Fakeshops schmittshop.de / drschmittshop.com Warnung: IBAN: DE72700400480795888700 Commerzbank, DE27700700240042560300 Deutsche Bank, DE03700222000020239336​0 Fidorbank, DE24100100100912680104 Postbank

    • Fakeshops schmittshop.de / drschmittshop.com Warnung: IBAN: DE72700400480795888700 Commerzbank, DE27700700240042560300 Deutsche Bank, DE03700222000020239336​0 Fidorbank, DE24100100100912680104 Postbank

      Rechtswidriges Impressum, die Daten der darin benannten Personen wurden entweder frei erfunden oder gestohlen und werden nun für betrügerische Zwecke missbraucht. UST-ID ist ungültig, die angegebene HRB-Nummer wurde gestohlen. Nur Vorkasse per Überweisung möglich, hier gibt´s definitiv keine Ware!


      Wie immer gilt: Nichts kaufen! Besser ist das!


      Links zu den Fakeshops


      drschmittshop.com


      Sicherung



      Bei drschmittshop.com weigert sich allerdings der Browser... ja, der böse Server!






      Impressum

      Schmitt Shop Electronics Trading schrieb:

      Schmitt Shop Electronics Trading





      Dr.ThomasSchmitt


      Leopoldstraße244


      80807 München


      01806-801000

      USt-IdNr DE505016842

      HRB: 231223




      Telefon: 01806-801000


      Mail: info@schmittshop.de

      Domaininhaber

      thomas schmitt
      Angertorstrasse

      80469 munchen


      Registrar, Hoster und IP


      GoDaddy LLC



      SingleHop LLC
      Netherlands, Amsterdam
      abuse@singlehop.com


      198.20.116.247
      NetRange: 198.20.64.0 - 198.20.127.255

      Redaktion: Link zum zweiten Shop sicherheitshalber entschärft

      zweite Kontonummer zur Überschrift hinzugefügt

      Bilder
      • schmittshop.de Home.png

        925,31 kB, 521×1.788, 873 mal angesehen
      • schmittshop.de Impressum.png

        711,15 kB, 2.422×1.513, 764 mal angesehen
      • schmittshop.de Denic.png

        95,72 kB, 765×2.011, 637 mal angesehen
      • schmittshop.de Whois.png

        157,97 kB, 1.232×1.843, 550 mal angesehen
      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.
    • WAS IST LOS! ... bei Aufruf von ...

      schmittshop.de

      wird festgestellt, das die Seiten nicht mehr im vollen Umfang Online sind!

      Um das Shoppingerlebnis zu verbessern werden die Seiten aktuell überarbeitet
      Bald geht es wieder weiter ... vielen Dank

      (Auszug. v. schmittshop.de)

      ... und das ist doch einmal eine Ansage, der WebSite-Inhaber möchte das Shoppingerlebnis
      für die Käufer einfach noch verbessern!

      JA, und WIR Käufer sind gespannt auf das überarbeitete Shoppingerlebnis auf den
      NEUEN Web-Seiten von schmittshop.de!
    • Nachtrag: (z. Thema: schmittshop.de)

      Als AH-USER! ... stelle ich fest das der "Dr. Herr Hans Thomas Schmitt" eine Zweigstelle
      im WWW betreibt und hier sieht das Shoppingerlebnis genau so aus wie bei dem Vorgänger-Modell
      ( schmittshop.de ).

      Zweigstelle: drschmittshop.com

      JA, man sollte FLEXIBEL sein, der eine Shop wird für das Shoppingerlebnis optimiert (was Absolut OK ist)

      und der zweite Shop überbrückt die Optimierung von dem Shop: schmittshop.de ... da wohlen WIR doch
      alle HOFFEN das der Shop: drschmittshop.com von dem Herrn Dr. H.T. Schmitt auch im vollen Umfang auf die
      Shoppingserlebnisse der Kunde angepasst werden!

      Mein Fazit: Da wird einige Arbeit auf den Herr Dr. Schmitt zukommen! ;)
    • Wollmilchsau schrieb:

      Rechtswidriges Impressum, die Daten der darin benannten Personen wurden entweder frei erfunden oder gestohlen und werden nun für betrügerische Zwecke missbraucht. UST-ID ist ungültig, die angegebene HRB-Nummer wurde gestohlen.
      Ergänzende Angaben zur HRB-Nummer:
      Laut Angaben des Shopbetreibers hatte sich im Impressum ein Tippfehler eingeschlichen, der mittlerweile korrigiert wurde.
      Das von "Herrn Doktor Schmitt" überarbeitete Impressum schaut nun wie folgt aus:

      Schmitt Shop Electronics Trading schrieb:

      Schmitt Shop Electronics Trading


      Dr.ThomasSchmitt

      Leopoldstraße244


      80807München


      01806-801000


      HRB: 231323
      Somit ist die anfängliche Bemerkung, es handle sich hierbei um Datenmissbrauch, nicht mehr zutreffend.

      Folgender Eintrag ist nun zu finden:


      Sämtliche anderen Fehler bestehen weiterhin - warum anfangs z.B. eine ungültige UST-ID angegeben wurde, bleibt auch unbeantwortet.
      Auch das überarbeitete Impressum entspricht in keinster Weise der gesetzlich vorgeschriebenen Form und ist daher rechtswidrig.
      Und auf die Angabe einer gültigen Steuernummer verzichtet man nun gänzlich.

      Die Tatsache, sich hier auf eine eingetragene UG berufen zu können, macht das Gesamtpaket auch nicht vertrauenswürdiger.

      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wollmilchsau ()

    • Ich habe hier gekauft.

      > Bestellung per Mail bestätigt

      Ich habe bezahlt per Überweisung.

      > Zahlungseingang wurde bestätigt.

      Mir kamen leichte Zweifel und fand die Warnung auf dieser Seite.
      Ich habe dem Kauf Widerrufen.

      > Zügig wurde die Stornierung bestätigt.

      Jetzt bin ich gespannt ob das Geld auch so zügig wieder kommt.

      Werde nochmal berichten.
    • Wirklich ein Fakeshop?

      Update:

      Apple AirPods bestellt am Fr, den 24.02.2017;
      - Wochenende -
      Zahlungseingang bestätigt am Montag, den 27.02.2017.
      Storniert habe ich meine Bestellung am Abend des 28.02.2017.
      Bestätigung der Stornierung am Morgen dens 01.03.2017.
      Geld zurück überwiesen bekommen am 2.3.2017.



      überflüssiges Vollzitat entfernt - Leute, wenn der Text direkt oben drüber steht! - Redaktion
    • Stubentiger schrieb:


      Kannst du auch erzählen, was du genau auf welcher der genannten Seiten du bestellt hast?

      ein Link zum Objekt deiner Wahl wär nicht schlecht ;)

      Klar, wie bereits erwähnt habe ich die Apple Airpods bestellt bei drschmittshop.com.
      Ich bin auf den shop gekommen weil google diesen aufgelistet hatte neben MediaMarkt und Co mit dem besten Preis.
      Ich dachte solche shops sind dann von google auch geprüft.

      drschmittshop.com/apple-mmef2z…ei?search=apple%20airpods

    • Guten Tag Freunde und Admin. Ich kenne diese Seite und finde sie auch sehr gut. Es ist wichtig unsere Mitmenschen zu warnen, jedoch müsste es auch der Wahrheit entsprechen, was man hier so schreibt. Gerne würde ich den Admin in mein Büro einladen, damit er RICHTİGE informationen über meine Firma erhält und die Leute auch WAHRHEITSGEMÄSS informieren kann.
      Mit freundlichen Grüssen,
      Dr Thomas Schmitt
    • dd-keller schrieb:

      ChillerJones schrieb:

      Ich dachte solche shops sind dann von google auch geprüft.
      ... DAS GLAUBE ICH JETZT NICHT ( Tante Google überprüft! ) :wallbash

      Sorry, verstehe nicht was Du sagen willst. Dass ich etwas naiv bin und glaube google würde die Shops prüfen die Sie in Ihre Liste der Preisvergleiche mit aufnehmen. Ja davon geht man aus.

      Oder kannst Du nicht glauben, dass dieser Shop dort mit aufgezählt war?

      PS: Ich möchte den Dr. Schmittshop auch nicht werten. Vielleicht ist es einfach nur ein Shop in einer holprigen Startphase. Für mich ist das Thema erstmal erledigt. Wollte nur berichten von meinen Berührungen mit diesem Shop als Käufer.
      Ich danke aber auch für solche Seiten wie diese welche zur Vorsicht raten.

      Liebe Grüße
    • drschmittshop schrieb:

      Guten Tag Freunde und Admin. Ich kenne diese Seite und finde sie auch sehr gut. Es ist wichtig unsere Mitmenschen zu warnen, jedoch müsste es auch der Wahrheit entsprechen, was man hier so schreibt. Gerne würde ich den Admin in mein Büro einladen, damit er RICHTİGE informationen über meine Firma erhält und die Leute auch WAHRHEITSGEMÄSS informieren kann.
      Mit freundlichen Grüssen,
      Dr Thomas Schmitt
      Sie sollten einfach klar u. deutlich Stellung beziehen, können sie liefern in 4-7 Werktagen wie in der Bestellung angegeben, ja oder nein.
      Vll. wären dann alle etwas schlauer !!
    • ChillerJones schrieb:

      Ich dachte solche shops sind dann von google auch geprüft.

      ChillerJones schrieb:

      Oder kannst Du nicht glauben, dass dieser Shop dort mit aufgezählt war?
      Doch schon. Die Anzeige wurde sogar bezahlt.

      dd-keller schrieb:

      DAS GLAUBE ICH JETZT NICHT ( Tante Google überprüft! )
      Och, prüfen tun die schon: Ob die auf google geschaltete Anzeige auch bezahlt worden ist. Allerdings: Wer zahlt und woher die Kohle kommt, dass interessiert nicht.

      ChillerJones schrieb:

      Vielleicht ist es einfach nur ein Shop in einer holprigen Startphase
      Gewissermaßen hast du sogar Recht. Allerdings stolpern alle in der Startphase und sind dann weg bis zum neuen Shop. In der kurzen Zeit haben sie sich dank vertrauensseliger Leute, die unkritisch daran glauben, dass man im Netz die großen Schnäppchen machen kann und ihr Geld an völlig unbekannte Shops oder Personen überweisen, dumm und dusselig verdient.

      Schlurp schrieb:

      schon unzählig oft angerufen-erreicht man niemandunter 01806-801000,

      Mails geschrieben aber bis jetzt hab ich noch keinen Liefertermin erhalten. Bin mal gespannt was passiert.
      Du wirst weder dort jemanden erreichen noch das gekaufte Honor 7 erhalten.

      Als besonderen Service habe ich mal den von dir gekauften Artikel archiviert. Wenn der Shop in Kürze auch weg sein wird, kannst den Artikel wenigsten wieder aufrufen um ihn deiner Anzeige bei der Polizei beizufügen.

      Honor 7 Premium Dual SIM 32GB


      Schlurp schrieb:

      Vll. wären dann alle etwas schlauer !!
      Zum schlau machen:

      Über 1000 Einträge bei google zu Fake-Shops und auktionshilfe.info
    • drschmittshop schrieb:

      Guten Tag Freunde und Admin. Ich kenne diese Seite und finde sie auch sehr gut. Es ist wichtig unsere Mitmenschen zu warnen, jedoch müsste es auch der Wahrheit entsprechen, was man hier so schreibt. Gerne würde ich den Admin in mein Büro einladen, damit er RICHTİGE informationen über meine Firma erhält und die Leute auch WAHRHEITSGEMÄSS informieren kann.
      Mit freundlichen Grüssen,
      Dr Thomas Schmitt
      Hallo Schmitti,
      Das ist ja schön, dass du dich auch wieder mal blicken lässt. Dacht schon, du hast das Zeitliche gesegnet.
      Du hast das alles richtig erkannt.
      Die site ist nicht nur sehr gut, die ist ausgezeichnet.
      Richtig : warnen - vor wem?
      Mit Sicherheit entspricht es der Wahrheit.
      Ich komm mit, wenn der Admin zu dir in dein Büro kommt und bitte halte Kaffee & Kuchen bereit. Wo ist denn dein Büro?
      Was sind denn die richtigen fake-Infos? Wir haben da wohl die falschen?

      Meld dich mal wieder. Gruß Pfeffi.
    • ChillerJones schrieb:

      dd-keller schrieb:

      ChillerJones schrieb:

      Ich dachte solche shops sind dann von google auch geprüft.
      ... DAS GLAUBE ICH JETZT NICHT ( Tante Google überprüft! ) :wallbash
      Sorry, verstehe nicht was Du sagen willst. Dass ich etwas naiv bin und glaube google würde die Shops prüfen die Sie in Ihre Liste der Preisvergleiche mit aufnehmen. Ja davon geht man aus.

      Oder kannst Du nicht glauben, dass dieser Shop dort mit aufgezählt war?
      Google adwords überprüft den Geldeingang für die Werbung mehr nicht! Die Kosten der Anzeigen zahlen die Opfer der fakeshops selber!
      Je mehr Opfer auf den shop reinfallen, desto grösser wird das Budget für die google Werbung! Da gehen bis zu 10.000€ in einer Woche AN GOOGLE!
      Von Eurem Geld!

      Wer an google glaubt, hats nicht begriffen.

      Die Zeiberkreim- Betreiber des fakeshops zahlen gerne 50% und mehr an google von dem Geld welches IHR überweist.
    • roflem schrieb:

      Budget für die google Werbung
      Och, so viel muss der da nicht mehr ausgeben, wo er sich doch wie jeder ehrenwerte Betrüger auch auf Fake-Bock breitgemacht hat und dort seinen Laden bewirbt.

      facebook.com/drschmittshop/


      roflem schrieb:

      Wer an google glaubt, hats nicht begriffen.
      ... wer an facebook glaubt ebenfalls.



      btw.: Der Herr Dr.nonsens Schmitt ist heute mehrfach auf diesem Thread humgehöckert ...

      Axo, der ist nur ein Klon, sozusagen sogar ein Clown, von dem hier: auktionshilfe.info/user/16707-schmittshop/