Falsche Freundin !

    • Neu

      har-monie schrieb:

      Anmerkung: Ich möchte hier nicht zum Massenmord im Kinderzimmer aufrufen, nur, Eltern schaut hin,

      Och... da reicht es doch vermutlich, die Puppe mal zu baden. Schön ausgiebig mit viel Schaum. Bei Furbys funktioniert das jedenfalls ganz gut. ;)

      Und Geräte, die als Abhörgerät geeignet sind, aber was anderes vortäuschen, sind illegal? Dann müssten Smartföhne auch illegal sein, die täuschen schliesslich vor, ein Telefon zu sein.
      :saint:

      Gehört für mich in die Kategorie "Internet of shitty things". Selbstbestellende Kühlschränke mit Sprachsteuerung, unzureichend gegen Angriffe gesicherte Router, die zu DoS-Bots mutieren, das Bügeleisen, das einem sagt, wie hoch der Kalkgehalt im Hirn des Verwenders Wasserbehälter ist, die Waschmaschine, die selbständig in den Garten läuft um die Wäsche aufzuhängen...

      Die Konsequenz dürfte insbesondere darin bestehen, dass man dann in fünf Jahren bei der Urlaubsreise in die USA vom Grenzkontrolleur mit den Worten begrüßt wird "Hello Herr Posemuckel with dem Hang for nächtlicher Pornowerbung on your Smart-TV while your Frau is using her sprachgesteuertes Sextoy.". Naja, wer's braucht...
      :whistling:

      Bei ebay scheint aber der große Besen durchgefahren zu sein. Oder ein vollautomatischer Staubsauger. :D
      Wenn Dir ein ebay-Mitarbeiter die Hand gibt und "Guten Tag" sagt, sind folgende drei
      Wahrheiten als self-evident zu erachten und als sicher gegeben anzusehen:

      1.) Zähle nicht nur deine Finger nach, sondern auch deine Hände. So Du welche hast auch die Füße.
      2.) Draussen ist es mitten in der Nacht und dunkel wie im Bärenarsch.
      3.) Der einzige Lichtschein dringt aus den Pforten der Hölle, die sich geöffnet haben weil die Welt untergeht.
    • Neu

      har-monie schrieb:

      Vorsicht, falsche Freundin!



      sueddeutsche.de/digital/ueberw…a-zu-zerstoeren-1.3383009



      ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_…_nkw=cayla+puppe&_sacat=0


      Anmerkung: Ich möchte hier nicht zum Massenmord im Kinderzimmer aufrufen, nur, Eltern schaut hin,

      in cayla ist was drin!
      Ist schon interessant, was es alles gibt..


      Aber wieso wird dann dieses Teil zugelassen??


      amazon.de/Amazon-SK705DI-Echo-Schwarz/dp/B01GAGVCUY


      Oder wird hier mit zweierlei Maß gemessen??


      Wobei ich mich frage, welcher halbwegs itelligente Mensch sich sowas in die Wohnung stellt.


    • Neu

      Genau, dabei kommt dann sowas raus:

      http://www.stern.de/digital/homeentertainment/amazon-echo-bestellt-eigenmaechtig-massenhaft-puppenhaeuser-7272744.html schrieb:

      Amazon Echo bestellt eigenmächtig haufenweise Puppenhäuser
      Das passiert, wenn Amazons Lautsprecher Nachrichten guckt: In den USA hat ein TV-Beitrag über den Sprachassistenten Alexa eine automatische Massenbestellung von Puppenhäusern ausgelöst.
      :D
    • Neu

      mr.mr schrieb:

      Aber wieso wird dann dieses Teil zugelassen??

      Weil das kein verstecktes Abhörgerät ist. Wer sich das Teil in die Bude stellt, der weiss, dass der Fernsehsprecher damit Pupenhäuser bestellen wird. Oder - ist ja abhängig von den Nachrichten - eine Militärparade auf dem Roten Platz und vierhundert mobile Abschusssysteme für Interkontinentalraketen.
      Wenn Dir ein ebay-Mitarbeiter die Hand gibt und "Guten Tag" sagt, sind folgende drei
      Wahrheiten als self-evident zu erachten und als sicher gegeben anzusehen:

      1.) Zähle nicht nur deine Finger nach, sondern auch deine Hände. So Du welche hast auch die Füße.
      2.) Draussen ist es mitten in der Nacht und dunkel wie im Bärenarsch.
      3.) Der einzige Lichtschein dringt aus den Pforten der Hölle, die sich geöffnet haben weil die Welt untergeht.