​​Urkundenfälschung durch Hermes Zusteller

    • seit corona habe ich bei DHL, UPS und DPD nicht mehr unterschrieben bei Empfang von Paketen
      über einen so hohen Zaun zu werfen würde ich schon als Zustellung interpretieren, die der Zusteller quittieren kann
      ist ja nicht einfach vor eine frei zugängliche Haustür gelegt

      daß man Pakete nicht derart mißhandeln sollte , ist eine andere sache
      1m Fallhöhe soll eine Verpackung normal aushalten und nicht 2m+

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aurum ()

    • Bei Hermes gilt als kontaktlose Zustellung wenn der Empfänger mit eigenem Stift auf dem Versandetikett unterschreibt. Paket wurde beschäftigt und dann lag das Paket noch so blöd hinter dem Tor das sich dieses nicht öffnen ließ. Auch bei einer Hinterlegung verstehe ich das ablegen und nicht werfen. Sorry geht gar nicht in meinen Augen, es gibt ja schließlich die Möglichkeit das Paket im Shop zu hinterlegen. Tine67
    • Tine27 schrieb:

      es gibt ja schließlich die Möglichkeit das Paket im Shop zu hinterlegen.
      Ich kläre dich mal auf
      Fahrer bzw. Suppi bekommt 1€ pro Paket
      Er muß 4 Zustell Versuche unternehmen wenn Kunde nicht da
      1€ durch 4 heißt Umsonst gearbeitet
      Zustellung im Paketshop heißt nicht Zugestellt heißt 0€
      Deshalb machen die Fahrer das so oder irgendein Nachbar bekommt das aufs Auge gedrückt

      Da alle alles immer billiger haben wollen und die Fahrer eh die letzten Sklaven sind muß man sich nicht wundern
      Beschwer dich nicht bei Hermes sondern bei Otto denen gehört der Laden
    • m_atze schrieb:

      Da alle alles immer billiger haben wollen und die Fahrer eh die letzten Sklaven sind muß man sich nicht wundern
      Beschwer dich nicht bei Hermes sondern bei Otto denen gehört der Laden
      Es liegt nicht zwangsläufig nur am Geiz des Verbrauchers, eher muss die Rendite stimmen .....


      Tine27 schrieb:

      Auch bei einer Hinterlegung verstehe ich das ablegen und nicht werfen.
      War denn eine Hinterlegung vermerkt ?
    • m_atze schrieb:

      Fahrer bzw. Suppi bekommt 1€ pro Paket

      Woher hast Du denn diese Info? Tatschlich dürfte der Euro (wenn es denn so viel ist) nochmal aufgeteilt werden zwischen Zustellbasis, Subunternehmer und Fahrer.

      Ich weiss, dass mein Zusteller von mir 50 Cent Trinkgeld bekommt. Liegt hier immer bereit. Und dass er dann von mir mehr hat als er von Hermes bekommt. Ich habe aber auch keine Probleme mit der Zustellung durch Hermes. Nur ma so als Denkanstoß. ;)

      Fairhandel schrieb:

      Wurde Hermes von Dir über den Vorgang informiert?

      Das ist eine gute Frage. Wäre mal interessant, dann auch die Reaktion von Hermes zu erfahren.
      Wenn Dir ein ebay-Mitarbeiter die Hand gibt und "Guten Tag" sagt, sind folgende drei
      Wahrheiten als self-evident zu erachten und als sicher gegeben anzusehen:

      1.) Zähle nicht nur deine Finger nach, sondern auch deine Hände. So Du welche hast auch die Füße.
      2.) Draussen ist es mitten in der Nacht und dunkel wie im Bärenarsch.
      3.) Der einzige Lichtschein dringt aus den Pforten der Hölle, die sich geöffnet haben weil die Welt untergeht.
    • m_atze schrieb:

      von der Quelle
      Wie der € aufgeteilt wird ist was anderes

      Der Shop, der das Ding annimmt bekommt jedenfalls weniger. Aber der muss es ja auch nicht mehr aufteilen. ;)

      m_atze schrieb:

      Hermes bezaht 1€ je Paket um so mehr Suppis daran hängen um so weniger bleibt über für den Einzelnen

      Dann liege ich mit meinem Gedanken, das Salär des Fahrers mit einem kleinen Extra aufzuwerten gar nicht soooooo falsch. Kein Wunder, wenn die sich darum reissen, dass sie mich tatsächlich antreffen.


      Tine27 schrieb:

      Der Fahrer wird belehrt

      OK, das ist schon mal eine Konsequenz für ihn. Da hängt nämlich im Zweifel auch sein Job dran.


      Tine27 schrieb:

      wegen der Unterschrift soll ich Anzeige im erstatten. Werde ich nicht tun, es sei denn daß passiert noch einmal.

      Die Einstellung ehrt dich.
      Wenn Dir ein ebay-Mitarbeiter die Hand gibt und "Guten Tag" sagt, sind folgende drei
      Wahrheiten als self-evident zu erachten und als sicher gegeben anzusehen:

      1.) Zähle nicht nur deine Finger nach, sondern auch deine Hände. So Du welche hast auch die Füße.
      2.) Draussen ist es mitten in der Nacht und dunkel wie im Bärenarsch.
      3.) Der einzige Lichtschein dringt aus den Pforten der Hölle, die sich geöffnet haben weil die Welt untergeht.