Safer Internet Day 2016

    • Safer Internet Day 2016

      Heute, am 09.02.2016 ist Safer Internet Day 2016 sagt die EU unter anderen
      angeblich FEIERN heute in über 100 Ländern Millionen, ja wenn nicht sogar BILLIONEN diesen TAG:

      https://ec.europa.eu/digital-agenda/en/news/safer-internet-day-2016-play-your-part-better-internet schrieb:

      Today, millions of people in more than 100 countries in the EU and across the world are celebrating Safer Internet Day, to promote the safer and responsible use of technology among children and young people. From Iceland to Madagascar, from Uruguay to Kazakhstan, internet users of all ages, teachers, parents, policy makers and industry are joining in to play their part for a better internet.
      und so auch hier und bei der Polizei-Prävention:

      http://www.polizei-praevention.de/aktuelles/safer-internet-day-2016.html schrieb:

      Heute ist Safer Internet Day. Ein Tag, der weltweit für ein sicheres Internet und den sicheren Umgang mit dem Internet steht.
      Schwerpunkt (diesmal?): Extrem im Netz nö,... eigentlich: Werbung für klicksafe.de

      http://www.klicksafe.de/impressum/ schrieb:

      Kontakt

      Impressum
      Koordination klicksafe.de

      c/o Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz

      Turmstraße 10
      67059 Ludwigshafen
      Tel: 0621/5202 271
      Fax: 0621/5202 279
      E-Mail: info[at]klicksafe.de
      Internet: klicksafe.de

      Koordinator klicksafe.de:
      LMK; Peter Behrens (behrens[at]lmk-online.de)
      Verbindungsbüro Berlin

      LMK / Safer Internet DE / klicksafe
      Verbindungsbüro
      Liaison Office

      c/o die medienanstalten
      Gemeinsame Geschäftsstelle der Landesmedienanstalten
      Friedrichstraße 60
      10117 Berlin
      Konsortium:

      Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz
      Turmstraße 10
      67059 Ludwigshafen
      Internet: lmk-online.de

      Pädagogische Leitung LMK: Birgit Kimmel (kimmel[at]lmk-online.de)
      Leitung der Webseite klicksafe.de und Social Media Kanäle: Gudrun Melzer (melzer[at]lmk-online.de)

      Landesanstalt für Medien Nordrhein Westfalen (LfM)
      Im Zollhof 2
      40221 Düsseldorf
      Internet: lfm-nrw.de

      Projektleitung LfM: Mechthild Appelhoff (klicksafe[at]lfm-nrw.de)
      Impressum

      Die Website klicksafe.de ist Bestandteil der Initiative klicksafe im CEF (Connecting Europe Facility) Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. In Deutschland ist die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Landesanstalt für Medien (LfM) Nordrhein-Westfalen mit der Umsetzung beauftragt.


      Leider wurde auf der Neuigkeitenseite der Polizeiprävention verbrämt, dass alle, bis auf einen zur Jugendseite der Polizei (?) weiterführenden Links nur zu klicksafe führen:


      1. Passend zu diesem Schwerpunktthema wurde eine eigene [IMG:http://www.polizei-praevention.de/typo3/sysext/rtehtmlarea/res/accessibilityicons/img/external_link_new_window.gif]Webseite ins Netz gestellt: klicksafe.pageflow.io/sid2016#37840

      2. Bundesweit gibt es zahlreiche Aktionen am heutigen Tag. Ein Übersicht finden Sie [IMG:http://www.polizei-praevention.de/typo3/sysext/rtehtmlarea/res/accessibilityicons/img/external_link_new_window.gif]hier. klicksafe.de/ueber-klicksafe/s…sid-veranstaltungen-2016/
      3. Auch in [IMG:http://www.polizei-praevention.de/typo3/sysext/rtehtmlarea/res/accessibilityicons/img/external_link_new_window.gif]Niedersachsen beteiligen sich wieder viele Aktionspartner, so z.B. die Polizeidirektion Hannover, die für Lehrer einen Fortbildungstag im Rahmen der Cyber Licence anbietet.http://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/sid-2016/sid-veranstaltungen-2016/bundesland/ni/

      - (Auch die bundesweite polizeiliche Präventionsseite für Jugendliche [IMG:http://www.polizei-praevention.de/typo3/sysext/rtehtmlarea/res/accessibilityicons/img/external_link_new_window.gif]www.polizeifürdich.de ist für den SID 2016 gerüstet.http://www.polizeifürdich.de/ - Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes)

      4. + 5. Allgemeine Infos zum SID 2016 finden Sie [IMG:http://www.polizei-praevention.de/typo3/sysext/rtehtmlarea/res/accessibilityicons/img/external_link_new_window.gif]hier oder hier als [IMG:http://www.polizei-praevention.de/typo3/sysext/rtehtmlarea/res/accessibilityicons/img/external_link_new_window.gif]PDF-Download. klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/


      Also, nun wurde extra eine Unter-Organisation (klicksafe) einer Organisation (Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz) zur Organisation des von der Untegruppe der Europäischen Commission ausgerufenen Tags der Internetsicherheit organisiert, und das erste, was in den Nutzungbedingungen ins Auge sticht:

      "Ihr Inhalt ist unverbindlich." :D

      aber wenigstens ist man (Doch wieder die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (AdöR)) bemüht, die Website aktuell zu halten. ;)

      Schlimmer finde ich allerdings:

      http://www.klicksafe.de/impressum/ schrieb:

      Jegliche Vervielfältigung durch Dritte, ob auf elektronischem oder anderem Weg, ist untersagt. Hierzu gehören insbesondere:
      • die körperliche Vervielfältigung (CD-ROM, Druckerzeugnisse etc.),
      • die anderweitige Zugänglichmachung des Inhalts an die Öffentlichkeit.
      Dies gilt auch für
      • die anderweitige Zugänglichmachung von Teilen des Inhalts an die Öffentlichkeit, (Links??? Zitate??? Erzählungen??? gemeinschafliches Ansehen eines Bildschirms???)

      das Spiegeln der gesamten Web-Sites oder Teilen hiervon, insbesondere Bilder, Videos und andere Inhalte,
      die Übernahme der gesamten Struktur oder Teilen hiervon
      die Übernahme des Navigationssystems,
      die anderweitige Bearbeitung und Übersetzung, sofern diese ohne schriftliches Einverständnis der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (AdöR) erfolgt.

      ?( Wogegen ich hiermit wohl schon verstoße,

      vielleicht weil mir nicht ganz klar ist, warum eine so unverbindliche, bemüht aktuelle Seite, ohne Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit, Qualität oder Quelle sowie Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und ohne Haftung für Schäden, die durch die Nutzung der angebotenen Information auf der Website verursacht wurden so unbedingt die Verbreitung dieser doch ach so beworbenen Inhalte verhindern möchte? Wo doch die EU angeblich solches Interesse daran hat, dass sich die Internetsicherheit verbessern möge?

      Aber man hat ja heute die Möglichkeit, sich zu "informieren" Dank Klicksafe ... und :/ der Bürgersender!?

      Diese Bürgersender senden heute "deutschlandweit" (aber nur bis zur Grenze ) eine Sondersendung zum Thema aus:

      http://www.lmk-online.de/aktuelles/termine/details/article/safer-internet-day-2016.html schrieb:

      Das Programm an diesem Tag startet um 0:00 Uhr und wird mehrmals wiederholt. Die Sendung zeigt in elf Beiträgen beispielsweise die wichtigsten Fakten zum Handyverhalten, wie Daten gesichert werden können und welchen Einfluss wir auf das haben, was wir im Internet verbreiten. Aber auch welche Auswirkungen Cybermobbing hat. Diese und andere Themen werden in der Sendung auf humorvolle und kritische Weise beleuchtet. Jugendliche im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), Auszubildende und Praktikanten der MKN in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland haben die Kurzbeiträge erstellt. Über 8 Millionen Menschen in Deutschland haben damit die Möglichkeit, sich 24 Stunden lang zu „Sicherheit im Netz“ zu informieren.
      über 8 Millionen Deutsche werden von freiwilligen Jugendlichen, Auszubildenden und Praktikanten in Sachen Internetsicherheit auf den neuesten Stand gebracht - naherzlichenglückwunsch! Aber immerhin sind das welche aus aus dem MKN! =O Welches mag das MKN nur sein, dass es sich so unscheinbar hinter drei Buchstaben verstecken muss? google.de/search?q=MKN&ie=utf-…ei=nNe5Vsq4LOWk6AShx5noBw
      :D Großküchentechnik? Vernetzte Haushaltsgeräte, das macht Sinn - oder doch Maschinenfabrik, Architektur-, Aufzugsmanagement? ?(

      nö, es wird wohl diese andere Unter-Organisation (mkn) einer Organisation (Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz) zur Organisation des von der Untergruppe der Europäischen Commission ausgerufenen Tags der Internetsicherheit sein:

      sein: mkn-online.de/impressum// immerhin gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur (MBWWK) Rheinland-Pfalz.


      Zumindestens wird es dieser Gruppe gut tun, sich mal mit der Sicherheit im Indernett auseinanderzunetzen ;) davon bin ich überzeugt.
      Und so kann man sich gegenseitig schön verlinken,


      ich geh nur noch mal los und schau mal, auf welchem Programm in meinem Fernseher der Bürgersender läuft :D
      Bedenke: "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." ^^ Ringelnatz :D
      Was heißt das? Abkürzungen, "Forengeheimsprache" und "geflügelte Worte"