Betrugsfall Dr. Daniel Sheve - iPad 3 64GB

    • Betrugsfall Dr. Daniel Sheve - iPad 3 64GB

      Hallo zusammen,

      ich habe am Donnerstag, 13.06.13 ein iPad 3 bei ebay Kleinanzeigen erstanden, auf Verhandlungsbasis bei 300 Euro getroffen und bin dabei betrogen worden.
      Der Kontakt war positiv, nicht besorgniserregend wie man es sonst schonmal hat, sodass ich ruhigen Gewissens überwiesen und dem Verkäufer eine Kopie des entsprechenden Kontoauszugs geschickt habe.
      Gestern habe ich mich dann gewundert, wieso die Anzeige noch immer online ist, und "spaßeshalber" habe ich eine Anfrage unter anderem Namen geschickt. Ich habe das iPad nochmal verkauft bekommen, diesmal wollte ich es aber abholen um die Adresse zu erfahren. Die Frau von Dr. Daniel Sheve schrieb, sie sei bis Ende nächster Woche beruflich in Frankfurt, ihr Mann könne das Gerät aber mit der Post schicken, ansonsten müsste ich mich eben gedulden.

      Art.-Nr.: kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen…chnung/124577842-285-1290
      (siehe auch PDF-Anhang)

      Die eMail-Adresse ist mein_sheve@yahoo.de , lässt sich auch zurückverfolgen, da ich aber keinen Header von der Adresse im Original habe nur über den Premiumaccount. (Mit Header: ip-adress.com/trace_email/ )
      Die Kontoverbindung, die man mir gab, lautet:

      Dr. Daniel Sheve
      Kto.-Nr.: 0015299802
      BLZ: 70020270
      HypoVereinsbank München


      Kauft also nichts von ihm (im Moment hat er auch noch ein Samsung Galaxy S3 im Angebot) oder meldet euch, wenn ihr auch betrogen worden seid.
      Dateien
      • iPad 3 Sheve.pdf

        (66,14 kB, 234 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Die Frau von Dr. Daniel Sheve schrieb, sie sei bis Ende nächster Woche beruflich in Frankfurt, ihr Mann könne das Gerät aber mit der Post schicken, ansonsten müsste ich mich eben gedulden.


      wenn sie nicht da ist, der typ das angeblich aber versenden kann - warum kann der das dann nicht direkt dem käufer übergeben?
      wahrscheinlich wird man ignoriert, wenn man das fragt... :S
      Those who mind don’t matter
      and those who matter don’t mind.
    • Nein nein, ich habe 4 verschiedene iPads gekauft, wollte sie für mich persönlich testen, eines behalten und die restlichen wieder verkaufen. Soweit so gut der Plan, aber wahrscheinlich bin ich bei 3 von 4 auf Betrüger reingefallen, den Vogel abgeschossen sozusagen! :wallbash

      1. bei Daniel Sheve 300 Euro
      2. (voraussichtlich) bei Mariot Busch 180 Euro
      3. bei Haimo Ziegeleder 170 Euro (diesen Fall habe ich hier noch nicht publik gemacht)
    • betrugsfall dr daniel sheve iphone

      Ich bin mir auch ab diesem Moment ganz sicher, dass ich von Herrn Dr Daniel Sheve betrogen wurde.
      Ich wollte per paypal zahlen, aber das wollte er nicht, weil er ja von so einem bösen Menschen mal betrogen wurde und auf dem Schaden selber sitzen geblieben ist und ich war so dumm, ihm das voll ab zu nehmen und hab überwiesen.
      150€ für ein iphone 4, wie sollte das auch gut gehen? Naja, jedenfalls ist das Geld weg und ich bin überzeugt, dass ich nie wieder was von ihm höre. Echt nette Menschen, denkt man, wenn man ihre e-mails liest, aber darauf kann man sich echt nicht mehr verlassen.

      Kontodaten stimmen mit den oben genannten überein.
    • Richtig, das Konto ist aber seit gestern dicht. Du kannst trotzdem anrufen, vielleicht war dein Geld doch noch drauf.

      Ansonsten musst Du gegen den Kontoinhaber 2 x eine Anzeige erstatten und verweise auch auf die anderen Konten. Das ist ein Serientäter und mir seit Ende letzten Jahres bekannt.


      Sven Hoffmann Hypo ist seit dem 14.06 dicht
    • Julia

      eine Anzeige macht immer Sinn. Nur so bekommt die Polizei einen Überblick, wie hoch der Schaden ist, den dieser Betrüger angerichtet hat.
      Sollten sie ihn kriegen, wird das auf jeden Fall beim Strafmaß berücksichtigt.
      Wenn sich diese Anzeigen derart häufen, wird auch intensiver ermittelt. Es ist schon ein Unterschied, ob vermeintlich mal ein Paket nicht ankommt, oder ob da jemand gewerbsmäßig Leute abzockt.


      Dein Geld ist trotzdem wohl futsch. Aber das ist doch kein Grund, dass er ungeschoren davon kommen soll.
    • Betrüger Sheve aktuell Aktiv

      *alte_eule* schrieb:

      Julia

      eine Anzeige macht immer Sinn. Nur so bekommt die Polizei einen Überblick, wie hoch der Schaden ist, den dieser Betrüger angerichtet hat.
      Sollten sie ihn kriegen, wird das auf jeden Fall beim Strafmaß berücksichtigt.
      Wenn sich diese Anzeigen derart häufen, wird auch intensiver ermittelt. Es ist schon ein Unterschied, ob vermeintlich mal ein Paket nicht ankommt, oder ob da jemand gewerbsmäßig Leute abzockt.


      Dein Geld ist trotzdem wohl futsch. Aber das ist doch kein Grund, dass er ungeschoren davon kommen soll.

      Betrüger Sheve aktuell bei ebaykleinanzeigen mit einer Canon eos 650d , Iphone 5, galaxy s4, und ne andere kamera.
      waren misstrauisch und haben eine überweisung "als ausgeführt" für das iphone mittgeteilt mit einer anderen anfrage
      nach dem iphone gefragt ob es noch zu haben ist ja klar und wieder eine bankverbindung bekommen.
      haben ihn mit einer anzeige und kontosperrung gedroht da kam folgendes :

      Joa du weiß nicht ich hab genug Geld haha ihr könnt mich mal hab genug BD's das war sowieso
      ein Schrott Teil von
      Postbank hällt schon 5 Wochen musste ja mal down gehen wie deine Mutter

      und noch etwas :


      Weißt du was ein Vsocks , VPN ; SOCKS5 SSH ist du lappen krigst mich nie im leben ihr seit so dumm ne omg ajde hau rein

      Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen bankverbindung ist postbank