Fakeshop baumarkt.expert - kontakt@baumarkt.expert - Tel: +34 3114646404 -

    • Fakeshop baumarkt.expert - kontakt@baumarkt.expert - Tel: +34 3114646404 -

      Rechtswidriges Impressum, die Daten der darin benannten Personen wurden entweder frei erfunden oder gestohlen und werden nun für betrügerische Zwecke missbraucht!!!
      Evtl. kein HR-Eintrag vorhanden, UST-ID eines anderen Unternehmens. Was für eine Firma das auch immer sein soll - sie existiert nirgendwo.


      Hier gibt es definitiv keine Ware!


      Wie immer gilt: Nichts kaufen! Besser ist das!

      Link zum Fakeshop

      baumarkt.expert

      Wichtiger Hinweis:


      Falls Leser dieses Threads eventuell aufgrund einer bereits getätigten Bestellung schon über aktuelle Bankdaten dieser Fakeshops verfügen, werden sie gebeten, sich bei auktionshilfe.info zu registrieren, hier im thread zu melden und unbedingt das Bankkonto, auf das sie überweisen sollten, zu posten.
      Kontoinhaber:
      Iban:
      Bic:
      Name der Bank:


      KEINEN VERWENDUNGSZWECK, RECHNUNGS-, BESTELL- ODER ARTIKELNUMMER ANGEBEN!


      Falls bereits eine Anzeige bei der Polizei erstattet wurde, bitte auch die Dienststelle und das Aktenzeichen zwecks Hilfe zur bundesweiten Koordination der Ermittlungsbehörden hier veröffentlichen.

      Aktenzeichen:
      Dienststelle:




      Für alle Käufer gilt folgendes:

      1.) Speichere die Infos zum passenden Fakeshop und diese Warnung ab und drucke sie auch aus.

      2.) Falls du noch nicht bezahlt hast, tue das auch weiterhin nicht. Du brauchst also weder irgendwie vom Kauf zurückzutreten
      noch bist du in diesem Fall zur Zahlung auf das Konto eines Betrügers verpflichtet. Versuche nicht, per Mail mit dem Täter
      Kontakt aufzunehmen. Antworte auch nicht auf Mails des Täters, sondern stell dich ihm gegenüber einfach tot. Irgendwann
      demnächst wird der Shop verschwinden.

      3.) Falls du erst in den letzten 24 Stunden überwiesen hast, ist evtl. noch etwas (Geld) zu retten. Auch wenn das Geld sofort
      bei dir abgebucht wurde, wirklich weg ist es erst, wenn es dem Empfänger gutgeschrieben wurde. Dazwischen können bis zu
      24 Stunden liegen, in denen deine Bank das evtl. noch stoppen kann. Daher solltest du sofort zu deiner Bank gehen und bitten,
      sie sollen alles versuchen, um die Überweisung noch aufzuhalten BEVOR sie beim Empfänger gutgeschrieben wird. Es zählt jetzt
      buchstäblich jede Sekunde!! Deine Bank soll unbedingt sofort bei der Empfängerbank anrufen und außerdem zusätzlich ein FAX dort hinschicken.
      Lass dich nicht abweisen, bestehe darauf, dass Deine Bank es wenigstens versucht ! Betone dabei, dass Du nicht von einer
      Rückbuchung o.ä. redest, sondern von einer Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung, das ist ein Unterschied.
      Eine Rückbuchung ist absolut unmöglich, eine Stornierung vor Wertstellung klappt ca. in jedem 3. bis 4. Fall.

      4.) Erstatte Anzeige bei der Polizei.
      Link zur Erstattung von Online-Strafanzeigen Online-Strafanzeige
      Drucke dir unbedingt auch alle Beiträge zu diesen Fakeshops inklusive aller bisher bekannten Bankkonten dieses Täters aus und füge sie deiner Anzeige hinzu.
      Die Polizei erkennt dann schneller, dass es sich bei dir nicht um einen Einzelfall handelt, sondern um eine Betrugsserie.
    • Thema Google, Werbung und Vertrauen - Wer sich allein auf gute Bewertungen verläßt, zahlt dafür oft einen hohen Preis.

      Thema Google, Werbung und Vertrauen - Wer sich allein auf gute Bewertungen verläßt, zahlt dafür oft einen hohen Preis


      +++++++++++++++++++++++++++++++


      Die betroffenen Käufer werden gebeten, sich hier im thread zu melden und unbedingt das Bankkonto, auf das sie überweisen sollten, zu posten.
      Bitte das Aktenzeichen der Anzeige und die Dienststelle dazu eintragen.

      Kontoinhaber:
      Iban:
      Bic:
      Name der Bank:
      Aktenzeichen:
      Polizeidienststelle:


      KEINEN VERWENDUNGSZWECK, RECHNUNGS-, BESTELL- ODER ARTIKELNUMMER ANGEBEN!
    • Hallo,

      Anbei die Kontodaten von Baumarkt.info.
      Ich bin Opfer geworden. Ich habe meine Bank angerufen un das gemacht was im Forum stand. Jetzt hoffe ich mal dass mein Geld nicht weg ist. Ich habe ca. 30 Minuten nach der online Überweisung mit der Bank telefoniert. Dann habe ich auch online Strafanzeige gestellt mit dem Hinweis auf das Forum.

      Inhaber: Baumarkt Expert
      IBAN: ES8000730100540621763199
      BIC: OPENESMMXXX
    • Hallo
      Hier ein Auszug aus der Bestätigung der Online Strafanzeige:

      Ihr Anliegen wird unter der Ereignisnummer 503-862-483 durch die Dienstelle Direktion 2 - Kriminalitätsbekämpfung/LKA LPP 20 bearbeitet. Sollten Sie Fragen zum weiteren Vorgehen bzw. zum Status Ihres Anliegens haben oder wenn Sie einen Nachtrag einreichen moechten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an lpp-onlinewache@polizei.slpol.de.
    • Kontoinhaber: Baumarkt Expert
      IBAN: ES2601821294180202497875
      BIC: BBVAESMMXXX

      Habe gestern auch etwas bei dieser Internetseite bestellt, Gott sei dank bin ich beim Überweisen skeptisch gewesen warum die IBAN mit ES anfängt. bei der Google suche wurde mir sofort angezeigt dass es sich um Fake Shop handelt. Bin froh das ich der Zahlung nicht betätigt habe
    • Neu

      Baumarkt Expert
      ES07 3058 0990 2327 5960 0762
      CCRIES2AXXX

      Ich habe die BEstellung storniert. Wollte überweisen und habe da die spanische IBAN bemerkt. Da habe ich erst bzgl. Erfahrungen gegogglet. Da es mir wegen Vorkasse zu heikel war, habe ich nicht überwiesen und die Bestellung widerrufen.
    • Neu

      Als Ergänzung. Nach der Stornierung habe ich die angegebene UStID geprüft. Da stimmte alles mit den Angaben auf der Rechnung überein.

      Folgendes steht auf meiner Rechnung:
      Baumarkt Expert
      Calle agua
      18800 Granada Baza

      UStID ESB18403626
      GläubigerID DE18ZZZ04616795254


      Entin schrieb:

      Mit hat es auch fast erwischt.


      Kontoinhaber: Baumarkt Expert
      IBAN: ES4530580990212759605996
      BIC: CCRIES2AXXX
      Das ist eine andere Bankverbindung. Deshalb bin ich jetzt unsicher, ob beide Fake sind.
    • Neu

      Kati.Wossmann schrieb:


      Ich habe die BEstellung storniert.
      Bei einem FS muss man nichts stornieren, weil man garnichts bestellt hat. Im Gegenteil, man sollte (wir im EP bereits geschrieben) einfach garnichts machen, ausser einer Anzeige wegen versuchtem Betrug.

      Falls Du Dich dort registriert hast, und beim Registrieren ein Passwort benutzt hast welches Du auch anderweitig nutzt, solltest Du das umgehend ändern.

      Kati.Wossmann schrieb:

      Das ist eine andere Bankverbindung. Deshalb bin ich jetzt unsicher, ob beide Fake sind.
      Diesen Satz verstehe ich nicht ... ziehst Du echt in Betracht, dass eine Bankverbindung fake und die andere echt sein könnte??

      Ein Fakeshop hat immer verschiedene Bankverbindungen, die nach und nach genannt werden.
      Zum einen wäre ein grosser Geldeingang auf einem Konto schon etwas verdächtig, da diese Konten meistens als Privatkonten eröffnet werden, und für die Bank nichts mit einer Firma zu tun haben.
      Zum anderen ist es schwerer die Konten zu sperren.
      Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.
    • Neu

      JusticeHunter schrieb:

      Kati.Wossmann schrieb:

      Ich habe die BEstellung storniert.
      Bei einem FS muss man nichts stornieren, weil man garnichts bestellt hat. Im Gegenteil, man sollte (wir im EP bereits geschrieben) einfach garnichts machen, ausser einer Anzeige wegen versuchtem Betrug.
      Falls Du Dich dort registriert hast, und beim Registrieren ein Passwort benutzt hast welches Du auch anderweitig nutzt, solltest Du das umgehend ändern.

      Kati.Wossmann schrieb:

      Das ist eine andere Bankverbindung. Deshalb bin ich jetzt unsicher, ob beide Fake sind.
      Diesen Satz verstehe ich nicht ... ziehst Du echt in Betracht, dass eine Bankverbindung fake und die andere echt sein könnte??
      Ein Fakeshop hat immer verschiedene Bankverbindungen, die nach und nach genannt werden.
      Zum einen wäre ein grosser Geldeingang auf einem Konto schon etwas verdächtig, da diese Konten meistens als Privatkonten eröffnet werden, und für die Bank nichts mit einer Firma zu tun haben.
      Zum anderen ist es schwerer die Konten zu sperren.
      Ich hatte noch nie mit sowas zu tun. Mir fehlt da wohl die kriminelle Energie. Also nehme ich die Rechnung und gehe zur Polizei?
    • Neu

      Hallo Zusammmen

      Ich bin leider Opfer geworden und habe heute Strafanzeige gestellt.Polizei Baden Württemberg.
      Bei der Bank war ich auch,aber ob Sie das Geld zurückbekommen ist eher fraglich.Alles sehr ärgerlich,da ich selten online bestelle und dann sowas.
    • Neu

      Hallo,

      ist leider schief gegangen.
      Anzeige erstattet !!!







      Kontoinhaber:Baumarkt Expert
      Iban:ES4530580990212759605996
      Bic:CCRIES2AXXX)
      Name der Bank: unbekannt





      Falls bereits eine Anzeige bei der Polizei erstattet wurde, bitte auch die Dienststelle und das Aktenzeichen zwecks Hilfe zur bundesweiten Koordination der Ermittlungsbehörden hier veröffentlichen.


      Aktenzeichen:20200526558420760518
      Dienststelle:Polizeiinspektion Augsburg 5
    • Neu

      Hallo,

      leider bin ich auch reingefallen, online Anzeige bei der Polizei gerade gestellt und an die Hausbank bereits gewand bezüglich des Stornos der Überweisung.

      IBAN: ES0730580990232759600762
      BIC: CCRIES2AXXX
      Kontoinhaber:Baumarkt Expert
      Gläubiger-ID DE18ZZZ04616795254
    • Neu

      Hallo ihr lieben leider sind wir diesen baumarkt Experten auch auf den Leim gegangen nur leider ist bei uns das Geld am 22.5.2020 schon auf den ihr Konto gebucht wurden die Oma wollte uns einen Freude bereiten und hat ein Pool bestellt alles per online Banking bezahlt nur leider kommt keine Ware, wie hier ja scheinbar überall, ich werde morgen mal sehen ob ich bei der Bank was erreichen kann das sie das Geld zurück holen können und online Anzeige erstatten hoffe das wir noch eine Chance haben.

      [Moderation: Schrift auf Normalgröße verkleinert]