Bitte um Hilfe.

    • Bitte um Hilfe.

      Hallo

      Ich melde mich weil ich Hilfe benötige.

      Ich habe gestern bei eBay nachgeschaut für Konzert Karten dabei bin ich auf sofort kauf gekommen. Ich wollte dies widerrufen und habe den Verkäufer kontaktiert. Er sieht es nicht ein und nun soll ich 405 Euro zahlen sonst schaltet er ein Anwalt ein. ( privat Verkauf)

      Wie verhalte ich mich?
      Könnt ihr mir helfen ?
      Vg
    • Nenne doch bitte den VK Account und/oder die Artikelnummer.

      Etwas Lesestoff vorab: ebay.de/help/buying/cancelling…/cancelling-order?id=4004

      Mmn kannst Du erstmal nicht viel machen, wenn der VK sich "stur" stellt. Aber hier gibt es kompetentere Mitglieder, die Dir mehr sagen können.
      Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. (Orson Welles)
    • Man kann nicht versehentlich "auf sofortkaufen kommen".
      - Man klickt im Angebot auf Sofortkaufen, dann wird man auf der nächsten Seite (!!) zur "eBay Kasse" geleitet.
      - Dort muss man erstmal eine Zahlungsweise auswählen und ein Häkchen setzen.
      - Erst dann wird ein blauer Button "kaufen" aktiviert, den man auch noch anklicken muss, um den Kauf tatsächlich abzuschließen.

      Ein versehentliches Klicken auf einen einzigen Button, der dann sofort einen rechtskräftigen Kaufvertrag auslöst, ist also völlig unmöglich.

      Lass mich mal raten:
      Du wolltest Tickets für "Böhse Onkelz" in Berlin, für die 180 bis 199 EUR aufgerufen werden, hast ein Angebot angeklickt, den Text nicht richtig gelesen und jetzt 2 Tickets für Wels / Österreich an der Backe, die aktuell nur ca 130 EUR bringen ?!
      Falls ich richtig liege, wäre die betreffende Artikelnummer tatsächlich wichtig, denn es sind da etliche schwarze Schafe unterwegs, die die Tickets für Wels mit falscher bzw irreführender Überschrift verkaufen und reihenweise Leute dadurch abzocken, siehe zB
      https://www.ebay.de/itm/1-6-Tickets-Bohse-Onkelz-2019-NUR-in-BERLIN-Waldbuhne-WELS-AUSVERKAUFT/202612635847
      eBay hat von diesen Angeboten schon haufenweise gelöscht, kommt aber kaum hinterher.

      Sofern aber in der Überschrift keine Rede war von Berlin, ja, dann hast Du jetzt einen rechtsgültigen Kaufvertrag mit dem Verkäufer.
      Der muss als privater Verkäufer weder einen Widerruf akzeptieren noch Dir aus Kulanz entgegenkommen, wenn er nicht will.
      eBay ist nun mal kein Ponyhof, auf dem man, ohne vorher genau zu lesen, was man kauft, einfach mal auf irgendwas klickt, ohne daß das Konsequenzen hat.

      Wem ich hier meine Sympathie schenken soll, weiß ich nicht so recht.
      Wie gesagt, nenne bitte mal dringend die Artikelnummer. Falls Dein "privater Verkäufer nämlich aussieht wie zB dieser hier:

      kramladen87
      feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.…ms=200&userid=kramladen87
      ebay.de/sch/kramladen87/m.html…nc&_trksid=p2046732.m1684
      ebay.de/sch/kramladen87/m.html?_trksid=p3692

      dann kann von "privatem Verkauf" überhaupt keine Rede sein. Der hat in jedem Fall die Tickets zum sofortigen Weiterverkauf mit Gewinnerzielung bestellt. Und das ist gewerblicher Handel, auch wenn der mit Sicherheit kein Gewerbe angemeldet hat und auch nicht vorhat, die über 100% Gewinn aus den Verkäufen zu versteuern.
      Aber bei einem gewerblichen Händler hättest Du sehr wohl ein Widerrufsrecht, auch wenn er bei eBay als "privater Verkäufer" unterwegs ist.

      Der größte Witz bei der Geschichte ist, Wels war bis gestern spät abends nichtmal ausverkauft, das galt nur für Berlin, da war nach 10 Minuten alles weg.
      Die Tickets für Österreich konnte man bis nach 19 Uhr bei Eventim problemlos für 69,90 EUR bestellen, während sie bei eBay bereits für 130 EUR weggingen wie warme Semmeln :wallbash :wallbash :wallbash
    • Kleinefranzi schrieb:

      Hallo
      Wie verhalte ich mich?
      Könnt ihr mir helfen ?

      Wenn weder die Überschrift bewusst / vorsätzlich irreführend war noch der Verkäufer mehr als maximal 4 Tickets angeboten hat, dann bezahle die Tickets.

      Nach Erhalt kannst Du dann ja versuchen, sie zum gleichen Preis über eBay oder FanSale weiterzuverkaufen. Wenn Du wartest, bis eBay wieder ein Wochenende mit 2 EUR Verkaufsprovision hat, verlierst Du dabei kaum Geld. Wenn das wirklich Böhse Onkelz Tickets sind, könntest Du Glück haben und die steigen vielleicht sogar noch im Preis, wenn die erste Verkaufswelle abgeebbt ist...

      In jedem Fall gilt bei eBay immer:
      Erst lesen, dann kaufen !
    • Service:

      KLARE WORTE

      4 TOP-Sitzplätze Placido Domingo live - Elbphilharmonie 2019 in Hamburg
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113599430218
      ... oder
      https://www.ebay.de/itm/4-TOP-Sitzplaetze-Placido-Domingo-live-Elbphilharmonie-2019-in-Hamburg-/113599430218

      Wenn Sie am Ende der Auktion Höchstbietender und somit Käufer des Artikels sind, gehen Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag
      mit mir ein und verpflichten sich zur Abnahme und Bezahlung des Artikels. Der Kaufpreis ist innerhalb von 3 Werktagen zu überweisen.
      Sie persönlich sind für Ihren ebay-Account und Ihr Passwort verantwortlich und es ist mir egal, ob Ihr Haustier oder Ihr
      Kleinkind "aus Versehen" diesen Artikel ersteigert hat. Nachverhandeln fällt aus und ich scheue mich auch nicht davor,
      meinen Anwalt einzuschalten. Bitte seien Sie sich im Klaren darüber!



      4 x Böhse Onkelz - Berlin Waldbühne 29.08.2019 INNENRAUM /FRONT OF STAGE
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113669328603
      ...
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113669148282
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113669028832
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113599448634
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113599445468
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113599430218
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113599427360
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113599425417
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113492186555
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113461407968
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113431571921
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=113356178836
      113669328603, 113669148282, 113669028832, 113599448634, 113599445468, 113599430218, 113599427360, 113599425417,
      113492186555, 113461407968, 113431571921, 113356178836
      Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen. Dietrich Bonhoeffer
      Und wer nicht frei von Fehlern ist, sollte niemals Dinge tun, die keine Fehler erlauben.
    • morgen ist eh kein Bankenarbeitstag und der Verkäufer hat die Karten noch gar nicht?
      dann warte halt noch morgen ab, ob hier was hilfreiches für dich kommt

      dd-keller, du willst auf Gewerblichkeit hinaus?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aurum ()

    • @Kleinefranzi:
      Die Ticketverkäufe Deines Verkäufers wurden inzwischen von eBay gelöscht.
      Du müsstest eigentlich eine Nachricht dazu von eBay erhalten haben. Was genau stand in dieser Nachricht drin?

      Und natürlich hat der die Karten noch nicht, wie denn auch? Der Vorverkauf war ja erst am Freitag.
    • Guten Morgen,

      Ich habe 2 Mails bekommen die erste.

      Einer Ihrer letzten eBay Käufe könnte von einem Konto mit unerlaubtem Zugriff stammenGuten Tag franziskhelbi-0,Sie waren kürzlich beteiligt an der Transkation des Artikels113669328603 - 4 x Böhse Onkelz - Berlin Waldbühne 29.08.2019 INNENRAUM /FRONT OF STAGE.Wir schreiben Ihnen nun, da wir starke Indizien haben, dass das Angebot von einer unautorisierten dritten Person und ohne Zustimmung des Kontoinhabers eingestellt wurde. Das Angebot haben wir folglich entfernt, weshalb auch die dazugehörige Transaktion abgebrochen wurde. Wir möchten Sie bitten folgende Vorsichtsmaßnahme zu treffen:Wenn Sie bereits eine Zahlung für den Artikel eingeleitet haben: - Möglicherweise sind Sie durch den eBay-Käuferschutz abgedeckt. Hierzu zählen alle Zahlung per PayPal, Kreditkarte, Lastschrift, Kauf auf Rechnung, "Click & Collect"; sowie alle Artikel, welche mit dem eBay-Garantie Logo versehen sind. Wenn Sie eine der genannten Zahlungsmethoden genutzt haben, öffnen Sie bitte einen Käuferschutzfall:Bitte erstellen Sie unter "Probleme Klären" eine Anfrage und wählen dort unter"Ich habe einen Artikel gekauft" dann "Ich habe den Artikel noch nicht erhalten".Sie gelangen zu dem Bereich "Probleme Klären" hier: resolutioncenter.ebay.de- Wenn der Kauf nicht durch den Käuferschutz - trotz entsprechender Zahlungsweise- abgedeckt ist, kann das daran liegen, dass die Bezahlung noch nicht verbucht oder zurückgesandt wurde. Kontaktieren Sie in dem Fall ihre Bank oder den Zahlungsdienst, um das zu überprüfen bzw. sich über den Bezahlstatus zu informieren.- Sollten Sie eine andere Zahlungsmethode gewählt haben (z.B. per Überweisung), setzen Sie sich umgehend mit Ihrem entsprechenden Bankinstitut in Verbindung, um die getätigte Zahlung abzubrechen bzw. die weitere Vorgehensweise zu besprechen.Wenn Sie noch keine Zahlung vorgenommen haben: - Wenn Sie die Zahlung noch nicht eingeleitet haben, erachten Sie die genannte Transaktion als hinfällig und führen Sie auch keine Zahlung durch.- Wir möchten Ihnen gleichermaßen versichern, dass Ihr Nutzerkonto nicht von dem unberechtigten Zugriff betroffen war. Außerdem unternimmt eBay eine ganze Reihe von Maßnahmen, um die Sicherheit Ihres Nutzerkontos zu gewährleisten und zu verbessern. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter dem folgendem Link:pages.ebay.de/help/account/protecting.htmleBay-Kundenservice


      Und die zweite.
      MC139 Sicherheitshinweis: Möglicher Missbrauch des eBay-E-Mail-SystemsGuten Tag franziskhelbi-0 (franzihelbig@freenet.de),wir haben festgestellt, dass Sie vor kurzem über das eBay-E-Mail-System eine Nachricht von 19tm92 erhalten haben. Es gibt Anzeichen dafür, dass eine unberechtigte dritte Person das eBay-Mitgliedskonto genutzt hat, um unerwünschte E-Mails (Spam) zu versenden. Dies geschah möglicherweise ohne die Zustimmung des Kontoinhabers. In solchen Spam-E-Mails werden Sie zum Beispiel aufgefordert, Artikel außerhalb von eBay zu kaufen oder zu verkaufen. Außerdem werden Ihnen darin unter Umständen auch Fragen gestellt, die mit eBay nichts zu tun haben. Dies geschieht oft mit der Absicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr eBay-Passwort in Erfahrung zu bringen. Rufen Sie daher nicht vorschnell Links zu Foren oder Artikeln auf, die angeblich mit Ihrem Mitgliedskonto zu tun haben.Wir empfehlen Ihnen, bei solchen E-Mails Vorsicht walten zu lassen und nicht darauf zu reagieren bzw. uns diese zu melden.Hier noch ein paar Tipps für den sicheren Handel auf eBay: - Schließen Sie Ihre Käufe immer auf der eBay-Website ab. Dies ist die sicherste Methode, um mit anderen eBay-Mitgliedern zu handeln. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie auf der Seite "Angebot beendet" als der Höchstbietende bzw. Käufer erscheinen, bevor Sie die Zahlung einleiten.- Sollten Sie aufgefordert werden, einen Artikel außerhalb von eBay zu kaufen oder zu verkaufen, empfehlen wir dringend, diesen Vorschlag zu ignorieren und uns den Vorfall zu melden. Wenn Sie außerhalb von eBay kaufen oder verkaufen, stehen Ihnen das Bewertungssystem und unsere Sicherheitsservices, wie der PayPal-Käuferschutz, nicht zur Verfügung. Wir unternehmen alles, damit eBay auch weiterhin ein sicherer Marktplatz bleibt. Weitere Informationen zum Thema „Sicher kaufen auf eBay" finden Sie auf folgenden Hilfeseiten:pages.ebay.de/help/buy/transactions-outside-eBay.html pages.ebay.de/help/account/que…/email-from-ebay.htmlWenn Sie einen Artikel bezahlt, aber nicht erhalten haben, teilen Sie uns dies bitte hier mit:pages.ebay.de/help/buy/item-not-received.html
      Mit freundlichen GrüßeneBay-Sicherheitsteam
    • Dann war der Account nach Meinung von eBay gehackt. Möglicherweise hast Du also noch mal "Glück" gehabt und die Tickets waren garnicht vom eigentlichen Accountinhaber eingestellt worden. In dem Fall brauchst Du sie natürlich nicht zu bezahlen und der Accountinhaber wird auch nicht darauf bestehen oder einen Anwalt einschalten. Wenn eBay Recht hat, dann hat der garkeine Onkelz-Tickets angeboten...

      Allerdings solltest Du besser noch ein paar Tage abwarten, ob sich der Accountinhaber nicht noch meldet und mitteilt, daß es sich da um einen Irrtum von eBay handelt und er die Tickets doch selbst eingestellt hat.
      Wenn Du nach 7-10 Tagen nichts mehr gehört hast von der Sache, kannst Du wahrscheinlich aufatmen.

      In jedem Fall solltest Du aber in Zukunft darauf achten, was in einem Angebot steht, bevor Du auf sofortkaufen klickst. Wenn Du in einem Multisofortkauf-Angebot wählen kannst, wieviele der angebotenen Artikel Du kaufen willst, dann ist es doch logisch, daß 2 Artikel nicht genausoviel kosten wie einer...
      Und Du kannst davon ausgehen, daß Du Tickets für das Onkelz-Konzert in Berlin nicht unter 180 EUR pro Stück bei eBay bekommen wirst.
      Bei vermeintlichen Schnäppchen, die erheblich darunter liegen, solltest Du extrem vorsichtig sein, da ist die Gefahr, daß es sich um Betrug handelt, sehr groß.