Iphone 5 56GB Betrüger am Werk - was kann ich machen ?

    • Iphone 5 56GB Betrüger am Werk - was kann ich machen ?

      Hallo,

      ich habe unter folgender Anzeige ein Iphone 5 64GB kaufen wollen.

      kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen…175484817-173-4259?ref=wl

      Hatten erst Email Kontakt und anschließend per Whatsapp geschrieben.

      Hatte uns geeinigt aufgrund der weiten Entfernung das ich es Versenden lasse.

      Habe sogar Personalausweiß Daten bekommen und einen Kaufvertrag mit dem jenigen gemacht.
      Jetzt nachdem ich das Geld überwiesen habe auf das angegebene Konto seiner Freundin habe ich nur noch eine Nachricht mit der Tracking ID bekommen die Falsch ist.
      Diese ID exestiert gar nicht und seit dem habe ich keine weiteren Antworten auf meine Nachrichten mehr bekommen.

      Eine Rücküberweisung der Bank war nicht möglich.

      Was kann ich machen ??

      Anzeige Ja aber ab wann ? gibt es da eine Frist ? oder soll ich noch warten ?

      Hatte am Montag den 27.01.2014 das Geld Überwiesen.
      175 Euro Vorab und Rest wenn die Ware angekommen ist so war die Vereinbarung.

      Dieser gibt sich als Kevin Markus Leicht an und kommt aus Falkenstein.
      Laut Personalausweiß was ich sogar als Bild bekommen habe damit ich den Kaufvertrag machen kann.
      Kontodaten waren von seiner Freundin Nicole Müller Postbank Konto.
    • Schicke mir bitte alle Daten die du hast per PN, auch die Kopie vom Personalausweis.

      Das war dein Kauf (Anzeige noch aktiv):

      Anbieter Aktiv seit 24.01.2014
      iPhone 5 64 GB Weiß und Silber
      Preis: 400 EUR VB

      Standort: 04103 Leipzig - Mitte
      Erstellungsdatum: 25.01.2014
      Anzeigennummer: 175484817

      die Bilder + plus Beschreibung wurden aus ebay entnommen:
      ebay.de/itm/Apple-iPhone-5-64-…arantie-Zub-/111259865436
      Bilder
      • iPhone 5 64 GB Weiß und Silber in Leipzig - Mitte Apple iPhone gebraucht kaufen eBay Kleinanzeigen.png

        461,09 kB, 1.506×3.003, 485 mal angesehen
      • Apple iPhone 5 - 64 GB - Weiß und Silber (Ohne Simlock) in OVP + Garantie + Zub. 0885909638116 eBay.png

        1,2 MB, 1.506×13.542, 142 mal angesehen
      >> Zum Kontaktformular für nicht registrierte Gäste und Betrugsopfer! <<
      Mit der Meldung eines Betruges unterstützt ihr die Prävention!

    • Die überlassenen Informationen deuten auf eine betrügerische Aktivität hin,
      daher werden folgende Daten des Verkäufers/Geldempfänger veröffentlicht, die Verbindung unter den Fällen besteht mit der verwendeten Mailadresse kevin_leicht3110@yahoo.de:

      bisher verwendete Konten aus der Betrugsserie (editiert; Stand per 21.07.2015, aktuellste oben)


      Kevin Leicht
      Konto 0695386110
      BLZ 10010010
      Postbank Berlin
      IBAN: DE47100100100695386110
      BIC (SWIFT): PBNKDEFFXXX


      Ivone Dullin
      Konto: 4000184771
      BLZ: 87058000
      Sparkasse Vogtland
      IBAN: DE80870580004000184771
      BIC: WELADED1PLX

      Mobilnummer: 0152-57502247 (015257502247)


      Wencke Schnürer
      Konto 1101124152
      BLZ 87058000
      Sparkasse Vogtland
      IBAN: DE47870580001101124152
      BIC (SWIFT) WELADED1PLX

      Mobilnummer: 0152-55786805 (015255786805)


      Wencke Schnürer
      Konto 5068425001
      BLZ 87095824
      Volksbank Vogtland eG
      IBAN DE97870958245068425001
      BIC GENODEF1PL1


      Wencke Schnürer
      Konto 388600114
      BLZ 10010010
      Postbank Berlin
      IBAN: DE59100100100388600114
      BIC: PBNKDEFFXXX

      Mobilnummer: 0152-57502247 (015257502247)


      Nicole Müller
      Iban: DE75100100100094467114 DE75 1001 0010 0094 4671 14
      BIC: PBNKDEFF
      Konto 94467114
      BLZ 10010010
      Postbank Berlin


      Kevin Markus Leicht
      Iban: DE10700100800512777805 DE10 7001 0080 0512 7778 05
      BIC: PBNKDEFF
      Konto 512777805
      BLZ 70010080
      Postbank München

      Mobilnummer: 0162-8793569 ( 01628793569)
      Mailadresse: kevin_leicht3110@yahoo.de / vwbora18@yahoo.de
      >> Zum Kontaktformular für nicht registrierte Gäste und Betrugsopfer! <<
      Mit der Meldung eines Betruges unterstützt ihr die Prävention!

    • @quakemasterg
      Du druckst dir alle Unterlagen und Informationen aus die dir über diesen Kauf vorliegen und erstattest eine Anzeige bei der Polizei.
      Evtl. kannst du die umfangreichen Daten aus deinem Whatsapp auch auf einem Datenträger sichern um es der Polizei zu übergeben.

      Nachdem du deine Anzeige erstattet hast, nimmst du umgehend nochmal persönlichen Kontakt zu deiner Bank auf, zeige ihnen die Kopie deiner Polizeianzeige, frage nach dem Antrag auf "Überweisungsrückruf mit Haftungsfreistellung" (hat nichts mit einer Rückgabe von Lastschrift zutun).

      Diesen Service bietet leider nicht jede Bank an und kostet auch eine Gebühr. Der Antrag muss innerhalb von 10 Tagen nach Überweisung erfolgen. Auch wenn deine Bank diese Dienstleistung anbietet, dein Geld würdest du auch nur zurück bekommen wenn das Empfängerkonto genug Deckung aufweist.

      Bitte poste hier dann noch das Aktenzeichen wie die zuständige Polizeidienststelle, danke.
      >> Zum Kontaktformular für nicht registrierte Gäste und Betrugsopfer! <<
      Mit der Meldung eines Betruges unterstützt ihr die Prävention!

    • Ich war vorhin bei der Polizei und habe Anzeige erstattet.
      Ich werde in ca. 1 Woche Bescheid bekommen was dabei herauskommt.


      Alle Dokumentationen von mir bzgl. Des Kaufes hatte ich vorgelegt.



      Anbei die Vorgangsnummer sowie die Polizei Dienststelle.

      201400130097

      Polizeikommissariat Wolfenbüttel
      Lindener Str. 22
      38300 Wolfenbüttel

      Bestimmt für die jeweiligen die auch betroffen sind nützlich da hier ein Zusammenhang bestehen könnte.

      Ich hoffe es kommt zu einem schnellen Ergebnisse bald.
    • Sternchen schrieb:

      Die haben sich eher versprochen und meinen in einem Jahr

      @Sternchen, der TE hat hier bereits sehr gute Vorarbeit geleistet und alles feinsäuberlich dokumentiert - die ich bereits zur Einsicht hatte.
      Es gibt sie wirklich noch die Beamte die auch ihren Job nachgehen anstatt an ihrer Kaffeetasse zu verharren ;)
      >> Zum Kontaktformular für nicht registrierte Gäste und Betrugsopfer! <<
      Mit der Meldung eines Betruges unterstützt ihr die Prävention!

    • Nur ist die Polizei in WF ja nicht zuständig für die weitere Verfolgung, das ganze wird ja abgegeben an die Polizei vor Ort wo der Täter sitzt, und ob die so willig sind sei dahin gestellt

      Gerade mit Polizeibeamten in der Ostzone habe ich negative Erfahrungen gemacht, da wurden sogar Strafanzeigen unter den Teppich gekehrt
    • quakemasterg schrieb:

      Ich werde in ca. 1 Woche Bescheid bekommen was dabei herauskommt.


      Sternchen schrieb:

      Die haben sich eher versprochen und meinen in einem Jahr



      Eine Woche das glaub ich auch nicht.
      Auf irgend einen Bescheid bei meiner Anzeige warte ich seit Wochen.
      Auf meinen Anruf bei der Polizei kam dann, sie dürfen zu einem laufenden Verfahren keine Auskunft geben. Ich soll mich doch mal im MAI bei der Staatsanwaltschaft melden.
      Mit wem das Pferd nie durchgeht, der reitet einen hölzernen Gaul.

      Christian Friedrich Hebbel
    • Wow der Herr hat sich gerade gemeldet und schreibt.




      hallo

      ich habe gelesen das sie meine daten veröfentlichen was in deutschland verboten ist, das kostet bis zu 5000 euro wenn die daten und anzeigen bei ebay weg sind bis zum 2.2.2014 dann werde ich redliche schrite einleiden ( beweismitel sind ja genügend da). Hatte ihnen 2 mal denn beleg geschickt ich weis nicht wo das hin ist, habe bei der post eine nachvorschungs antrag gestelt selstverständich bekommen sie das geld wieder bitte daten danke


      Klingt gerade nach der Rechtschreibung her gesehen nicht nach einen Herrn der deutsch kann bei sovielen Rechtschreibfehlern.

      Habe ihm geantwortet das ich entweder das Handy möchte oder mein geld.wenn dieses geschehen sollte gerne löschen wir die daten.
      Aber vorher nicht.

      Komisch nur das er obwohl ich ihm so oft geschrieben habe über Mail oder WhatsApp nicht geantwortet hat bzw. Nicht mal angerufen.

      Naja die Polizei wird das schon klären.
      Ich bin der Meinung jeder macht sein Job so gut er kann und wenn es
      länger dauern sollte zum Ergebnis werden Sie schon kommen.

      ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von quakemasterg ()

    • quakemasterg schrieb:

      ich habe gelesen das sie meine daten veröfentlichen was in deutschland verboten ist, das kostet bis zu 5000 euro wenn die daten und anzeigen bei ebay weg sind bis zum 2.2.2014 dann werde ich redliche schrite einleiden ( beweismitel sind ja genügend da). Hatte ihnen 2 mal denn beleg geschickt ich weis nicht wo das hin ist, habe bei der post eine nachvorschungs antrag gestelt selstverständich bekommen sie das geld wieder bitte daten danke

      :lach: :lach: sorry - muss mal lachen...

      Lass dich nicht einschüchtern (volllabern wäre der bessere Ausdruck). Ein Betrüger geht nie und nimmer zur Polizei und erstattet Anzeige wenn er selber den Dreck am Stecken hat. Die Nachweise liegen mir vor, dass er/sie (es) mehrfach das selbe Iphone verkaufen wollte (wo es doch nachweislich versendet haben soll) von den anderen dubiosen Konstellationen mal abgesehen.

      Seltsam ich habe noch keine Frist bekommen, obwohl ich die Daten veröffentlicht habe :whistling:
      >> Zum Kontaktformular für nicht registrierte Gäste und Betrugsopfer! <<
      Mit der Meldung eines Betruges unterstützt ihr die Prävention!

    • Ich lasse mich nicht einschüchtern :)

      Wir werden sehen was noch kommt.
      Er hatte die Möglichkeit sich bei mir zu melden und
      dieses geschah nicht.
      Weder per Mail noch WhatsApp oder Anruf.
      Schließlich hat er ja auch meine Telefonnummer.

      Werde weiterhin alles schön Dokumentieren und die Polizei auf dem laufenden halten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von quakemasterg ()