Neue Verkäuferstandards ab August

    • Stubentiger schrieb:

      Ist diese "Bug"-Arie vielleicht der Versuch Ebays die Vk wie eine Herde zum "kostenlosen Versand" zu prügeln? Da wäre ja in jeden Artikel der Versand eingepreist und solche "Versandüberbezahlungen" ausgeschlossen und auch bei einem Verkauf von mehreren Artikeln wäre bei Widerruf keine einzelne Versankostenrückersattung nötig.

      Das Problem ergibt sich aus der Unfähigkeit ebays, die Versandkosten der Transaktion zuzuordnen, zu der sie gehören. Sieht man sehr schön in den Provisionen auf die Versandkosten. Bei Kombizahlung werden die nämlich gleichmäßig auf die einzelnen Artikel aufgeteilt statt für den Artikel berechnet zu werden, bei dem sie angefallen sind.

      Korrekterweise müsste ebay hier unterscheiden, welcher Artikel als erstes erworben wird und dann anhand der vom Verkäufer hinterlegten Versandrabatte die anderen Transaktionen zu betrachten. Weil bei ebay in diesen Fällen ja jedesmal ein getrennter Kaufvertrag entsteht, würde ich den lieben Verkäuferkollegen raten, mal endlich ihren Hintern vom Stuhl zu hieven und die fehlerhafte Berechung der Versandkostenprovisionen bei ebay schriftlich zu rügen. Aber wie immer: wer nichts tut braucht auch nicht meckern. Beschäftigt die Deppen doch mal mit den Dingen, die sie bisher versaut haben, dann haben die keine Zeit mehr, sich neue Idiotien auszudenken. Von den Kosten, die das dann bei ebay verursacht mal ganz abgesehen.
      Wenn Dir ein ebay-Mitarbeiter die Hand gibt und "Guten Tag" sagt, sind folgende drei
      Wahrheiten als self-evident zu erachten und als sicher gegeben anzusehen:

      1.) Zähle nicht nur deine Finger nach, sondern auch deine Hände. So Du welche hast auch die Füße.
      2.) Draussen ist es mitten in der Nacht und dunkel wie im Bärenarsch.
      3.) Der einzige Lichtschein dringt aus den Pforten der Hölle, die sich geöffnet haben weil die Welt untergeht.
    • Löschbert Bastelhamster schrieb:

      Beschäftigt die Deppen doch mal mit den Dingen, die sie bisher versaut haben, dann haben die keine Zeit mehr, sich neue Idiotien auszudenken.


      Dem Appell schließ ich mich gerne an, allein schon, weil es sich so gut und richtig anhört :D Und die neuen Idiotien bin ich eh schon lange leid!
      Bedenke: "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." ^^ Ringelnatz :D
      Was heißt das? Abkürzungen, "Forengeheimsprache" und "geflügelte Worte"
    • Löschbert Bastelhamster schrieb:

      Beschäftigt die Deppen doch mal mit den Dingen, die sie bisher versaut haben, dann haben die keine Zeit mehr, sich neue Idiotien auszudenken.



      Äääähh... glaubst du das wirklich? Im Höchstfall werden die versuchen, durch einen neuen Script den alten zum Funktionieren zu bewegen. Den alten können sie nicht einfach rausnehmen und durch einen anderen ersetzen, weil dann an einer anderen Stelle irgendwas zusammenbricht.

      Eigentlich hülfte nur ein völliger Neustart: alles alte löschen und eine neue platte Form aufspielen. Also Neustart von Null an... sonst pflanzen sich die Fehler wie gehabt immer weiter durch Geläuf.

      Und wie wir alle wissen: für neuen Lötzinn ist IMMER Zeit. Ich glaub die träumen das wenn sie ins Bett gehen (oder aufs Klo... da wird ja sonst auch die meiste Schaixxe produziert)
    • Soo nun muss ich mich auch mal wieder mit der Hotline befassen... leider :(

      Wie bei vielen anderen wohl auch wird der Transaktionsmängelbericht irgendwie nur monatlich und nicht wöchentlich aktualisiert, ist natürlich hilfreich wenn man Mängel aufspüren will und mit der Hotline darüber palabern will!

      Momentan weiß ich wirklich nicht was mit den Käufern los ist, wir hatten am 20.10 eine Voraussichtliche Quote von 0.9%... mitlerweile sind es 3,54% und die letzte Aktualisierung der List ist vom 18.10... da kann man ja top reagieren!

      Naja gestern schon mit der Hotline telefoniert, das Auflegen bei nicht fähigen Mitarbeitern musste ich garnicht durchführen da meine Verbindung 2 mal unterbrochen wurde und beim 3ten mal dann direkt beim top-seller Mitarbeiter gelandet bin, der eine Stufe weiter oben sitzt als die tolle "mängelspecialforces"

      Zwei Mängel konnten schon mal direkt raus genommen werden, ein dritter noch in Bearbeitung...

      Nun habe ich heute einen Mangel festgestellt, Transaktionsabbruch hmm da muss ich wohl wieder heute Abend anrufen, denn das kann auch nur ein Fehler sein irgendwas bei der Rückzahlung oder dem kulanten Versandkostenerstatten bei nicht nutzen der Kombizahlung.

      Ich frage mich allerdings gerade was mit den Käufern zur Zeit los ist, verkaufen die selben Artikel wie das gesamte letzte Jahr, haben normal im Monat so 1-3 Mängel wegen 3 Sterne bei AB
      im Oktober sind es nun 19!!! Da ja die Tolle Liste nicht aktualisiert kann ich nicht mal nachsehen bei welchen Artikeln, da die Bewertungen ja durchweg immer Positiv sind, mal abgesehen von zwei Ausreißern :)
      Aber ich denke mal es liegt an den Auktionen, bei denen die Kunden günstig etwas ergattern können! Meistens gehen die Artikel für 1-2,50€ raus, für das Geld muss man dann natürlch Echtgold mit Diamanten liefern. Meine Lehre aus dem Ganzen, Auktionen nein danke, zieht nur Pfennigsfuchser an die nix ausgeben wollen und an allem was auszusetzen haben, nicht in der Lage sind AB zu lesen oder keine Komizahlung durchzuführen können oder dazu fähig sind!

      Jetzt aber mal meine Frage an die Experten hier, habe nun auch 2 negative erhalten, Kunde hat sich natürlich nicht vorhher gemeldet um evtl Probleme zu klären.
      Nun sind auch seit den 2 negativen auch noch jeweils 2x1Sternewertung bei Versandzeit und Versandkosten hinzugekommen. ( wenn die tolle Transaktonsmängelliste sich mal erneuern würde könnte ich diese auch zuordnen, tippe aber mal das sie zu den negativen Bewertungen gehören)
      Kann ich das der Hotline ( für den Fall das das sie zu den Negativen gehören) als böswillige oder absichtlich ungerechte Bewertung verkaufen, denn die Ware war erstens in 1-2 tagen nach Zahlungseingang beim Kunden und viel interessanter, es wurde 1,45€ als Versand berechnet und der Artikel wurde auch mit 1,45€ versendet da er einen Durchmesser von 16mm hat also min. mit 1,45€ versendet werden muss.
      Denkt ihr ich hab da Chancen den Mist entfernt zu bekommen?

      Super genial war auch eine neutrale Bewertung: "naja" (artikel inkl Versand 6.49€) K hat mich per E-Mail kontaktiert, das "die Steine im Kettenanhänger lose herumkullern und das ja nicht sein kann und er das so nicht verschenken kann" Habe ihm dann erklärt, das dies bei dieser Sorte Anhänger aber genauso gewünscht und normal ist. Kunde hat also keine Ahnung davon was er kauft, macht kein Gebrauch vom Widerrufsrecht und bewertet dann "neutral" yeah geil, das sind die Tage wo man sich denkt, warum betreibe ich Kundensupport :wallbash

      ps.: Löschbert wo kann man sich für die Kriegskasse melden? Wird langsam echt interessant ^^ falls ich überhaupt noch in paar Monaten den Shop betreibe oder die Kacke dicht mache und eBay um ein paar Tausende Gebühren zukünftig erleichtere :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schmibato ()

    • Schmibato schrieb:

      Nun habe ich heute einen Mangel festgestellt, Transaktionsabbruch hmm da muss ich wohl wieder heute Abend anrufen, denn das kann auch nur ein Fehler sein irgendwas bei der Rückzahlung oder dem kulanten Versandkostenerstatten bei nicht nutzen der Kombizahlung.

      Dat isn Bug... Sollte eigentlich automatisch entfernt werden... Wenn der nu aber schon ne Weile drinnen ist, würd ich doch da mal nachhaken...

      Schmibato schrieb:

      Kann ich das der Hotline ( für den Fall das das sie zu den Negativen gehören) als böswillige oder absichtlich ungerechte Bewertung verkaufen, denn die Ware war erstens in 1-2 tagen nach Zahlungseingang beim Kunden und viel interessanter, es wurde 1,45€ als Versand berechnet und der Artikel wurde auch mit 1,45€ versendet da er einen Durchmesser von 16mm hat also min. mit 1,45€ versendet werden muss.
      Denkt ihr ich hab da Chancen den Mist entfernt zu bekommen?

      Frage: Falls die zwei niedrigen Bewertungen tatsächlich zu den negativen Bewertungen gehören sollten, was würde es dir nützen, wenn du die entfernt bekämst? Die Transaktion wäre bereits durch die negativen Bewertungen mangelhaft und wird in die Mängelquote eingerechnet.

      Bezüglich der Bewertung für VersandKOSTEN werden die Telefonjoker aber sicher nichts machen, da die Bewertung ja nicht in die Mängelquote einfließt, und daher auch keinen Mangel darstellt, den man entfernen könnte...

      Bezüglich der noch nicht aktualisierten Berichte... Hast du mal gefragt, ob die Telefonjoker mehr bzw. aktuelleres sehen können? Sonst lass dir doch von deinem Top-Kunden-Vertröster die zugehörigen Artikel ansagen...
    • Laurynn schrieb:

      Frage: Falls die zwei niedrigen Bewertungen tatsächlich zu den negativen Bewertungen gehören sollten, was würde es dir nützen, wenn du die entfernt bekämst? Die Transaktion wäre bereits durch die negativen Bewertungen mangelhaft und wird in die Mängelquote eingerechnet.

      Sagen wir es mal so: wenn ebay die negativen Bewertungen komplett rausnimmt, dann fallen auch die DSR mit raus. Damit ist die Geschichte gegessen. Problematischer ist es, wenn die nicht zu den negativen BW gehören.

      Schmibato schrieb:

      Denkt ihr ich hab da Chancen den Mist entfernt zu bekommen?

      Klar. Schriftsatz an ebay, damit die Haftungsprivilegierung aus §10 TMG futsch ist, wenn dann keine Reaktion erfolgt Klage auf Beseitigung und Unterlassung gegen ebay. Immer schön gegen ebay klagen. Nie gegen den Bewerter. Der hat eventuell keine Kohle. ebay hat. Und wenn ebay keine mehr hat, dann sind sie pleite. Auch kein Verlust.
      Wenn Dir ein ebay-Mitarbeiter die Hand gibt und "Guten Tag" sagt, sind folgende drei
      Wahrheiten als self-evident zu erachten und als sicher gegeben anzusehen:

      1.) Zähle nicht nur deine Finger nach, sondern auch deine Hände. So Du welche hast auch die Füße.
      2.) Draussen ist es mitten in der Nacht und dunkel wie im Bärenarsch.
      3.) Der einzige Lichtschein dringt aus den Pforten der Hölle, die sich geöffnet haben weil die Welt untergeht.
    • Hallo Löschbert,
      soweit ich hier lesen konnte, hast Du einen guten Anwalt für die Mängelquote.
      Wir sind zwar immer noch knapp überdruchschnittlich und Ebay löscht auch immer wieder beim Anruf (kommt darauf an wer ran geht) einige Fälle, aber es ist jeden Monat das gleiche. Über den Link über private pm würde ich mich freuen. Danke Dir schon mal.
    • hat Ebay jetzt versucht, einen "unabsichtlichen Bemängelungsautomatismus" abzustellen, oder das Gegenteil,

      es gibt jedenfalls in der Kontaktaufnahmeauswahl nach dem Kauf; GENAUER NACH DURCHLAUFEN DER KAUFABWICKLUNG! kein "Sonstiges" mehr"


      ebay schrieb:

      Ich habe eine Frage zur Verwendung meines Artikels oder ich möchte dem Verkäufer eine Nachricht senden
      Ich habe meinen Artikel nicht erhalten
      Ich muss meinen Artikel zurückgeben
      Der erhaltene Artikel ist nicht wie beschrieben
      Anfrage zum Abbrechen dieses Kaufs

      wobei nur beim ersten Punkt Ebay keine hilfreiche Antwort vorgegeben hat
      ;)



      ebay schrieb:

      Wir konnten für Sie für dieses Thema keine Antwort finden. Alle Antworten zu anderen Themen ansehen (4)Klicken Sie auf Weiter, um den Verkäufer für weitere Informationen zu kontaktieren

      Klicken Sie auf Weiter, um den Verkäufer für weitere Informationen zu kontaktieren

      Nach Kauf aber vor Durchlaufen der Kaufabwicklung ist alles beim alten, inkl. Zahlung und Kaufabwicklung, Versand, Kombiversand und l. b. not least: Sonstiges.

      Wenn es aber nach Durchlaufen der Kaufabwicklung gar kein Sonstiges mehr gibt, muss sich vielleicht mancher überlegen, dass er den Käufer nicht mit einem Hinweis darauf (um Mängel zu vermeiden bei Kontaktaufnahme bitte Sonstiges auwählen ...) an die Hand nehmen kann.
      Bedenke: "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." ^^ Ringelnatz :D
      Was heißt das? Abkürzungen, "Forengeheimsprache" und "geflügelte Worte"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stubentiger ()

    • Bei mir gibt es aber (mit dem IE geschaut) eine neue, fünfte Rubrik, die ganz oben steht:

      Ich habe eine Frage zur Verwendung meines Artikels oder ich möchte dem Verkäufer eine Nachricht senden

      mit (0) vorgegebenen eBay-Antworten.

      ================================================


      Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv
      (Wiglaf Droste)
    • steht doch da!?


      Stubentiger schrieb:

      es gibt jedenfalls in der Kontaktaufnahmeauswahl nach dem Kauf; GENAUER NACH DURCHLAUFEN DER KAUFABWICKLUNG! kein "Sonstiges" mehr"


      ebay schrieb:

      Ich habe eine Frage zur Verwendung meines Artikels oder ich möchte dem Verkäufer eine Nachricht senden
      Ich habe meinen Artikel nicht erhalten
      Ich muss meinen Artikel zurückgeben
      Der erhaltene Artikel ist nicht wie beschrieben
      Anfrage zum Abbrechen dieses Kaufs
      wobei nur beim ersten Punkt Ebay keine hilfreiche Antwort vorgegeben hat
      ;)
      Und sicher, das kann man sicher nehmen, um mit dem Vk Kontakt aufzunehmen (?hoffentlich, hab ich nämlich gestern), aber man kann als Verkäufer nicht mehr einfach den Käufer auffordern, doch im Zweifelsfall einfach sicherheitshalber "Sonstiges" zu wählen
      Bedenke: "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." ^^ Ringelnatz :D
      Was heißt das? Abkürzungen, "Forengeheimsprache" und "geflügelte Worte"
    • Ich brauch wohl noch nen Pott Kaffee. :(

      Ich finde den Punkt, sollte er tatsächlich "mängelfrei" sein, auf jeden Fall unmissverständlicher und besser platziert für Nachfragen, die keinerlei Beschwerde enthalten, als den alten "sonstige" am Ende.

      ================================================


      Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv
      (Wiglaf Droste)
    • Stubentiger schrieb:

      hat Ebay jetzt versucht, einen "unabsichtlichen Bemängelungsautomatismus" abzustellen, oder das Gegenteil,
      ja, finde ich auch besser, wenn es denn wirklich funktioniert ;) was ich für meinen Vk hoffe, da ich wirklich nur was zur Verpackung anmerken wollte.
      Bedenke: "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." ^^ Ringelnatz :D
      Was heißt das? Abkürzungen, "Forengeheimsprache" und "geflügelte Worte"