ebay justiteube-3 - Zwei verschiedene Namen

    • ebay justiteube-3 - Zwei verschiedene Namen

      Hallo

      Habe gestern einen Artikel bei Ebay (Wert von 300 Euro) erworben, bei einem Verkäufer ohne einzige Bewertung.

      In der Kauf-bestätigt-E-Mail von Ebay ist ein anderer Name als bei den Überweisungsdaten angegeben. Der Verkäufer meint, die Adressdaten seien von seinem Cousin, die Kontodaten aber von ihm selbst.

      Würdet ihr in einem solchen Fall den Betrag einfach überweisen? :wallbash

      Gruß
      testsieger


      Redaktion: Titel ergänzt
    • Der Verkäufer ist erstmal grundsätzlich immer der, auf dessen Namen der eBay-Account angemeldet ist.
      Dh, die Kontodaten sind eben nicht die des Verkäufers, sondern die des Cousins vom Verkäufer. Mit dem Kontoinhaber hast Du überhauptkeinen Kaufvertrag.

      justiteube-3
      http://feedback.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=justiteube-3
      cgi6.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?…s=200&userid=justiteube-3

      Wenigstens passt der Standort des Bankkontos halbwegs zum Artikelstandort. Daß Kontoinhaber und Accountinhaber sich kennen, halte ich also zumindest nicht für ausgeschlossen. Ob der Accountinhaber aus Petershagen allerdings weiß, daß sein angeblicher Cousin mit Bankkonto in Minden-Lübbecke unter seinem Namen stapelweise iPhones bei eBay verkauft, ist eine ganz andere Frage...

      Nicht alle Angebote scheinen völlig virtuell zu sein, das MCM-Cap liegt auf demselben Teppich wie die Silbermedaillen und die 5 Mark Münzen sowie alle anderen Münzen. Außerdem wird da auch noch mit einem weiteren neu angemeldeten Account eifrig gepusht.
      An die Existenz der unzähligen iPhones hingegen glaube ich erstmal nicht, da liegt keins auf demselben Untergrund wie das Nächste.
      Evtl wurde der Inhaber des Bankkontos oder der Accountinhaber oder beide zusammen als Verkaufsagenten angeworben?
      Nicht gefallen tun mir auch die ständigen Angebotsabbrüche, sieht so aus, als ob die teure Ware zum größtenteils an eBay vorbei verkauft wird.
      Ich habe das Ganze mal an eBay gemeldet. Die werden vermutlich irgendwann in den nächsten 24 Stunden mindestens mal nach Eigentumsnachweisen, also Rechnungen für die Teile fragen.

      @testsieger:
      An Deiner Stelle würde ich einen Brief an die angegebene Adresse schicken, in dem Du den Accountinhaber um telefonischen Rückruf bittest zwecks Bestätigung, daß er tatsächlich das von Dir gekaufte iPhone bei eBay angeboten hat. Dann weißt Du zumindest schon mal, ob an der angegebenen Adresse tatsächlich jemand mit dem Namen des Accountinhabers zu finden ist und daß der auch von den Verkäufen weiß. Außerdem soll er ( und nicht der Inhaber des Bankkontos ) Dir per Post erstmal die Rechnung des angeblich aus einer Vertragsverlängerung stammenden Handys schicken.
      Such Dir mal die beiden Knaben bei Facebook raus, die sehen nichtmal so aus, als wären sie schon volljährig...
      Ich würde der Sache erstmal nicht weiter trauen, als Du die beiden werfen kannst.
      Bilder
      • Verkäuferliste- justiteube-3.png

        108,55 kB, 1.658×1.000, 19 mal angesehen
      • justiteube-3 Umsatz.png

        172,09 kB, 744×1.303, 16 mal angesehen
      • 1 Euro Münze mit Fehlprägung eBay.png

        780,23 kB, 1.658×1.478, 19 mal angesehen
      • Iphone se 64gb eBay.png

        365,25 kB, 1.658×1.569, 15 mal angesehen
      • Apple iPhone 6s - 128GB - Silber (Ohne Simlock) Smartphone eBay.png

        683,51 kB, 1.658×3.283, 12 mal angesehen
      • Iphone 7 silber 128 gb eBay2.png

        347,17 kB, 1.658×1.538, 12 mal angesehen
      • Halbe Dollar Münze JFK eBay.png

        371,07 kB, 1.658×1.409, 10 mal angesehen
      • Iphone 7 128gb gold eBay.png

        417,74 kB, 1.658×1.518, 9 mal angesehen
      • Silbermedaillen Münzen.png

        519,24 kB, 1.658×1.710, 11 mal angesehen
      • Yeezy boost 350 eBay.png

        611,25 kB, 1.658×1.549, 9 mal angesehen
      • MCM Cap Original eBay.png

        502,5 kB, 1.658×1.590, 9 mal angesehen
    • Schützin schrieb:


      Nicht alle Angebote scheinen völlig virtuell zu sein, das MCM-Cap liegt auf demselben Teppich wie die Silbermedaillen und die 5 Mark Münzen sowie alle anderen Münzen. Außerdem wird da auch noch mit einem weiteren neu angemeldeten Account eifrig gepusht.


      Ich habe das Ganze mal an eBay gemeldet. Die werden vermutlich irgendwann in den nächsten 24 Stunden mindestens mal nach Eigentumsnachweisen, also Rechnungen für die Teile fragen.
      Bitte nicht davon leiten lassen.
      Ich habe mir vor ein paar Wochen von einem user bei AH die Perso-Bilder schicken lassen. Nochmals Dank an diesen user.
      Die sehen sowas von echt aus, sind aber mit PC-Programm erstellt.
      Der Perso ist mit Programm erstellt worden und dazu kann man sich jeden beliebigen Hintergrund / Untergrund auswählen.
      Entweder geklaut oder selbst gefaked ist meine Meinung.

      justiteube-3 ( 0 ) Not a registered user
    • Neu

      Bei einem hohen Kaufbetrag wäre ich auch vorsichtig. Ich würde den Käufer bitten, die Zahlart zu ändern. Z.B. Lastschrift, Kreditkarte oder so. Sonst von dem Verkauf zurücktreten. Es ist sowieso nicht gut, teure Artikel per Vorkasse/Überweisung bei Ebay zu kaufen. Würde ich nie machen! :!:
    • Neu

      testsieger schrieb:

      Der Verkäufer hat mir soeben eine Paypal Adresse zugeschickt. Kann ich ihm das Geld jetzt bedenkenlos senden oder wird Paypal im Falle von nicht gelieferter Ware meinen Käuferschutzantrag ablehnen?
      Danke vorab.
      Käuferschutz besteht bei Paypal-Zahlung.
      Ja nicht über Freunde schicken.
      PP lehnt nur den Käuferschutz ab, wenn eine Sendungsnummer hinterlegt ist.



      Testsieger schrieb:

      Habe jetzt gleichen Vorfall. User http://www.ebay.de/usr/justile90

      Die Kontaktdaten weichen von den Kontodaten ab. Was soll ich nun machen?



      Ich würde gar nicht bezahlen, den Nichtzahler in Kauf nehmen.
      justile90 - neu angemeldet seit 29. Mrz. 2017
      justiteube-3 - NRM

      Vergleiche die beiden Namen - kommt dir das nicht bekannt vor?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Glashaus-W ()