Verdächtiger Ebayer - was ist zu tun?

    • Verdächtiger Ebayer - was ist zu tun?

      Hallo,

      ich habe hier einen Gutschein und nachdem es mir verdächtig vorkam 2 Goldmünzen ersteigert :

      ebay.de/itm/302200341792
      ebay.de/itm/302200329408
      ebay.de/itm/302199736810 (ich hab 1 von 9 Gutscheinen gekauft, ich sehe nur nicht was mit den Anderen 8 passiert ist, hat er das Angebot nach meinem Kauf beendet?)

      seine Bankverbindung hat er erst 2 Tage nach Ersteigerung im Bezahlprozess hinterlegt:

      "Bitte den Betrag in einer Summe (EUR 200,00) auf folgendes Bankkonto überweisen:

      Inhaber: Kerstin Läpple
      IBAN: DE82700222000072139607
      BIC: FDDODEMMXXX

      Als Verwendungszweck ausschließlich nur angeben: SM1901
      So kann ich Ihre Zahlung am schnellsten zu ordnen.

      Sobald bezahlt wurde, wäre ich über einen Zahlungsbeleg/Quittung dankbar.

      Mit freundlichen Grüßen
      Kerstin Läpple "


      ich habe mehrmals gefragt ob er den Gutscheincode nach Bezahlung als Ebay Nachricht schreiben kann, wurde ohne Begründung verneint: Nur Hermes Xpress
      ein Foto von dem Gutschein und seinem Perso will er auch nicht schicken.

      Er hat einen Fall für den Gutschein wegen nicht bezahlen aufgemacht und den Kauf der 2 Münzen will er abbrechen

      soll ich ebay anschreiben? können die mir mehr Sicherheit bieten? Seine Identität erneut prüfen?


      Was meint Ihr, sieht doch stark nach Betrug aus? jetzt verkauft er eine Eisenbahn, hatte auch vor mir bereits eine neg. Bewertung wegen Gutscheinabbo. Er hat total agressiev geschrieben und mir gedroht...
    • Service

      kerlae
      http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=kerlae&ftab=AllFeedback
      cgi6.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?…completed=1&userid=kerlae

      archive.is/TYJ3g

      321gollom schrieb:

      Was meint Ihr, sieht doch stark nach Betrug aus? jetzt verkauft er eine Eisenbahn, hatte auch vor mir bereits eine neg. Bewertung wegen Gutscheinabbo. Er hat total agressiev geschrieben und mir gedroht...

      Ja das ist definitiv Betrug der ist sieht gehackt aus. Neben den Auktionen hat er auch noch SCOs (Angebote an die unterlegenen Bieter) zu laufen. Auch seine letzten Bewerter scheinen gehackt oder Fake zu sein
      Bilder
      • kerlae.png

        539,56 kB, 1.519×3.266, 113 mal angesehen
      • eBay Deutschland Verkäuferliste- kerlae.png

        114,13 kB, 1.519×912, 112 mal angesehen
    • wow, danke für die Screenschots, ich muss mich mal schlau machen wie du die an die Infos darauf rangekommen bist ;)


      Nun wie gehe ich weiter vor? die Polizei meinte das ich erst eine Anzeige erstellen kann nachdem mir ein Schaden entstanden ist oO

      Kann man die anderen Käufer warnen?
    • danke Stubentieger, auf die Idee hätte ich auch selbst kommen können, vermutlich ist es nur eine andere Ansicht wie bei atropa_belladonna!

      Ok dann werde ich wohl mal die Unterlagen sammeln und zur Polizei gehen, habe eh noch ein Kleinanzeigen Fall mit tatsächlichem Schaden ;(


      ja, neg bewertet hab ich, soll ich ebay noch anschreiben? muss ich sowieso da ich nun als "nicht Zahler" gestempelt wurde. Übernimmt ebay nicht die Anzeige?
    • atropa_belladonna! schrieb:

      und aus die Maus

      *Schnüff*

      Dabei wollte ich die Lok doch soooo gerne haben. Hätte sie sogar abgeholt, weil ich nächste Woche sowieso in der Taubenheimstraße 85 in Stuttgart bin.

      Hätte natürlich sein können,dass ich von meinem Termin her gleich noch ein paar Leute zum VK mitgenommen hätte... :D
      Wenn Dir ein ebay-Mitarbeiter die Hand gibt und "Guten Tag" sagt, sind folgende drei
      Wahrheiten als self-evident zu erachten und als sicher gegeben anzusehen:

      1.) Zähle nicht nur deine Finger nach, sondern auch deine Hände. So Du welche hast auch die Füße.
      2.) Draussen ist es mitten in der Nacht und dunkel wie im Bärenarsch.
      3.) Der einzige Lichtschein dringt aus den Pforten der Hölle, die sich geöffnet haben weil die Welt untergeht.
    • 321gollom schrieb:

      ja, neg bewertet hab ich, soll ich ebay noch anschreiben? muss ich sowieso da ich nun als "nicht Zahler" gestempelt wurde. Übernimmt ebay nicht die Anzeige?

      Nein,ebay übernimmt die Anzeige nicht. Genau genommen übernimmt ebay gar nichts ausser das Einkassieren von Gebühren und Provisionen, die penetrante Gängelung ehrlicher Verkäufer mit jeder Menge schachsinniger Restriktionen und der Äusserung, dass sie nur die platte Form stellen.

      Was ebay niemals,nie und unter gar keinen Umständen übernimmt ist irgendeine Art von Verantwortung für sein Handeln und schon gar nicht für das Verlottern der gesamten Plattform zu Betrügers Liebling.

      Als Nichtzahler kann dic h jetzt keiner mehr melden. Wie auch? Der account ist Geschichte. Vermutlich bekommst Du sowieso jetzt eine Mail MC099 (oder ähnlich) dass du nicht zahlen sollst. Schau mal in dein Postfach.
      Wenn Dir ein ebay-Mitarbeiter die Hand gibt und "Guten Tag" sagt, sind folgende drei
      Wahrheiten als self-evident zu erachten und als sicher gegeben anzusehen:

      1.) Zähle nicht nur deine Finger nach, sondern auch deine Hände. So Du welche hast auch die Füße.
      2.) Draussen ist es mitten in der Nacht und dunkel wie im Bärenarsch.
      3.) Der einzige Lichtschein dringt aus den Pforten der Hölle, die sich geöffnet haben weil die Welt untergeht.

    • ich komm nicht ganz mit :D ist sein ebay Konto nun tot? oder meinst du sein Bankkonto (kurzes googlen nach Fidorkonto: klinkt nicht sehr vertrauenswürdig)

      @löschbert: Ich wäre dabei gewesen um meine Goldmünzen abzuholen :D
    • 321gollom schrieb:

      ist sein ebay Konto nun tot?

      Yup. Isses.


      321gollom schrieb:

      oder meinst du sein Bankkonto

      Ich sag es mal so: noch nicht. Der Draht von hier zu den Banken ist geringfügig länger als von hier zu ebay.


      321gollom schrieb:

      (kurzes googlen nach Fidorkonto: klinkt nicht sehr vertrauenswürdig

      Ich sag dir was ganz konkret daran nicht vertrauenswürdig klingt:


      321gollom schrieb:

      Als Verwendungszweck ausschließlich nur angeben: SM1901

      Hattest du bereits im EP geschrieben.

      Überweisungen mit einem derart festgelegten Verwendungszweck landen in der Regel auf einer Prepaid-Kreditkarte oder irgendeinem Zahlungsdienstleisterkonto. Ich verkaufe ja auch viel über ebay so als Top-Verkäufer und Powerseller mit etlichen Accounts aber um da dan den Überblick zu behalten reicht es mir eigentlich, wenn der Käufer seinen ebay-Namen in den Verwendungszweck schreibt. Sonst habe ich ausserdem noch den Namen des Zahlers auf dem Auszug.

      Da kann mir keiner erzählen, man müsse "BDSM-0815" in den Verwenndugszweck schreiben,damit einer mit acht Verkäufen noch blickt, welche Zahlung wofür ist. Zieh ich mir die Hose vielleicht mit der Kneifzange an?


      321gollom schrieb:

      @löschbert: Ich wäre dabei gewesen um meine Goldmünzen abzuholen

      Schwierig. Die Damen und Herren aus der Taubenheimstraße sind nicht so wirklich an Öffentlichkeit interessiert, wenn es sich vermeiden lässt. ;)


      atropa_belladonna! schrieb:

      Och schade, wenn ich das gewusst hätte, hätte ich ihn nicht ausgeLokt :lach:

      Tscha, nu isses passiert. Ich lösch den dann mal wieder im BOM.
      Wenn Dir ein ebay-Mitarbeiter die Hand gibt und "Guten Tag" sagt, sind folgende drei
      Wahrheiten als self-evident zu erachten und als sicher gegeben anzusehen:

      1.) Zähle nicht nur deine Finger nach, sondern auch deine Hände. So Du welche hast auch die Füße.
      2.) Draussen ist es mitten in der Nacht und dunkel wie im Bärenarsch.
      3.) Der einzige Lichtschein dringt aus den Pforten der Hölle, die sich geöffnet haben weil die Welt untergeht.
    • atropa_belladonna! schrieb:

      Gebe bitte noch einen Ergänzungskommentar bei eBay ab.


      WEITERE INFOS UNTER : www.tinyurl.com/kerlae1
      hab unter meine neg. bewertung folgendes ergänzt: "Achtung SSchwiindler,verlangt Überweisung auf ein Prepaidkonto, verdächtige Artikel"

      hast du sowas gemeint?




      Löschbert Bastelhamster schrieb:

      321gollom schrieb:

      oder meinst du sein Bankkonto
      Ich sag es mal so: noch nicht. Der Draht von hier zu den Banken ist geringfügig länger als von hier zu ebay.

      Wird er dadurch vmutlich so weitermachen können?


      321gollom schrieb:

      Als Verwendungszweck ausschließlich nur angeben: SM1901
      ...Da kann mir keiner erzählen, man müsse "BDSM-0815" in den Verwenndugszweck schreiben,damit einer mit acht Verkäufen noch blickt, welche Zahlung wofür ist...


      Das habe ich hier im Forum bereits mal gelesen und wurde desshalb erst recht aufmerksam :thumbup:

      321gollom schrieb:

      @löschbert: Ich wäre dabei gewesen um meine Goldmünzen abzuholen
      Schwierig. Die Damen und Herren aus der Taubenheimstraße sind nicht so wirklich an Öffentlichkeit interessiert, wenn es sich vermeiden lässt. ;)

      Ja die guten alten Bankräuber hatten wenigstens Eier in der Hose :D


      Ernsthaft: die wohnen da doch nciht wirklich? :D


      sry ich habe noch nie kommentierte Kommentare kommentiert :saint:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 321gollom ()

    • 321gollom schrieb:

      atropa_belladonna! schrieb:

      Gebe bitte noch einen Ergänzungskommentar bei eBay ab.


      WEITERE INFOS UNTER : www.tinyurl.com/kerlae1
      hab unter meine neg. bewertung folgendes ergänzt: "Achtung SSchwiindler,verlangt Überweisung auf ein Prepaidkonto, verdächtige Artikel"
      hast du sowas gemeint?
      Du solltest diesen Text von mir WEITERE INFOS UNTER : www.tinyurl.com/kerlae1 als Ergänzung abgeben - schaue mal bitte wo der Link hinführt. Nun ist es zu spät.
    • 321gollom schrieb:

      hab unter meine neg. bewertung folgendes ergänzt: "Achtung SSchwiindler,verlangt Überweisung auf ein Prepaidkonto, verdächtige Artikel"

      hast du sowas gemeint?


      Bella hatte das wörtlich gemeint. Der Link hätte dann nämlich direkt zum Thread geführt. Du bist hier noch neu, deshalb hast du das nicht gewusst. Ist von hier aus eigentlich so üblich, damit andere Betroffene auch hierher finden können. Naja, schon passiert.


      321gollom schrieb:

      sry ich habe noch nie kommentierte Kommentare kommentiert

      Um zu ziteren markierst du hier im Forum immer nur den Teil, den du zitieren wlllst und gehst dann mit der Maus drüber. Gesetzt den Fall, dass du Javascript aktviert hast, bekommst du dann eine Art kleines Kontextmenue und kannst den Teilabschnitt zitieren. Dann kannst du ganz normal drunterschreiben. Die Auswahl "Zitat speichern" verwendest du,wenn du aus mehreren Thredas Zitate sammeln willst um sie dann in ein Posting einzubauen. Dazu klickst du dann unten rechts auf dieses graue Feld "Zitate".

      Kleiner Schönheitsfehler: Zitate lassen sich nicht mit zitieren. Ist aber in der Regel auch nicht notwendig. Falls doch weil Du eine antwort auf etwas geben willst, das ohne den vorigen Text nicht verständlich ist, geh oben links über dem Posting auf das Quadrat "BBCode" und bastel das zu zitierende Zitat manuell mit rein, indem Du es mit quote und /quote in eckigen Klammern in den quelltext einarbeitest. Für solche Sachen gibts hier irgendwo einen Test-Thread zum rumspielen.


      Wird er dadurch vmutlich so weitermachen können?

      Im Moment ja. Ich schätze aber, dass das auch schon "in Arbeit" ist. Nur ist natürlich freitagabends bei der Bank auch keiner mehr da,



      Ja die guten alten Bankräuber hatten wenigstens Eier in der Hose


      Ernsthaft: die wohnen da doch nciht wirklich?

      Also bei manchen von den Typen habe ich schon den Eindruck, dass die da wohnen. Oder die fiesen Kollegen vom Dauerdienst stellen ihnen den Wecker aus und sie machen deshalb Überstunden... :lach:

      Google hätt' gehelft: Lieber Keine Arbeit :D :saint:
      Wenn Dir ein ebay-Mitarbeiter die Hand gibt und "Guten Tag" sagt, sind folgende drei
      Wahrheiten als self-evident zu erachten und als sicher gegeben anzusehen:

      1.) Zähle nicht nur deine Finger nach, sondern auch deine Hände. So Du welche hast auch die Füße.
      2.) Draussen ist es mitten in der Nacht und dunkel wie im Bärenarsch.
      3.) Der einzige Lichtschein dringt aus den Pforten der Hölle, die sich geöffnet haben weil die Welt untergeht.