Ausstieg von crimenetwork.biz?

    • Ausstieg von crimenetwork.biz?

      Sparkling schrieb:

      Hi,
      es werden oft Datenbanken von Webseiten aller Art geknackt und es werden Mail:Pw Listen kopiert und auf alle möglichen online Accounts gecheckt.
      Sei es Zalando, Otto, eBay, Packstationen usw. (siehe Spoiler. Der Spoiler ist nur ein Beispiel, ich verkaufe nichts!)

      Und oft ist es so, dass ein und dasselbe Passwort für eine Vielzahl von Webseiten verwendet wird.
      Das Passwort wird oftmals nicht mal dann gewechselt, wenn eine Warnmail von BSI oder anderen im Posteingang landet.

      Hier ist solch eine Liste, die auf dem Forum crimenetwork ounkt biz öffentlich gepostet wurde >>>Link entfernt<<<

      Deshalb auch die Empfehlung: Immer ein einzigartiges Passwort verwenden!


      Edit by Redaktion - wir sind hier nicht bei crimenetwork
      Sparkling Du Judas.
      Erst bist Du selber Moderator bei crimenetwork.biz, dann rippst Du selber User mit Deinem posten und jetzt willst Du hier einen auf Samariter machen und der Auktiosnhilfe Tipps und Tricks geben?

      Meinst Du nicht, dass alles was Du schreibst, den Betreibern dieser Plattform schon bekannt ist?
      Du machst Dich nicht nur hier lächerlich, Du bist einfach lächerlich.

      Erst die ganzen Betrüger unterstützen, den Posten als Moderator einnehmen, TH Gelder zum späteren Zeitpunkt rippen und hier sich feiern lassen.
      Das sind mir echt die liebsten.
      Schlag Dich auf eine Seite, aber tanze nicht auf zwei Hochzeiten.


      Anmerkung: 7 Beiträge ausgeschnitten da OT.
    • Auktionshilde schrieb:

      Sparkling schrieb:

      Hi,
      es werden oft Datenbanken von Webseiten aller Art geknackt und es werden Mail:Pw Listen kopiert und auf alle möglichen online Accounts gecheckt.
      Sei es Zalando, Otto, eBay, Packstationen usw. (siehe Spoiler. Der Spoiler ist nur ein Beispiel, ich verkaufe nichts!)

      Und oft ist es so, dass ein und dasselbe Passwort für eine Vielzahl von Webseiten verwendet wird.
      Das Passwort wird oftmals nicht mal dann gewechselt, wenn eine Warnmail von BSI oder anderen im Posteingang landet.

      Hier ist solch eine Liste, die auf dem Forum crimenetwork ounkt biz öffentlich gepostet wurde >>>Link entfernt<<<

      Deshalb auch die Empfehlung: Immer ein einzigartiges Passwort verwenden!


      Edit by Redaktion - wir sind hier nicht bei crimenetwork
      Sparkling Du Judas.

      Judas hatte 30 Silberlinge - ob Sparkling was anderes ausgehandelt hat (wenn dieser Post so stimmt) :D
      ___________________________________________________________________________________
      Wir sind alle nur Laien-Kinder, die in dem Sandkasten der Gesetze rumspielen....
      Hobby: Eigene Beiträge editieren - am besten mehrmals... [IMG:http://www.animaatjes.de/smileys/smileys-und-emoticons/buro/smileys-buro-210389.gif]
    • Auktionshilde schrieb:



      Sparkling Du Judas.
      Erst bist Du selber Moderator bei crimenetwork.biz, dann rippst Du selber User mit Deinem posten und jetzt willst Du hier einen auf Samariter machen und der Auktiosnhilfe Tipps und Tricks geben?

      Meinst Du nicht, dass alles was Du schreibst, den Betreibern dieser Plattform schon bekannt ist?
      Du machst Dich nicht nur hier lächerlich, Du bist einfach lächerlich.

      Erst die ganzen Betrüger unterstützen, den Posten als Moderator einnehmen, TH Gelder zum späteren Zeitpunkt rippen und hier sich feiern lassen.
      Das sind mir echt die liebsten.
      Schlag Dich auf eine Seite, aber tanze nicht auf zwei Hochzeiten.
      Ich habe keine User sondern kriminelle um ihr ergaunertes Geld erleichtert. Wüsste ich genau woher es kommt würde ich das Geld an die rechtmäßigen besitzer wieder ausbezahlen.
      Ich lasse mich hier nicht feiern, sondern tue was ich kann um die cyberkriminalität zumindest etwas bändigen zu können. Wie gesagt ich bin nun auf der Seite des Guten tätig, und für mich wird es kein zurück mehr geben.
    • Sparkling schrieb:

      Ich habe keine User sondern kriminelle um ihr ergaunertes Geld erleichtert. Wüsste ich genau woher es kommt würde ich das Geld an die rechtmäßigen besitzer wieder ausbezahlen.
      Ich lasse mich hier nicht feiern, sondern tue was ich kann um die cyberkriminalität zumindest etwas bändigen zu können. Wie gesagt ich bin nun auf der Seite des Guten tätig, und für mich wird es kein zurück mehr geben.
      Ach so sieht das also aus.
      Natürlich würdest Du das Geld ohne umschweife sofort zurück geben, ist klar.
      Nur mal so nebenbei am Rande, wenn jemand Treuhandfunktionen bei Falschgeld übernimmt, dann macht man das nicht um die Onlinekriminaltät ein wenig zu bändigen, sondern einfach aus Profitgier.
      [IMG:http://s1.directupload.net/images/140524/sbuw3utm.png]


      Du bat der größte Heuchler überhaupt.
      Macht Hunderte von Treuhandgeschäften, hinterlegst sogar noch 1000€, die Du als Verlust sogar noch einnehmen musst und redest hier davon, das Du die Onlinekriminalität ein wenig eindämmen möchtest?

      [IMG:http://s7.directupload.net/images/140524/2dor9sr7.png]


      Jeder kann sich selbst ein Bild von dem machen, was Du hier abziehst.
      Nur weil Du so dumm gewesen bist und Deinen Ripp nicht anständig durchgezogen hast, brauchst Du nicht versuchen Dich hier als Gutmensch dar zu stellen.


      [IMG:http://s1.directupload.net/images/140524/wqza8yym.png]


      Ich könnte die Liste ewig fortführen.
      Du bist also keinen Deut besser, als die anderen Menschen. Und natürlich arbeitest Du jetzt nur noch für die Guten, ist klar.
    • Sparkling schrieb:

      Wenn du willst komm auch hier rüber (zu auktionshilfe.info) und hol deine Freunde hierhin. Lass uns hier einen Neustart wagen und versuchen, alte Sünden zu begradigen. Zusammen können wir mehr erreichen.
      Muss ich nicht sparkling, ich arbeite schon auf der richtigen Seite.

      Du würdest das Geld an die rechtmäßigen Besitzer zurück zahlen?
      Warum zockst Du dann 14 Jährige Keins ab, die sich Gras kaufen wollen? Wo ist da ein anderer geschädigt worden?
      Du unterstützt den Handel mit Falschgeld? Wo ist da die eigene Moral, dass Du auf der einen Seite sagst, ich würde das Geld zurück geben, zockst es aber kleine Kindern ab, die sich Gras kaufen wollen.

      Wenn Du etwas gutes tuen willst, dann spende Dein geripptes Geld dem Weißen Ring, die unterstützen Opfer von Straftaten.
      Aber dazu wird es nicht kommen, da Du das Geld für Deinen aufwendigen Lebensstil verprasst hast
    • Heisenberg schrieb:

      Grüße gehen raus an alle auf CNW, würde vorschlagen wir übernehmen jz einfach mal das Forum damit mal bisschen Stimmung reinkommt ! :thumbup:
      Ist nicht bei jedem "Tatütata" und dazugehörigen Nasse-Hose-auswechseln Stimmung genug? :tongue:
      ___________________________________________________________________________________
      Wir sind alle nur Laien-Kinder, die in dem Sandkasten der Gesetze rumspielen....
      Hobby: Eigene Beiträge editieren - am besten mehrmals... [IMG:http://www.animaatjes.de/smileys/smileys-und-emoticons/buro/smileys-buro-210389.gif]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von werv ()

    • Schreib mir mal eine Email.
      Ich bin bereit ein paar Infortmationen springen zu lassen, sofoern meine Anonymität gewahrt wird.
      okayers@ok.de


      atropa_belladonna! schrieb:

      Sparkling

      Wenn das wirklich dein Ernst ist auszusteigen – ich kenne ein paar Leute die echtes Interesse an deinem Wissen haben.

      Überlegs dir, kannst dich bei mir via PN melden – dann stelle ich am Montag den Kontakt her.
    • Diablo schrieb:

      Warte wir kriegen dich :D


      Ich denke ihr habt noch weniger Chancen Sparkling zu kriegen als die Polizei euch (wie ihr wenigstens behauptet) ;)

      Ich habe persönlich keine Probleme, dass ihr hier postet - da kann man wenigstens etwas ableiten. Ich würde mich aber freuen
      wenn die richtigen Topleute kommen würden (Die haben aber leider die Selbstbestätigung nicht nötig) ;(
      ___________________________________________________________________________________
      Wir sind alle nur Laien-Kinder, die in dem Sandkasten der Gesetze rumspielen....
      Hobby: Eigene Beiträge editieren - am besten mehrmals... [IMG:http://www.animaatjes.de/smileys/smileys-und-emoticons/buro/smileys-buro-210389.gif]
    • Businesscc schrieb:

      Dieser User versucht euch Auktionshilfe.info zu Schaden wie?

      Er wartet ab bis er ein wenig " Trusted "Erscheint den Spreadet
      er Java Drivy By Viren auf Der seite also vorsicht ist geboten
      Am besten bannen er will an eure datenbank
      Die Behauptung muss ich zurückweisen. Es stimmt dass auktionshilfe.info den Kindern auf cnw ein "Dorn im Auge" ist und die deshalb an die Real Daten von den Usern hier kommen wollen.

      Damit alle auf der sicheren Seite sind: Verwendet für diese seite - wie schon erwähnt - ein einzigartiges Passwort. Am besten verwendet ihr noch eine einzigartige email adresse die nur für auktionshilfe verwendet wird, sodass, falls die Datenbank mal wieso auch immer in die falschen Hände geraten sollte, ihr nichts zu befürchten habt.

      Ansonsten googelt mal die emailadresse, die ihr für diese Seite verwendet und schaut nach, wie leicht daten über euch zu finden sind und sorgt bitte dann für mehr eigene anonymität.

      Ich empfehle auch IMMER Java ausgeschaltet zu lassen außer ihr braucht es wirklich mal, dann halt kurz be Firefox Addons nachschlagen und aktivieren. Ansonsten Flash lieber auch ausgeschaltet lassen und falls ihr auf youtube mal was gucken wollt, dann über den html5 player youtube.com/html5

      Benutzt auch Firefox Addons wie AdblockEdge, WOT und NoScript, UserAgentSwitcher und weitere siehe addons.mozilla.org/de/firefox/extensions/privacy-security/

      Zu guter letzt rate ich besonders den aktiven usern hier von einem VPN de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Private_Network gebrauch zu machen.
      (am besten bei PerfectPrivacy oder ovpn.to) Insbesondere wenn ihr normalerweise mit einer statischen IP surft.

      Und letzendlich bleibt noch zu raten: bevor ihr euch auf diese Website begebt => Cookies und Cache vom Browser löschen.

      ps: das ist ein Beispiel dafür, dass die an eure Daten rankommen wollen
      "Schreib mir mal eine Email.

      Ich bin bereit ein paar Infortmationen springen zu lassen, sofoern meine Anonymität gewahrt wird.

      okayers@ok.de"

      Nie anschreiben! Denn haben die einmal eure email, können die auf vielfältige Art und Weise an eure RL Daten rankommen, falls sich die Möglichkeit bietet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sparkling ()

    • Sparkling schrieb:




      Damit alle auf der sicheren Seite sind: Verwendet für diese seite - wie schon erwähnt - ein einzigartiges Passwort. Am besten verwendet ihr noch eine einzigartige email adresse die nur für auktionshilfe verwendet wird, sodass, falls die Datenbank mal wieso auch immer in die falschen Hände geraten sollte, ihr nichts zu befürchten habt.


      So gesehes Standardvogehen, wenn man sich in I-net nichts einfangen möchte.

      Gleichzeitig zur Beruhigung: Neue Nutzer melden sich hier an, wenn sie betrogen wurden. Da ist man aufgewühlt.
      Manche melden sich mit ihrer Haputmailadresse an. Man kann auch nachträglich eine Gmail Adresse erstellen und
      dann unter "proflil bearbeiten" ändern.


      @Sparkling: da bleibt nicht viel hinzufügen. Außer: wenn man etwas macht, wo man sich unsicher ist, dann kann
      man noch Sandkastensystem benutzen - man installiert ein virtuelles System.
      ___________________________________________________________________________________
      Wir sind alle nur Laien-Kinder, die in dem Sandkasten der Gesetze rumspielen....
      Hobby: Eigene Beiträge editieren - am besten mehrmals... [IMG:http://www.animaatjes.de/smileys/smileys-und-emoticons/buro/smileys-buro-210389.gif]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von werv ()