Warnung vor folgendem Kontoinhaber: Petr Tancer / diverse Konten bei verschiedenen Banken

    • Warnung vor folgendem Kontoinhaber: Petr Tancer / diverse Konten bei verschiedenen Banken

      Petr Tancer
      IBAN: DE05440100460369777468
      BIC: PBNKDEFF
      Postbank Dortmund


      Petr Tancer
      IBAN: DE94370400440862324100
      BIC: COBADEFFXXX
      Commerzbank Köln




      Vorsicht
      Diese Bankkonten werden aktuell zum überweisen bei Betrügereien auf eBay, den Kleinanzeigen und bei Fake-Shops benutzt.

      Käufer, die bei einem Kauf im Internet auf ein hier noch nicht genanntes Bankkonto mit demselben Inhaber überweisen sollen, werden gebeten, sich dringend zu melden und die vollständige IBAN zu nennen.


      Für die betrogenen Käufer gilt:

      1.) Speichere Dir Dein Angebot sofort ab und drucke es auch aus.
      Es wird demnächst vollständig gelöscht werden. Danach hast Du nur noch Zugriff auf die auf Deiner Festplatte gespeicherten Daten.


      2.) Falls Du noch nicht bezahlt hast, tue das auch weiterhin nicht.
      Ein gültiger Kaufvertrag ist nicht zustande gekommen, denn der angebliche Verkäufer hat das Angebot nicht selbst eingestellt, der weiß überhauptnichts davon. Du brauchst also weder irgendwie vom Kauf zurückzutreten noch bist Du in diesem Fall zur Zahlung auf das Konto eines Betrügers verpflichtet. Versuche nicht, per Mail mit dem Täter Kontakt aufzunehmen. Antworte auch nicht auf Mails des Täters, sondern stell Dich ihm gegenüber einfach tot. Irgendwann demnächst wird Ebay den Account bearbeiten und die Auktion löschen, dann ist der Kauf endgültig annulliert.


      3.) Gib dringend sofort eine negative Bewertung ab, um andere Käufer zu warnen.
      Eine Rachebewertung durch den Verkäufer brauchst Du nicht zu befürchten,Verkäufer können schon seit längerem nicht mehr negativ bewerten.
      Bitte melde den betreffenden Ebay-Account und das angegebene Bankkonto unbedingt auch hier in der Diskussion oder über das Kontaktformular.


      4.) Falls Du erst in den letzten 24 Stunden überwiesen hast, ist evtl noch etwas zu retten.
      Auch wenn das Geld sofort bei Dir abgebucht wurde, wirklich weg ist es erst, wenn es dem Empfänger gutgeschrieben wurde. Dazwischen können bis zu 24 Stunden liegen, in denen Deine Bank das evtl noch stoppen kann. Daher solltest Du sofort zu Deiner Bank flitzen und bitten, sie sollen alles versuchen, um die Überweisung noch aufzuhalten BEVOR sie beim Empfänger gutgeschrieben wird. Es zählt jetzt buchstäblich jede Sekunde !! Deine Bank soll unbedingt sofort bei der Empfängerbank anrufen und außerdem zusätzlich ein FAX dort hinschicken.
      Lass' Dich nicht abwimmeln, bestehe darauf, daß Deine Bank es wenigstens versucht !
      Betone dabei, daß Du nicht von einer Rückbuchung oä redest, sondern von einer Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung, das ist ein Unterschied. Eine Rückbuchung ist absolut unmöglich, eine Stornierung vor Wertstellung klappt ca in jedem 3. bis 4. Fall.


      5.) Erstatte Anzeige bei der Polizei.
      Tips und Hinweise dazu findest Du unter diesem Link: archive.today/eJ60v
      Drucke Dir unbedingt auch den ersten Beitrag dieser Diskussion aus und füge ihn Deiner Anzeige hinzu. Die Polizei erkennt dann schneller, daß es sich bei Dir nicht um einen Einzelfall handelt, sondern um gewerbsmäßigen Betrug.
    • Petr Tancer
      IBAN: DE05440100460369777468
      BIC: PBNKDEFF

      Postbank Dortmund

      Das Konto wird bisher hauptsächlich bei gehackten eBay-Accounts genutzt.
      Der Täter möchte mit den Käufern ausschließlich außerhalb von eBay kommunizieren über die Mailadresse p.tancer@web.de

      oskastner
      feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.…tems=200&userid=oskastner
      takuzei
      feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.…&items=200&userid=takuzei
      Bilder
      • oskastner eBay.png

        388,42 kB, 1.658×1.508, 61 mal angesehen
      • takuzei eBay.png

        269,04 kB, 1.658×1.436, 28 mal angesehen