Gedanken eines Kleinkriminellen (Thema separiert)

    • Liebe Atroppa,
      Ich steh auf Drogen gebe ich zu, wenn man sie verantwortungsvoll konsumiert ist ja auch nicht schlimmes dran.
      Ab und zu mal Koks auf Vic seinen Nacken, alles mögliche außer Opiate Codein würde ich noch probieren aber schwer zu bekommen müsste ich aus den Darknet bestellen Meth nicht und Crack auch nicht sonst bin ich ziehmlich offen für diese Dinge.
      Ich habe einen verantwortungsvollen Konsum insofern beeinträchtigt mich das gerade noch nicht zu stark.

      Ich habe mal eine Doku gesehen von einen Finanzagent/in die redet genauso wie du meine liebe.
    • Also lieber Roflem ein Shop der scheisse ist haha :D , wirft an einen Tag das ab soviel verdienst du mindestlöhner in 1 Jahr und 6 Monaten 8o :lach: .
      Woher weist du den woher ich mein Koks beziehe ? das intressiert mich bist wohl mein Stalker.


      Aber um ehrlich zu sein Hobbydetektive was sollte ich von euch halten ?
      Das erste mal wo ich diesen Begriff gehört habe war wo mein ehemaliger Lehrer (hat ja nichts zu tun traurig, life für den Arsch)
      in der Schulklasse erzählt hat wo er den Mülltonne seines Nachbarn nach Rechnungen von der Steuer durchsucht hat hahahahha kein Joke.
      Ich sollte eigentlich Mitleid mit euch haben aber ihr habt mir Unrecht getan und ich lasse mich nicht von Leuten wie euch ärgern.
      Wer weiß vllt. ist er auch hier iwo vertreten. Man sieht das dieser Laden hier höchst unseriös ist, woran ihr habt kein Impressum
      wie immer gilt anonym sein besser ist das, dazu würde eine Behörde nicht eure Onlinezeiten haben.
      Ich google auch immer den ganzen Tag nach Keywords um einen Betrüger zu ärgern, in meiner Freizeit.
      Also erzählt mir nicht ihr verdient damit Geld wenn dann müden Cent.
      Ich hoffe ihr seit jetzt auf geklärt von Derjajaja, der wird euch noch den Teppich von Boden ziehen.
      Die von der Auktionshilfe haben sich das hald zu dem Hobby gemacht, weil sie in wirklichkeit ein sehr leeres trauriges unerfülltes Leben führen.
      In Wirklichkeit machen die das nur weil sie ein sehr armes Leben führen, ihr Vics seid denen doch scheiss egal die haben einfach nichts schönes oder wichtiges bzw. beides zu tun siehe Onlinezeiten ihr seid absolut die Versager der Gesselschaft.
      Wir Betrüger bescheissen euch naiven Menschen 1 mal vllt. auch 2 mal oder 3 mal ist auch möglich um einen Betrag von 200-5000 im Durchschnitt, Motto bevor ihr eueren ,,billigen Luxus wo anders kauft'' kauft es doch lieber bei mir ich schwöre bessere Preise hhaaha.
      Casinos bzw. moralisch viel schlimmeres Business, die Leute ruinieren ihre Existenz dadurch komplett.
      Ihr habt mich nur dazu motiviert professioneler zu werden, danke das ihr mir so geholfen habt.
      Meine BDs fickt ihr eh nie wieder, trotzdem kostet mir euer Forum viel Geld und das ist nicht akzeptabel für mich.
      das sind dann immerhin 15-20 % von den Leuten die überweisen hey Geld ist Geld da ist besser wenn ich euch euer Hobby wegnehme oder alles wenn es sein muss.



      Ich bin jetzt absofort nicht mehr aktiv hier um euch zu beleidigen jetzt wird alles leise passieren, ihr seid Abschaum und meine Zeit nicht wert ich werde euer Portal zwar terrorisieren aber ihr seid Untermenschen und unterbelichtet mit soetwas gebe ich mich nicht ab.

      Ihr seid wie Marlene Mortler Cannabis ist illegal, weil es illegal ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von nichtDerJAJAJAJA100 ()

    • Neu

      Also zählen wir mal zusammen: 50% der "tollen Einnahmen" gehen an google damit den Scheiss Shop überhaupt jemand findet.
      20% gehen an die Kinder aus der Bällekiste im "darknet", bei denen man die shops und die drops kaufen muss,
      der Rest geht für die Drogen drauf, die man braucht um dieses Scheissleben zu ertragen.
      Ab und zu gibts noch ne Cola und Red Bull und ne Tüte Chips von Penny.

      Armseliger gehts kaum.
    • Neu

      Hey Mr.Mr

      Ich sehe du bist bereits seit fast einem Jahr an der Sache dran... Und wie man sieht sind die Angebote von echten und falschen Goldbarren intensiv von ebay verschwunden.
      An einem Foto kann man selbstverständlich nicht unterscheiden ob das Gold ist oder ob der Artikel nur vergoldet sei, das ist ja wohl jedem klar.

      Wie auch immer.. wird ein Einjähriges gefeiert?

      Wie wirkt das den auf dein Leben aus, Hauptberuflich als Anschwärzer für ebay zu arbeiten? Bekommt man dafür irgendwie Geld?


      Komm sag uns wie es weiter geht...
    • Neu

      Dasbinnurichwieder schrieb:

      Ich sehe du bist bereits seit fast einem Jahr an der Sache dran...
      Ehrlich? Wie die Zeit vergeht... :]

      Dasbinnurichwieder schrieb:

      An einem Foto kann man selbstverständlich nicht unterscheiden ob das Gold ist oder ob der Artikel nur vergoldet sei, das ist ja wohl jedem klar.
      Stimmt nicht. Das kann man sehr wohl auf einem Foto erkennen.

      Dasbinnurichwieder schrieb:

      Wie wirkt das den auf dein Leben aus, Hauptberuflich als Anschwärzer für ebay zu arbeiten?
      Leben kann man davon nicht. Deswegen mache ich das nur nebenberuflich. 8)

      Dasbinnurichwieder schrieb:

      Komm sag uns wie es weiter geht...

      Ich will noch nicht zuviel verraten. Deshalb frei nach Rudi Carrell: Lass dich überraschen. :thumbsup:
      Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. (Orson Welles)
    • Neu

      Alleine am Schreibstiel merkt man das das armselige Würstchen sind.
      Wie blöd und gegen die :wallbash gelaufen muß man eigentlich sein um solchen
      Mist zu schreiben oder ist es die Schädliche Handystrahlung - Gehirn gekocht ?(
      Ich kenne bzw. kannte auch einige die haben andere Dinger gedreht die haben
      öfters mal Urlaub auf Staatskosten gemacht :whistling:

      Früher gab es mal

      Über Geld sricht man nicht
      Man hält die Klappe
      Traut nicht jedem
      Tratscht nicht rum
      Wenn man was braucht weiß man wo man es her bekommt
      Man redet nicht groß darüber was man macht