Versand einer Goldmünze

    • Versand einer Goldmünze

      hallo Fachkundige
      habe soeben bei Ebay eine Münze im Wert von 320 verkauft.
      Wie versende ich sie am besten? Ich will an der Versandstelle (z.b. DHL) im Beisein eines Zeugen die Einpackung vornehmen und absenden. Was wäre zur Versandsicherheit sonst noch zu beachten?
      danke für einen Wink
    • Bei 320 Euro reicht ein DHL-Paket aus.

      dhl.de/content/de/de/privatkun…n/zulaessige-inhalte.html
      Wenn Dir ein ebay-Mitarbeiter die Hand gibt und "Guten Tag" sagt, sind folgende drei
      Wahrheiten als self-evident zu erachten und als sicher gegeben anzusehen:

      1.) Zähle nicht nur deine Finger nach, sondern auch deine Hände. So Du welche hast auch die Füße.
      2.) Draussen ist es mitten in der Nacht und dunkel wie im Bärenarsch.
      3.) Der einzige Lichtschein dringt aus den Pforten der Hölle, die sich geöffnet haben weil die Welt untergeht.
    • Wie Löschbert bereits schrieb: DHL Paket bis 2kg und, um ganz sicher zu gehen, die Münze unter Zeugen einpacken, reicht völlig aus.
      Das Einpacken kann im privaten Bereich stattfinden. In der Versandstelle (Post) halte ich für etwas übertrieben.
      Ich verschicke so schon jahrelang Münzen und hatte noch nie ein Problem.
      Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. (Orson Welles)
    • verschickst du denn niedlich klein, dass sich jeder Hiwi auf dem Versandweg denken kann: das kleine Ding als Paket verschickt = muss wertvoll sein?!

      Ich würde das wie eine "Prinzessin auf der Erbse" in ein Telefonbuch (o.ä) stecken und das verschicken (immer in der Hoffnung, dass der Empfänger das nicht wutenbrandt über den Betrug (siehe Ziegelsteinversand) in den Altpapiercontainer wirft! :D )
    • Na klar, ich klebe den Versandaufkleber direkt auf die Münze. :lach:

      Stubentiger schrieb:

      Ich würde das wie eine "Prinzessin auf der Erbse" in ein Telefonbuch (o.ä) stecken und das verschicken (immer in der Hoffnung, dass der Empfänger das nicht wutenbrandt über den Betrug (siehe Ziegelsteinversand) in den Altpapiercontainer wirft!
      Deswegen gehört dann ein Hinweis auf das Paket: Münze befindet sich im Telefonbuch, bitte nicht wegwerfen. [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_010.gif]

      Aber im Ernst: Natürlich wird ein anständiges Paket gepackt und auch mit Ballast gefüllt, um auf Gewicht zu kommen.

      Versteht sich doch wohl von selbst. 8)
      Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. (Orson Welles)