eBay-Fake-Accounts mit Gutscheinen, Konzertkarten + hochwertiger Neuware

    • eBay-Fake-Accounts mit Gutscheinen, Konzertkarten + hochwertiger Neuware

      Betrugsserie mit eBay-Accounts, die auf missbrauchte oder frei erfundene Daten eröffnet werden.
      Anschließend kauft der Täter noch schnell ein paar Ramschteile für 1 Euro, um einige positive Bewertungen zu ergeiern.
      Und dann beginnt der Verkauf von teuren Gutscheinen (Deutsche Bahn, Jochen Schweitzer u.a.) sowie Konzerttickets.

      Solange der Account noch nicht gesperrt ist, werden die Gutscheine und Tickets vom Täter größtenteils tatsächlich geliefert.
      In den meisten Fällen handelt es sich um online-Gutscheine und -Tickets zum selbstausdrucken. Diese sind vermutlich nichtmal gefälscht. Allerdings wurden sie, wenn sie denn echt sind, vom Täter mit größter Wahrscheinlichkeit mit missbrauchten / gehackten Kreditkartendaten bezahlt. Sobald der echte Inhaber der belasteten Kreditkarte die Zahlung wieder storniert, werden die jeweiligen online-Tickets wahrscheinlich ungültig.
      Sofern der Täter richtige Konzertkarten vom Veranstalter direkt an den Käufer hat versenden lassen, könnte den jeweiligen Käufern auch noch eine Anzeige des Kreditkarteninhabers bevorstehen, außerdem wird der Veranstalter natürlich den ursprünglichen vollen Preis für die Tickets vom Empfänger einfordern.

      Wer in den letzten Tagen schon bezahlt und noch keine Tickets / Gutscheine erhalten hat, sollte wohl auch nicht mehr damit rechnen, daß überhaupt noch was kommt.


      Für die Käufer gilt:

      1.) Speichere Dir Deine Auktion sofort ab und drucke sie auch aus.
      Sie wird von Ebay demnächst vollständig gelöscht werden. Danach hast Du nur noch Zugriff auf die auf Deiner Festplatte gespeicherten Daten.


      2.) Falls Du noch nicht bezahlt hast, tue das auch weiterhin nicht.


      3.) Falls Du erst in den letzten 24 Stunden überwiesen hast, ist evtl noch etwas zu retten.
      Auch wenn das Geld sofort bei Dir abgebucht wurde, wirklich weg ist es erst, wenn es dem Empfänger gutgeschrieben wurde. Dazwischen können bis zu 24 Stunden liegen, in denen Deine Bank das evtl noch stoppen kann. Daher solltest Du sofort zu Deiner Bank flitzen und bitten, sie sollen alles versuchen, um die Überweisung noch aufzuhalten BEVOR sie beim Empfänger gutgeschrieben wird. Es zählt jetzt buchstäblich jede Sekunde !! Deine Bank soll unbedingt sofort bei der Empfängerbank anrufen und außerdem zusätzlich ein FAX dort hinschicken.
      Lass' Dich nicht abwimmeln, bestehe darauf, daß Deine Bank es wenigstens versucht !
      Betone dabei, daß Du nicht von einer Rückbuchung oä redest, sondern von einer Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung, das ist ein Unterschied. Eine Rückbuchung ist absolut unmöglich, eine Stornierung vor Wertstellung klappt ca in jedem 3. bis 4. Fall.


      4.) Erstatte Anzeige bei der Polizei.
      Tips und Hinweise dazu findest Du unter diesem Link: archive.today/eJ60v
      Drucke Dir unbedingt auch die ersten beiden Beiträge dieser Diskussion aus und füge sie Deiner Anzeige hinzu.
    • Sammlung von eBay-Accounts + Bankkonten, die in dieser Betrugsserie bereits genutzt wurden:
      (aktuellste oben)

      meyershop.kontor
      http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=meyershop.kontor
      Daniel Meyer
      IBAN: DE60200505501034891661
      BIC: HASPDEHHXXX
      Haspa


      britjaam
      http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=britjaam
      Daniel Meyer
      IBAN: DE63100777770387088800
      BIC (SWIFT): NORSDE51XXX
      Norisbank


      klein_events
      http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=klein_events
      Daniel Klein
      IBAN: DE18700222000073411556
      BIC (SWIFT): FDDODEMMXXX
      Fidor Bank


      dennirewitze-0
      http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=dennirewitze-0
      IBAN: DE67700222000073447631
      BIC (SWIFT): FDDODEMMXXX
      Fidor Bank


      borchers-shop
      http://feedback.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=borchers-shop
      IBAN: DE81700222000073365317
      BIC (SWIFT): FDDODEMMXXX
      Fidor Bank


      rahn-events
      http://feedback.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=rahn-events
      IBAN: DE71700222000020211922
      BIC (SWIFT): FDDODEMM
      Fidor Bank


      boss-services
      http://feedback.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=boss-services
      Marcel Boss
      IBAN: DE28692400750448021600
      BIC (SWIFT): COBADEFFXXX
      Commerzbank Singen / Überlingen
    • Siehe auch auktionshilfe.info/thread/15030

      boss-services
      http://feedback.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=boss-services

      Zahlungen gingen an:
      Marcel Boss
      IBAN: DE28692400750448021600
      BIC (SWIFT): COBADEFFXXX
      Commerzbank Singen / Überlingen
      ___________________________________________________________


      Siehe auch auktionshilfe.info/thread/15124

      rahn-events
      http://feedback.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=rahn-events
      Rechtliche Informationen des Verkäufers
      Rahn Events
      Philipp Rahn
      Zimmerstraße 26
      10969 Berlin
      E-Mail:mail@rahn-events.de
      Rechtsform: Einzelunternehmen, Ust-ID: DE-983723990

      Zahlungen gingen an:
      Philipp Rahn
      IBAN: DE71700222000020211922
      BIC (SWIFT): FDDODEMM
      FIDOR Bank
      KTO: 20211922
      BLZ: 70022200
      ___________________________________________________________


      Siehe auch auktionshilfe.info/thread/15148

      borchers-shop
      http://feedback.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=borchers-shop
      cgi6.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?…=200&userid=borchers-shop
      Rechtliche Informationen des Verkäufers
      Borchers-Shop
      Patrick Borchers
      Hauptstr. 14
      54578 Nohn

      Zahlungen gingen an:
      Patrick Borchers
      IBAN: DE81700222000073365317
      BIC (SWIFT): FDDODEMMXXX
      Fidor Bank
    • Bilder
      • dennirewitze-0 umsatz.png

        85,33 kB, 741×742, 178 mal angesehen
    • Siehe auch: auktionshilfe.info/thread/15185

      gutscheinagentur-niedermeier
      http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=gutscheinagentur-niedermeier
      Rechtliche Informationen des Verkäufers
      Gutscheinagentur Niedermeier
      M... N...
      Pri...itzstr. 1xx
      84xxx Waldk...urg
      Bilder
      • 1x Robbie Williams Konzert Karte Ticket München Olympiastadion 22.07.2017 eBay.png

        738,38 kB, 1.284×2.342, 151 mal angesehen
    • britjaam
      http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=britjaam

      Daniel Meyer
      IBAN: DE63100777770387088800
      BIC (SWIFT): NORSDE51XXX
      Norisbank


      Rechtliche Informationen des Verkäufers
      Daniel Meyer
      Achterdwars 11
      21035 Hamburg
      Telefon: 015215132804
      E-Mail: deezee@outlook.de



      meyershop.kontor
      http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=meyershop.kontor

      Daniel Meyer
      IBAN: DE60200505501034891661
      BIC: HASPDEHHXXX
      Haspa


      Rechtliche Informationen des Verkäufers
      Meyer-Hamburger
      Daniel Meyer
      Achterswars 11
      21035 Hamburg
      Telefon:015215140831
      E-Mail:d.meyershop@yahoo.com


      Die angegebene Adresse ist ein Wohnheim für Obdachlose.
      Die bereits als geliefert bewerteten Amazon-Gutscheine wurden wie üblich mit gehackten Kreditkarten bezahlt. Sie werden ungültig, sobald der wahre Kreditkarten-Inhaber die Zahlung storniert. Käufer, die bis dahhin den Gutschein bereits eingelöst haben, werden vermutlich von Amazon aufgefordert werden, die Gutscheinsumme zu bezahlen.
      Möglicherweise werden sie in einigen Wochen oder Monaten außerdem noch zu einer Vernehmung bei der Polizei vorgeladen, sofern der Kreditkartenbesitzer Anzeige erstattet hat.

      Verkaufte Artikel

      Die hochwertige Neuware wie iPhones, Grills, Küchengeräte etc wird ziemlich sicher überhauptnicht geliefert.
      Bilder
      • britjaam Umsatz.png

        234,58 kB, 743×1.879, 150 mal angesehen
      • meyershop.kontor Umsatz.png

        720,86 kB, 792×5.336, 118 mal angesehen
    • klein_events
      http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=klein_events

      Daniel Klein Events
      01520-7927434
      klein-willingen@web.de

      Daniel Klein
      IBAN: DE18700222000073411556
      BIC (SWIFT): FDDODEMMXXX

      Fidor Bank

      Die positiven Bewertungen stammen zum Teil aus dem "Verkauf" von eBooks, die man nicht bezahlen muss. Diese Verkäufe dienen nur dem Austausch von Bewertungen.
      Die außerdem angebotenen Konzertkarten wurden wie üblich mit geklauten Kreditkartendaten bezahlt und werden mit hoher Wahrscheinlichkerit ungültig, sobald der echte Kreditkarteninhaber die Zahlung storniert.
      Bilder
      • klein_events Umsatz.png

        178,56 kB, 734×1.132, 158 mal angesehen
    • Ich glaube es hakt. Anzeige wird nun meinerseits erstattet!
      Ich habe keinerlei Tickets mit Kreditkarten erworben sondern sie günstig aufgekauft gehabt!
      Sie haben mir gerade das bisschen Existenz was ich aufbaute zerstört! Denke wegen ihnen hat Ebay mich gesperrt.

      Werde wegen Verleumdung und der Veöffentlichung meiner Daten Anzeige erstatten, so nicht!

      Ist ja gut wenn sie nach Ordnung sehen aber das was sie hier tuen ist wohl nur eine Schwanzverlängerung fürs Ego weil man sonst nichts hat!

      ICH BIN UNSCHULDIG! ANZEIGE GEHT RAUS!
    • Falls Käufer des inzwischen von eBay gesperrten Accounts "klein_events" hierherfinden:
      Lasst euch von dem Geschwätz des Täters nicht irritieren. Der meldet sich jedes Mal hier bei Auktionshilfe zu Wort, wenn einer seiner Betrugsaccounts auffliegt, bei dem er noch nicht das gesamte Geld vom Bankkonto abräumen konnte.
      Das ist reine Hinhaltetaktik, er will lediglich erreichen, daß evtl einige Käufer sich durch seine Unschuldsbeteuerungen so weit verunsichern lassen, daß sie noch Geld überweisen bzw, Überweisungen, die wegen Wochenende oder Feiertagen noch nicht ausgeführt wurden, nicht sofort wieder stornieren lassen...
      eBay hat den Account wegen falscher Anmeldedaten sowie Betrugsverdacht gesperrt, das ist Fakt.
      Auf keinen Fall sollte irgendwer hier auch nur noch einen Cent überweisen !!
    • klein_events schrieb:


      Sie haben mir gerade das bisschen Existenz was ich aufbaute zerstört! Denke
      wegen ihnen
      hat Ebay mich gesperrt.



      Werde wegen Verleumdung und der Veöffentlichung meiner Daten Anzeige erstatten, so nicht!


      ICH BIN UNSCHULDIG! ANZEIGE GEHT RAUS!
      Hallo kleini,,
      Nein, nicht wegen der Schützin. Die kann nichts dazu. Wenn ebay Jemanden sperrt, dann liegts an Demjenigen immer selber. Vllt. haste deine Zeche nicht bezahlt oder bist anderweitig auffällig geworden?
      (Wenn ebay schon sperrt, dann isses weitnei böse!)

      Deine Daten? Schön wärs, wenn die echt wären? Das ist ja das Dilemma, dassde die dir selber zusammengereimt hast.

      Unschuldig sindse alle, die hier aufschlagen, iss doch klar.
    • Hi,
      Habe bei Daniel Meyer was ersteigert bei EBay und schon bezahlt direkt nach der Auktion am Freitag.Heute kam die E-Mail von eBay das er gesperrt wurde u.s.w. Was kann ich jetzt tun damit ich mein Geld wieder bekomme? Er hatte auch schon 68 positive Bewertungen.Hat jemand bei ihm hier schon Ersteiger?
    • @Peschmerga:
      Was Du tun kannst, steht in Beitrag 1.
      Geh umgehend zu Deiner eigenen Bank und bitte die, sich sofort telefonisch mit der Haspa in Verbindung zu seztzen. Die Haspa wurde gestern über den Fall informiert, vielleicht konnten die ja noch Geld sicherstellen. Das kann aber nur Deine eigene Bank mit der Haspa klären.

      In Beitrag 1 steht auch, wie der Täter zu den positiven Bewertungen gekommen ist. Die sind also überhaupt kein Kriterium für die Seriosität des Verkäufers.
      Die Gutscheine wurden mit gestohlenen Kreditkarten bezahlt. Die werden also entweder schon vor Einlösung ungültig. Oder die Käufer, die sie bei Amazon einlösen, bekommen später Ärger mit Amazon und evtl der Polizei.
      Und die einzelnen gegenständlichen Artikel, die bewertet wurden, hat der Täter möglicherweise im Namen des Käufers in irgendeinem Shop bestellt und direkt an die Käufer liefern lassen. Auch die wurden dann mit missbrauchten fremden Kreditkaren "bezahlt". Sobald die Zahlung platzt, wird sich der betreffende Shop an den Empfänger der Ware wenden und erneute Zahlung verlangen.

      Die Käufer, die Ende letzter Woche gekauft haben, werden aber wohl garnichts mehr bekommen, warum sollte der Täter sich die Mühe noch machen...
    • Hallo,

      habe mich eben hier registriert. Wollte kurz mitteilen, dass ich bei Daniel Meyer am Wochenende ebenfalls einen Gutschein ersteigert hatte. Bezahlt am 01.02.2017. Nach Mitteilung von ebay, Storno-Auftrag an die Bank am 02.02.2017 (binnen 24h). Heute war der Betrag wieder auf meinen Konto. Puuhhh.
      Ein vor zwei Wochen bei Daniel M. ersteigerter Gutschein (mit größerem Nennwert) wurde übrigens problemlos "geliefert". Hatte keinerlei Zweifel an dem Account...insbesondere vor dem Hintergrund der vielen positiven Bewertungen.
    • Habe mit meiner Bank geredet die haben sich mit der Haspa in Verbindung gesetzt die können das Geld nicht mehr zurück holen.Der einzige Weg ich soll eine Anzeige machen,das werde ich auch machen.Kann ich auch in Hamburg anrufen oder online eine Anzeige aufgeben?
    • 123vorbei schrieb:

      Online Anzeige in Hamburg
      sende mir mal eine PN dann sende ich dir mein AZ.
      Alle die Anzeige erstatteten und erstatten, bitte hier die AZ veröffentlichen - mit Dienststelle und
      auch die Summe.

      Diese AZ können dann von jedem an die Dienststelle der Polizei weitergegeben werden - das erleichtert ungemein.

      Auch das Thema hier kann ausgedruckt und an die Polizei weitergegeben werden.
    • Glashaus-W schrieb:

      Alle die Anzeige erstatteten und erstatten, bitte hier die AZ veröffentlichen - mit Dienststelle. und
      auch die Summe.

      Diese AZ können dann von jedem an die Dienststelle der Polizei weitergegeben werden - das erleichtert ungemein.

      Auch das Thema hier kann ausgedruckt und an die Polizei weitergegeben werden.
      Soory .... NUR die AZ und die Polizeidienststelle bitte hier veröffentlichen.