Fakeshop tooltime.store - kundenservice@tooltime.store - DE821270774

    • Fakeshop tooltime.store - kundenservice@tooltime.store - DE821270774

      Rechtswidriges Impressum, die Daten der darin benannten Personen wurden entweder frei erfunden oder gestohlen und werden nun für betrügerische Zwecke missbraucht!!!
      Evtl. kein HR-Eintrag vorhanden, UST-ID eines anderen Unternehmens. Was für eine Firma das auch immer sein soll - sie existiert nirgendwo.


      Hier gibt es definitiv keine Ware!


      Wie immer gilt: Nichts kaufen! Besser ist das!

      Link zum Fakeshop

      tooltime.store

      Wichtiger Hinweis:


      Falls Leser dieses Threads eventuell aufgrund einer bereits getätigten Bestellung schon über aktuelle Bankdaten dieser Fakeshops verfügen, werden sie gebeten, sich bei auktionshilfe.info zu registrieren, hier im thread zu melden und unbedingt das Bankkonto, auf das sie überweisen sollten, zu posten.
      Kontoinhaber:
      Iban:
      Bic:
      Name der Bank:


      KEINEN VERWENDUNGSZWECK, RECHNUNGS-, BESTELL- ODER ARTIKELNUMMER ANGEBEN!


      Falls bereits eine Anzeige bei der Polizei erstattet wurde, bitte auch die Dienststelle und das Aktenzeichen zwecks Hilfe zur bundesweiten Koordination der Ermittlungsbehörden hier veröffentlichen.

      Aktenzeichen:
      Dienststelle:




      Für alle Käufer gilt folgendes:

      1.) Speichere die Infos zum passenden Fakeshop und diese Warnung ab und drucke sie auch aus.

      2.) Falls du noch nicht bezahlt hast, tue das auch weiterhin nicht. Du brauchst also weder irgendwie vom Kauf zurückzutreten
      noch bist du in diesem Fall zur Zahlung auf das Konto eines Betrügers verpflichtet. Versuche nicht, per Mail mit dem Täter
      Kontakt aufzunehmen. Antworte auch nicht auf Mails des Täters, sondern stell dich ihm gegenüber einfach tot. Irgendwann
      demnächst wird der Shop verschwinden.

      3.) Falls du erst in den letzten 24 Stunden überwiesen hast, ist evtl. noch etwas (Geld) zu retten. Auch wenn das Geld sofort
      bei dir abgebucht wurde, wirklich weg ist es erst, wenn es dem Empfänger gutgeschrieben wurde. Dazwischen können bis zu
      24 Stunden liegen, in denen deine Bank das evtl. noch stoppen kann. Daher solltest du sofort zu deiner Bank gehen und bitten,
      sie sollen alles versuchen, um die Überweisung noch aufzuhalten BEVOR sie beim Empfänger gutgeschrieben wird. Es zählt jetzt
      buchstäblich jede Sekunde!! Deine Bank soll unbedingt sofort bei der Empfängerbank anrufen und außerdem zusätzlich ein FAX dort hinschicken.
      Lass dich nicht abweisen, bestehe darauf, dass Deine Bank es wenigstens versucht ! Betone dabei, dass Du nicht von einer
      Rückbuchung o.ä. redest, sondern von einer Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung, das ist ein Unterschied.
      Eine Rückbuchung ist absolut unmöglich, eine Stornierung vor Wertstellung klappt ca. in jedem 3. bis 4. Fall.

      4.) Erstatte Anzeige bei der Polizei.
      Link zur Erstattung von Online-Strafanzeigen Online-Strafanzeige
      Drucke dir unbedingt auch alle Beiträge zu diesen Fakeshops inklusive aller bisher bekannten Bankkonten dieses Täters aus und füge sie deiner Anzeige hinzu.
      Die Polizei erkennt dann schneller, dass es sich bei dir nicht um einen Einzelfall handelt, sondern um eine Betrugsserie.
    • Thema Google, Werbung und Vertrauen - Wer sich allein auf gute Bewertungen verläßt, zahlt dafür oft einen hohen Preis.

      Thema Google, Werbung und Vertrauen - Wer sich allein auf gute Bewertungen verläßt, zahlt dafür oft einen hohen Preis


      +++++++++

      Die betroffenen Käufer werden gebeten, sich hier im thread zu melden und unbedingt das Bankkonto, auf das sie überweisen sollten, zu posten.
      Bitte das Aktenzeichen der Anzeige und die Dienststelle dazu eintragen.

      Kontoinhaber:
      Iban:
      Bic:
      Name der Bank:
      Aktenzeichen:
      Polizeidienststelle:


      KEINEN VERWENDUNGSZWECK, RECHNUNGS-, BESTELL- ODER ARTIKELNUMMER ANGEBEN!
      Es ist nicht notwendig, Textpassagen aus der Bestätigungsmail oder Rechnung bzw. Artikelnummer oder gekaufter Artikel per copy and paste einzufügen!
    • Hallo,
      ich habe da bestellt, aber zum Glück nicht per Vorkasse überwiesen, weil die IBAN Nr. auf ein ein ausländisches Konto hinwies.
      Habe dann einen Widerruf gesendet der auch von Tooltime.store bestätigt wurde.

      Empfänger: TT Bau und Handels GmbH
      IBAN: GB75 ABBY 0901 2950 7260 37
      BIC: ABBYGB2LXXX

      MFG
      netnev
    • Es ist ein Shop, der sein Dasein in San-Francisco pflegt.
      Wäre fast drauf reingefallen, aber dann sagte ich mir, guck einfach mal nach der Domain.
      Und Zack........Glück gehabt.
      Ist aber auch ein starkes Stück, so günstige Poolroboter anzubieten. :wallbash
      Ich hoffe ihr bekommt euer Geld zurück.
      Schönen Abend :)
    • Hi, bin bei der ausländischen IBAN stutzig geworden und habe zum Glück noch kein Geld überwiesen. Allerdings hatte ich vorher versucht mit Kreditkarte zu zahlen, was aber zu einer Fehlermeldung führte. Mal sehen, ob da noch was kommt.

      IBAN GB65 TSBS 3093 7000 0110 13
      BIC TSBSGB2AXXX

      Hoffentlich erwischt es nicht so viele :/
    • Da kommt nix mehr.
      Wenn Du allerdings Deine Kreditkartendaten eingegeben hast, solltest Du diese vorsorglich sperren lassen.
      Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. (Orson Welles)
    • Na super, hätte ich das hier vor 2 std. gelesen wäre ich schlauer gewesen.
      Wollte grad was bestellen, Adresse eingegeben, Kreditkarten Nr. und dann kam ne Fehlermeldung. Hab das jetzt erst abgebrochen weil es es mir doch komisch vorkam das man nur mit KK oder Vorkasse zahlen kann.
      Meint ihr die können jetzt obwohl die Bestellung nicht durchgeführt wurde meine KK belasten ??

      Hilfeeeee !!!!
    • Mit freundlicher Empfehlung von Google

      Hier gibt es keine Ware ... Das alles hier ist Betrug, Fake


      LLobe E-Bike »City III weiß«, 7 Gang Shimano, Kettenschaltung, Heckmotor 250 W



      tooltime.store/e-bikes/11519/l…schaltung-heckmotor-250-w


      Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen. Dietrich Bonhoeffer
      Und wer nicht frei von Fehlern ist, sollte niemals Dinge tun, die keine Fehler erlauben.
    • dana123 schrieb:


      Meint ihr die können jetzt obwohl die Bestellung nicht durchgeführt wurde meine KK belasten ??

      Du hast auf der Fake-Shop-Seite die Kartennnummer, das Gültigkeitsdatum sowie den 3stelligen Sicherheitscode eingegeben.
      Damit können die Betrüger Deine Kreditkarte jetzt problemlos überall im Internet erstmal zum Bezahlen nutzen. Und die Wahrscheinlichkeit, dass sie das auch tun werden, ist relativ hoch. So hat auch hier im Forum ein Betrugsopfer genau davon gepostet.
      Die Täter haben die Kreditkartendaten der Käuferin benutzt, um damit die Google-Werbung für den nächsten Fakeshop zu bezahlen !

      Natürlich kann man diese unberechtigte Buchung stornieren lassen.
      Allerdings ist das, im Gegensatz zum Stornieren von unberechtigten Lastschriften, bei Kreditkartenbuchungen nicht einfach nur ein Mausklick, sondern viele Kreditinstitute wollen dafür eine Menge Papierkram, inzwischen bis hin zur eidesstattlichen Versicherung, dass weder der Karteneigentümer noch ein Familienangehöriger diese Zahlung getätigt hat.

      Darüber hinaus könnte es natürlich auch passieren, dass der Zahlungsempfänger nach der Stornierung der Zahlung Betrugsanzeige gegen unbekannt erstattet.
      Dann wird man als Karteninhaber irgendwann zur Vernehmung zur Polizei gebeten. Natürlich werden auch diese Ermittlungen nach Klarstellung des Sachverhaltes direkt eingestellt. Aber es bedeutet eine Menge Scherereien und Lästigkeiten.

      Es wäre daher tatsächlich zu empfehlen, die Kreditkarte umgehend sperren zu lassen und eine Neue zu beantragen.
      Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.
    • E-Bike Bestellung via tooltime.store

      Hallo zusammen,

      ich habe am SO 21.06 via tooltime.store ein E-Bike bestellt.

      Wollte zunächst mit Kreditkarte bezahlen - hat nicht funktioniert
      Ich habe dann am MO 22.06 via Überweisung an:

      TT Bau und Handels GmbH
      IBAN: GB49TSBS30905900016704
      BIC:TSBSGB2AXXXSVWZ

      bezahlt

      Ich habe dann im Nachgang erst im Internet nach Bewertungen zum Shop gesucht. Tja leider auch ich darauf reingefallen....... :thumbdown:


      Folglich habe ich dann am Mo bereits sofort vom Widerruf Gebrauch gemacht (der mir auch bestätigt wurde) - meine Bank angerufen (und dort einen Auftrag zur kostenpflichtigen Stornierung der Überweisung wegen Betrugsverdacht gestellt)

      Am gleichen Tage noch habe ich Anzeige bei der Polizei gestellt - und siehe da der Shop ist bereits bekannt (mehr wollte mir der Beamte nicht sagen)

      Ich dachte scheiße.......Kohle weg

      ABER !!! Es geschehen Wunder
      Heute schaue ich auf mein Konto und siehe da: Gutschrift des Gezahlten Betrages - wieder auf meinem Konto mit dem Vermerk:

      TT Bau und Handels GmbH
      -RÜCKÜBERWEISUNG
      KONTO GESPERRT
      IBAN+ GB49TSBS30905900016704
      BIC+ TSBSGB2A XXX

      Glück gehabt

      Eventuell habt ihr Glück wenn ihr auf das gleiche/selbe Konto überwiesen habt..

      Viel Erfolg

      Gruß aus München

      Bleibt gesund


      [Moderation: Beitrag in ein bereits vorhandenes Thema verschoben.]
    • auch ich bin leider auf den Shop reingefallen, kann aber vielleicht noch was rettten, spreche morgen mit meiner Bank

      Ich habe überwiesen wie folgt

      Empfänger: Tooltime
      IBAN: ES84 6713 0002 5100 0794 2850
      BIC: PFSSESM1

      Sonst prüfe ich neue Seiten immer vorher, warum diesmal nicht, keine Ahnung :( :wallbash

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gela ()