 302, 81 535 65 65.

      I sincerely invite you to contact.


      Yours faithfully,


      Agnieszka Chudzik


      PKO Bank Polski
      Retail Department
      Retail Customer Service Centre
      Contact Centre 1 Team
      Offenbar aber an die Beschwerdeabteilung und nicht an die Geldwäsche-Abteilung...

      Zuerst wollten sie sich drum kümmern, jetzt schreibt die PKO Bank:

      Paulina Kowalczyk schrieb:


      Lublin, dnia 25.01.2016
      nr ZZ24-PK-50-12583F0BD/2016
      Dotyczy: zgłoszenia nr 12583F0BD

      Szanowny Panie,Dear Sir,

      In reply to the writing received by our Bank on January 23, 2016 I thank you for contacting us.
      I kindly inform that due to obligation to keep the banking secrecy, according to the article 104 of Polish“Banking Law” (Ustawa Prawo Bankowe), our Bank cannot provide you with any data of the holder of thereceiver’s account held in our Bank, given in the money transfer which is considered by you as a fraudulenttransaction.
      I suggest that you reported the case to the law enfocement agencies (as the Police or Public Prosecutor’sOffice). I ensure you that PKO Bank Polski, in case of receiving a formal request, will cooperate with the lawenforcement agencies, to the extent of the applicable laws.

      I hope that the information given above will be helpful in clarifying and solving the reported issue. Shouldyou have any questions or doubts, please do not hesitate to contact us again.

      Z poważaniem,SPECJALISTA
      Paulina Kowalczyk

      Kann jemand dort eventuell anrufen, der Polnisch spricht und klarstellen, dass das Konto lediglich überprüft werden soll und wir keine Daten wollen. Überprüfen, und wenn sich der Verdacht erhärtet sperren.

      Jede Bank muss Hinweisen auf Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung oder anderen kriminellen Aktivitäten nachgehen und auffällige Transaktionen auch von sich aus melden!
      Dateien
      • 12583F0BD.pdf

        (32,83 kB, 329 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.
    • Weitere Beispiele von Fakeshops (gerade bereinigt)

      Email: boom.store@gmx.de

      Bevorzugte Ware: Canon EOS, Objektiven, Macbooks, teure Kühlschränke.
      Bilder
      • Screen Shot 2016-01-26 at 20.51.30.png

        220,13 kB, 1.156×536, 232 mal angesehen
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.
    • Erneut dieselbe Serie:

      Silvana schrieb:

      Gesendet: Dienstag, 26. Januar 2016 um 21:01 Uhr
      Von: "Silvana Neumeyer" <silvana86@gmx.at>
      An: boom.store@gmx.de
      Betreff: Macbook Pro Retina 2.3GHz

      ich möchte das Macbook Pro Retina mit 2.3GHz und 256GB Flashspeicher kaufen.
      Es steht dort dass es gebraucht wie neu und dann steht neu ??
      Gibt es AppleCare Garantie darauf?
      Liebe Grüße,
      Silvana
      :)

      Heiko Ruder (Betrüger Pseudonym) schrieb:

      Das Apple MacBook Pro Retina Display MC975D/A 39,1 cm (15,4 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3615QM, 2,3GHz, 8GB RAM, 256GB Flashspeicher,
      NVIDIA GT 650M, Mac OS) ist neu, Deutschland Model. Das Produkt ist im
      Neuzustand, mit internationale Garantie, Eingang, alle Hersteller
      mitgelieferte Zubehör kommt.
      Der Preis beträgt Eur 500.00 inkl. MwSt die Versandkosten.
      Wenn Sie kaufen möchten senden Sie mir Ihren vollständigen Namen und
      Lieferadresse und ich kontaktierst Amazon so schnell wie möglichum Ihre
      Bestellung zu verarbeiten.
      Versand ist durch normale UPS oder DHL Services führt 2-4 Tage je nachdem, wo in der Welt was Sie sind.
      Mein Rückgaberecht ist voller Geld zurück in 30 Tagen.
      Für weitere Informationen zögern Sie nicht mich zu kontaktieren

      Vielen Dank
      Dann kam lange nichts... Also hakte ich nach:

      Silvana schrieb:

      Gesendet: Mittwoch, 27. Januar 2016 um 16:40 Uhr
      Von: "Silvana Neumeyer" <silvana86@gmx.at>
      An: "Heiko Ruder" <boom.store@gmx.de>
      Betreff: Aw: Macbook Pro Retina 2.3GHz

      Hallo,
      meine Adresse ist:
      Silvana Neumeyer
      Putzerei Neumeyer KG
      Klosterneuburger Strasse 21/2/3
      A-2320 Schwechat
      Die Rechnung bitte auch auf
      "Putzerei Neumeyer KG" ausstellen
      Silvana
      :)

      Heiko Ruder (Betrüger-Pseudonym) schrieb:

      Hallo,
      Ich wurde von Amazon, dass sie schicken Ihnen alle die Zahlung und Lieferung Informationen informiert. Suchen Sie Ihren Posteingang sorgfältig und überprüfen Sie auch Ihren Bulk / Spam / Junk-Ordner, weil es dort vielleicht angekommen.
      Eine schnelle Antwort sind wir dankbar.

      Mit freundlichen Grüßen
      Und dann kam endlich die gefälschte Amazon-Bestellbestätigung mit einem italienischen BD, vermutlich Prepaidkarte.



      Die Fake-Amazon Mails gehen also bei GMX problemlos durch. Absender laut Header ist jeweils eine Gmail Adresse: ddenk73@gmail.com . Header im Anhang:
      X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam); Detail=V3;

      Da die italienischen Persos relativ einfach nachzuahmende nur drucktechnische Sicherheitsmerkmale haben und teilweise mit Tintenstrahldruckern fabriziert werden können sind diese BDs zunehmend im Kommen.

      Ich vermute aber nicht dass irgendwer aus dem CNW was damit zu tun hat:
      a) Italo-BDs werden dort nicht gehandelt, zumindest als ich das letzte Mal schaute
      b) Das typische schlechte Deutsch lässt auf osteuropäische Täter schliessen.

      Viele CNW-ler haben vermutlich zwar kein Abitur, machen aber diese Fehler nicht.

      Weiterer BD
      Name: Media Europe
      IBAN: IT13I0760105138218382718384
      Swift: BPPIITRRXXX
      Name der Bank: Banco Poste
      Land: Italien
      Dateien
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.
    • Bei einer Carta Prepagata hab ich ein mulmiges Gefühl:

      Silvana schrieb:


      Gesendet: Samstag, 30. Januar 2016 um 01:17 Uhr
      Von: "Silvana Neumeyer" <silvana86@gmx.at>
      An: "Heiko Ruder" <boom.store@gmx.de>
      Betreff: Aw: Macbook Pro Retina 2.3GHz

      Hallo,
      wieso muss ich auf ein italienisches Konto überweisen??
      Das ist mir nicht ganz geheuer. Ich dachte Ihre Firma
      ist ein Deutsches Unternehmen und Sie verkaufen
      Deutsche Ware mit Rechnung?
      Lg
      Silvana
      Doch alles ist in bester Ordnung. Bei der Überweisung an ein ausländisches Konto sei man zu 100% geschützt, behauptet er:

      Heiko Ruder (Betrüger-Pseudonym) schrieb:

      Es tut mir leid, aber aufgrund der Tatsache, ich kann nicht über Zahlungen Geschenkkarte oder Paypal erhalten, sprach ich mit Amazon und ausgewählten diese Methode. Die Gebühren werden von mir unterstützt werden, denn ich bin ein neuer Verkäufer auf dieser Website und seit meinem Konto ist noch nicht vollständig konfiguriert Ich kann jede andere Art von Zahlung nicht zu akzeptieren. Ihre Bestellung wird auf Ihrem Amazon-Konto angezeigt werden, nachdem die Zahlung verarbeitet und verifiziert.
      Sie sind zu 100% geschützt, Sie müssen das Geld per Überweisung direkt an Amazon Agentennamen und Adresse zu senden, nicht zu mir ...
      Sie müssen mit einer nächsten Bank oder online gehen und die Zahlung wie Amazon beraten Sie, und dann müssen Sie die Zahlung mit dem gescannten Kopie der Quittung bestätigen, und ich werde die Versand starten. Sie werden das Paket empfangen, können Sie das Produkt testen und nur dann, wenn Sie sich entscheiden, es zu halten, nachdem Sie Ihre Bestätigung zu Amazon geschickt haben, als ich das Geld erhalten.
      Mit freundlichen Grüßen
      Seit wann sind Geschenkkarten eine seriöse Zahlungsmethode?
      Das ich Bestellungen erst sehe, nachdem sie bezahlt sind? Hmm...
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.
    • Serie geht offenbar weiter:

      Quellcode

      1. *-Wichtig-* Kostenlose Lieferung, GarAntie und Preis nur hier »PSHOP3@T-ONLINE.DE
      Oder noch besser:

      Quellcode

      1. **Wichtig** Die Senkung gilt nur für Menschen, die mich hier suchen=»FARM8@T-ONLINE.DE

      amazon.de/gp/offer-listing/B00OUYIFCC

      Die Senkung?! Dort landet er wohl auch irgendwann....
      Aufgrund der Forenrichtlinie muss ich bestimmte Inhalte ab sofort zensieren. Dennoch lehne ich den Staat und seine Institutionen komplett ab, stehe aber für die Einhaltung der Goldenen Regel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bd_killer ()