Betrug bei eBay + Kleinanzeigen: Kevin Markus Leicht (= Kevin Leicht) aus Auerbach / Vogtland

    • Ihr solltet aufhören, hier eure privaten Kontaktdaten wie Telefonnummern etc zu veröffentlichen.
      Abgesehen davon, daß die Nummern daraufhin vermutlich zeitnah in sämtliche Cold Call Listen europaweit übernommen werden und ihr evtl jahrelang ständig Anrufe irgendwelcher Meinungsforschungsinstitute und Kaltaquise-Callcenter erhaltet, seid ihr durch die Veröffentlichung von privaten Kontaktdaten auch ansonsten persönlich angreifbar.
      Falls ihr die Telefonnummern editiert haben wollt, solltet ihr entsprechende Nachrichten an kontakt@auktionshilfe.info senden.

      Außerdem ist dies ein öffentliches Forum und kein Chat. Das Posten von einzelnen Sätzen, die noch dazu mit dem eigentlichen Thema nicht wirklich was zu tun haben, bauscht den Thread unnötig auf.
      Für private Kommunikation gibt es die Nachrichtenfunktion. Einfach im Profil des jeweils anderen auf den Briefumschlag klicken, dann könnt ihr eure Kontaktdaten privat austauschen. :)
    • Hallo also ich habe heute Anzeige erstattet gegen diesen kevin markus leicht. Er hat eine neue Masche, er verschickt jetzt auch Pakete nur storniert er in der nacht vor der Ankunft das Paket so das es zu ihn zurück geht
      Mein Paket wurde durch meine Anzeige heute von der Polizei beschlagnahmt und wird wahrscheinlich morgen in mein Beisein geöffnet
    • Flitzer schrieb:

      Hallo also ich habe heute Anzeige erstattet gegen diesen kevin markus leicht. Er hat eine neue Masche, er verschickt jetzt auch Pakete nur storniert er in der nacht vor der Ankunft das Paket so das es zu ihn zurück geht
      Mein Paket wurde durch meine Anzeige heute von der Polizei beschlagnahmt und wird wahrscheinlich morgen in mein Beisein geöffnet
      Darf man fragen, was dabei rausgekommen ist?
      Dass man Pakete stornieren kann wäre mir allerdings neu. Wenn du meinst, dass die Sendeverfolgung bis 80% oder so geht, dann heißt das meist eher, dass die Adresse ungültig ist und dann geht das Paket zurück. Wahrscheinlich ist aber sowieso nur ein Stein oder sowas drin.
    • Hallo zusammen,

      leider wurden wir auch abgezockt.
      Der 1. Kauf ging reibungslos über die Bühne Ware gegen Geld und Rechnung wurde von ihm ausgestellt. Beim 2. Kauf hatten wir vorab überwiesen. Die Ware wurde mit Hermes versendet. Kurz vor der Auslieferung wurde die vom Auftraggeber storniert.

      Wir sind sofort zur Polizei und haben Anzeige gegen den ..... gestellt.

      Mein Mann hatte sich beim 1. Kauf den Personalausweis zeigen lassen und mit der Rechnung abgeglichen.

      Folglich haben wir bei den Typ einen Überraschungsbesuch geleistet.

      Aktuelle Adresse, Handynummmer hab ich falls die jemand benötigt.

      Wir werden zusätzlich einen Mahnantrag stellen um einen Titel zu erwerben sodass man die Zwangsvollstreckung erwirbt!

      Gruß
    • Ich habe mein Geld zurück überwiesen bekommen. Die neue Masche ist das er keinen Absender auf das packet schreibt und dann das packet zurück fordert das geht wenn er behauptet das du das Geld zurückgeholt hast und dir betrug vorwirft. Da das Paket nie ankommt bei ihn. Kommt jetzt der Betrug er bekommt von der Hermes Versicherung noch Schadensersatz also 2mal Geld betrogen kann nur jeden raten keine Geschäfte einzugehen
    • Ich habe bei Hermes angerufen und es wurde mir eindeutig gesagt, dass die Pakete vom Auftraggeber storniert wurden.
      Ein paar Tage bekam ich eine Nachricht von ihm dass er die Sendung erhalten hat. Die Annahme wurde vom Empfänger verweigert

      Hoffentlich hat er bald einen Gerichtstermin und landet im Knast mit anschließender psychiatrischer Behandlung!
      Der dürfte ja nur auf Bewährung draußen sein....
      Mal sehen
    • Ja das packet hat er nie zurück erhalten. Das hat er bei mir auch behauptet obwohl die Polizei das Paket beschlagnahmt hat bei Hermes verteilerzentrum ich war selbst bei der Öffnung dabei. Und drin waren gebrauchte Kopfhörer. Dieses ist nun beweismittel gegen diesen Menschen. Eine Polizistin aus den Vogtlandkreis freut sich bestimmt über neue Betrügereien denn diese beschäftigt sich nur noch mit dem Thema und diesen Menschen lg
    • Nicht nur die Polizistin. Vor Ort gab es eine kleine Eskalation....
      Zu guter letzt war der Staatsanwalt involviert und als er den Namen erfuhr von unserem Genie war alles klar und wir konnten heim.

      Hoffentlich dauert es nicht solange bis er endlich vor Gericht steht!
      Da will ich auf jedenfall dabei sein.....