Auch ich wurde vermutlich (ganz bestimmt) betrogen

    • Auch ich wurde vermutlich (ganz bestimmt) betrogen

      Hallo zusammen,

      damit nicht noch weitere Menschen diesem Betrüger auf den Leim gehen, möchte ich hier den Sachverhalt einmal darlegen wie ich Schmerzensgeld bezahlt habe:

      Am 4. Dezember bin ich bei Ebay Kleinanzeigen auf eine PS4 pro Aufmerksam geworden und habe den Anbieter geschrieben ob diese noch zur Verfügung steht. darauf hat er sich bei mir per WhatsApp gemeldet, wir sind uns dann preislich einig geworden. Ich habe 300€ auf eine britisches Konto überwiesen. Da bin ich schon stutzig geworden und habe die IBAN vorher gegoogelt, es gab auch keine negativen Meldungen zu der IBAN und auch nicht auf den "realen" Namen. Er meldete sich später sogar noch per WhatsApp und sagte mir das er das Paket bevor er zur Spätschicht geht noch zur Post bringt und er mir dann eine Sendungsnummer sendet. Um 14:25 Uhr habe ich ihn dann noch angeschrieben und gefragt ob alles geklappt hat, darauf hat er geantwortet: "Klar, bin gerade auf der Arbeit spätestens um 22 Schicke ich sie ihnen. Wenn ich es nicht vergesse dann auch in der Pause. Seit dem Funkstille. Auch auf Anrufe reagiert er nicht. Ich habe schon mit diversen Nummer durch geklingelt. Geht auch keine Mailbox ran.

      EBAY-Keinanzeigenname: Lucassio
      "Realer Name" (Kontoinhaber): Marvin Lukas Rennebaum
      Ebay Anzeigennummer: 1005391425 (Anzeige habe ich als Screenshot)
      Anzeigenstandort: Iserlohn (Ich habe auch gegoogelt ob es den Kollegen dort gibt, und tatsächlich habe ich Einträge über ihn gefunden.... Ich denke der Account ist evtl. gehackt? )
      Iban: GB20 PRTC 0099 8500 1052 41
      BIC: PRTCGB21
      Tel.-Nr.: 0151 66886870


      So, ich werde jetzt Strafanzeige stellen... Bei der Bank habe ich schon in Auftrag gegeben, am 05.12., das geld zurück zu holen. das wird wohl auch nichts mehr!

      Wenn ich noch den Chat, oder die Anzeige hochladen soll, einfach bescheid geben.

      Man, wie doof kann man eigentlich sein, da siegt doch tatsächlich die Gier bevor der Verstand überhaupt mal ansatzweise die Chance hat Initiative zu ergreifen :wallbash Ich dachte immer mir passiert so etwas nicht...….
      Gruß,
      Lars

      P.S.: Ich rufe ihn jetzt alle 30 min. an... Ich glaube das kann ganz schön nerven

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ozelott ()

    • Hallo Ozelott,
      Mir ist leider das gleiche einen Tag vorher passiert! Habe 335 € überwiesen! Habe mir zur Sicherheit ein Foto von seinem Perso schicken lassen! Muss wohl ne Fälschung sein! Jedenfalls hat mich das leider so beruhigt, dass ich nicht mal bei der Kontonummer stutzig wurde :wallbash
      Er hatte mir sogar angeboten sich auf halbem Weg zu treffen! All das führte bei mir zur Beruhigung!
      Ich habe inzwischen bei allen Rennebaum in Iserlohn angerufen und stieß dabei auf eine alte Dame, die schon unzählige Anrufe wegen Marvin Lukas Rennebaum hatte! Sie kennt ihn allerdings nicht! Scheint also Betrug in großem Stil zu sein! Mein Mann und ich werden mal nach Iserlohn zu der Adresse die auf dem Perso steht fahren, aber ich denke auch das ist ne Fälschung...
      Am Montag werde ich Strafanzeige erstatten!
      Für mich besonderes ärgerlich ist die Tatsache, dass mein 9 Jähriger Sohn sich das Geld zusammen gespart hat und jetzt alles weg ist! Da muss der Weihnachtsmann jetzt ran!!
      Ich ärgere mich so dermaßen, dass ich mich so einlullen lassen hab :wallbash
      Falls du was neues raus findest, sag doch bitte bescheid!!
      Wir rufen übrigens auch alle paar Minuten an!! Werden inzwischen weg gedrückt!! Das bringt uns natürlich nicht weiter, aber hoffentlich nervt es ihn!! Vielleicht kriegt ja die Polizei was über die Handynummer raus!!!
      Viele Grüße
    • Hi,

      Wenn er das in größerem Stil betreibt ist es mir ein Rätsel warum noch keiner irgendeine Spur im Internet hinterlassen hat. Strafanzeige habe ich mittlerweile online gestellt. Das kannst du auch machen. Je eher, je besser. Hat er dich auch per Whatsapp kontaktiert? Hieß er bei dir auch Lucassio?

      Ich habe mir mal den Spaß gemacht und so ca. 10 - 15 Angebote die preislich so bei < 350€ lagen (ps4 pro fifa) angeschrieben und Interesse vor getäuscht. ALLE haben sich auf eine Abholung nicht eingelassen, waren dann innerhalb von Minuten verkauft und die Anzeigen gelöscht. manchen Anbietern bin ich gefolgt, kurze Zeit später würden die Anzeigen wieder eingestellt.

      Das ist eine Masche, kauft nur wenn ihr abholen könnt!!!!!!!!!!!!

      Ich berichte weiter, ich muss jetzt mal wieder telefonieren :) Wäre schön wenn sich weitere Geschädigte melden würden.

      Gruß
    • Ja er hat mich bei Ebay Kleinanzeigen direkt nach einer Handynummer gefragt und mich dann per WhatsApp kontaktiert!
      Was ich mich frage ist, warum stimmt das Bild auf dem Perso mit dem Bild bei WhatsApp überein? Da muss sich jemand VIEL Mühe gegeben haben!!
      Und ja, er hieß auch Lucassio!
      Hast du auch ein Bild vom Perso bekommen?
      Da muss man doch was machen können, zumal die Handynummer immernoch aktiv ist!
      Ich wusste nicht, dass man online Strafanzeige stellen kann, dann mache ich das gleich...
      Das gleiche haben wir auch mit verschiedenen Anzeigen bei Ebay gemacht, mit ähnlichem Ergebnis! Aber wenn er sich da jedesmal ein neues Profil erstellt, hilft es auch nicht wenn man es bei ebay Kleinanzeige meldet...