Warnung vor folgenden Kontoinhabern: Andrea Tolosano / Andrea Trotta / Maxim Ivanov / diverse Konten bei verschiedenen Banken

    • Warnung vor folgenden Kontoinhabern: Andrea Tolosano / Andrea Trotta / Maxim Ivanov / diverse Konten bei verschiedenen Banken

      Diese Bankkonten werden aktuell zum Überweisen bei einer Betrugsserie mit eBay Fakekonten genutzt (ein Täter)
      Yann Duval
      N26
      IBAN DE36100110012623012638

      Andre Klunker
      Fidor Bank
      IBAN DE14700222000075455127


      Andrea Tolosano
      Name der BankN26
      IBAN DE16100110012622051146

      Ivanov Maxim
      Name der Bank Fidor Bank
      IBAN DE33700222000075391153

      IBAN IE33PFSR99107004732382
      BIC PFSRIE21
      Prepaid Financial Services Limited

      Maxim Ivanov
      BBBank
      IBAN DE09660908000000377406

      Maxim Ivanov
      BankN26
      IBAN DE69100110012627811410

      Andrea Trotta
      BBBank
      IBAN DE53660908000000362549

      Andrea Trotta
      Bank N26
      IBAN DE56100110012624029905


      Name der Bank PFSL
      IBAN IE33PFSR99107004732382

      Andrea Trotta
      Fidor bank
      IBAN DE06700222000075284454


      Wichtiger Hinweis:


      Falls Leser dieses Threads eventuell aufgrund einer bereits getätigten Bestellung schon über aktuelle Bankdaten dieser Fake-Angebote bei eBay verfügen,
      werden sie gebeten, diese umgehend mitzuteilen. Dafür kann das Kontaktformular oder die E-Mail-Adresse kontakt@auktionshilfe.infobenutzt werden. Entsprechende Stellen der jeweiligen Bank können dann kontaktiert
      werden, um die betroffenen Konten samt darauf befindlicher Gelder schnellstmöglichst einzufrieren zu lassen.

      Für alle Käufer gilt folgendes:

      1.) Speichere die Infos zum passenden eBay-Angebot und diese Warnung ab und drucke sie auch aus.

      2.) Falls du noch nicht bezahlt hast, tue das auch weiterhin nicht.
      Du brauchst also weder irgendwie vom Kauf zurückzutreten noch bist Du in diesem Fall zur Zahlung auf das Kontoeines Betrügers verpflichtet. Versuche nicht, per Mail mit dem Täter Kontakt aufzunehmen. Antworte auch nicht
      auf Mails des Tätes, sondern stell dich ihm gegenüber einfach tot. Irgendwann demnächst wird das Angebot bei eBAY verschwinden.


      3.) Falls du erst in den letzten 24 Stunden überwiesen hast, ist evtl noch etwas (Geld) zu retten.