Fakeshops heimwerkheld.net / babyparadies.net / meingartenhandel.de

    • Fakeshops heimwerkheld.net / babyparadies.net / meingartenhandel.de

      Rechtswidriges Impressum, die Daten der darin benannten Personen wurden entweder frei erfunden oder gestohlen und werden nun für betrügerische Zwecke missbraucht. Sämtliche Daten lassen sich nicht verifizieren. Zahlungsmöglichkeiten: Nur Vorkasse per Überweisung.

      Hier gibt´s definitiv keine Ware!

      Wie immer gilt: Nichts kaufen! Besser ist das!


      Links zu den Fakeshops

      heimwerkheld.net

      babyparadies.net/
      (Wartungsmodus)

      meingartenhandel.de/


      Querverweis zu direkten Vorgängern/weiteren Ablegern

      Fakeshop haushaltsoutlet.de / Warnung vor folgendem Bankonto: Konto Niklas Gruber / DE92100400000795836600, Commerzbank UND DE19700222000073494958 + DE12100777770850539810 Fidor Bank


      Bei allen 3 Fakeshops findet man im Impressum eine gewisse Finkenzeller & Hofer GbR, Firmensitzt hüpft dabei einfach von Ort zu Ort.
      Apitz, Hofer & Finkenzeller Gbr


      Auf dem Hahnenberg 20C56218 Mülheim-Kärlich



      Telefon: +49-32-222134878E-Mail: info@heimwerkheld.net




      Vertretungsbefugt: D. Hofer, M. Finkenzeller, R. Apitz




      USt.-IdNr.: DE213455871

      Finkenzeller & Hofer GbR schrieb:

      Finkenzeller & Hofer GbR


      Wolfsburger Straße 13


      49434 Neuenkirchen-Vörden


      Telefon: +49 32 222134882




      E-Mail: info@meingartenhandel.de




      Vertretungsbefugt: Marina Finkenzeller, David Hofer, Riccardo Apitz




      USt.-IdNr.: DE213455871
      Bekannte Konten


      Marina Finkenzeller
      IBAN: DE11360100430004232436

      BIC: PBNKDEFFXXX


      Sven Herrbach
      IBAN DE15700222000073486882
      BIC. FDDODEMMXXX

      Empfänger: Miriam Kreher
      Bank: Fidor Bank
      IBAN: DE03 7002 2200 0073 4850 61
      IBAN: DE03700222000073485061


      Sandra Kluge
      Bank: Fidor Bank
      IBAN: DE90700222000073489121
      IBAN: DE90 7002 2200 0073 4891 21
      BIC: FDDODEMMXXX


      David Hofer
      IBAN DE53830654080004995368
      IBAN DE53 8306 5408 0004 9953 68
      BIC GENODEF1SLR

      Riccardo Apitz
      Deutsche Bank
      DE07545700240035849900
      DEUTDEDB545

      Riccardo Apitz
      Norisbank
      DE41100777770394386700
      NORSDE51XXXX

      Empfänger: Maria Nissen
      IBAN: DE43200400000845156900
      IBAN: DE43 2004 0000 0845 1569 00
      BIC: COBADEFFXXX
      Commerzbank

      Empfänger: Zine Guendouz
      IBAN: DE16 3604 0039 0177 8489 00
      IBAN: DE16360400390177848900
      BIC:COBADEFFXXX
      Commerzbank Essen

      Empfänger: Christian Kolitsch
      IBAN: DE82700222000073493145
      IBAN: DE82 7002 2200 0073 4931 45
      Bank: Fidor

      EP durch bekannte Konten ergänzt Red
      Bilder
      • heimwerkheld.net Home.png

        719,53 kB, 767×1.492, 345 mal angesehen
      • heimwerkheld.net Impressum.png

        335,72 kB, 1.078×1.281, 241 mal angesehen
      • babyparadies.net Status.png

        907,73 kB, 667×660, 206 mal angesehen
      • meingartenhandel.de Home.png

        888,36 kB, 907×1.715, 327 mal angesehen
      • meingartenhandel.de Impressum.png

        633,7 kB, 1.288×1.330, 248 mal angesehen
      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wollmilchsau ()

    • Registrar, Hoster und IPs


      EURODNS S.A

      bzw.

      Denic


      combahton IT Services UG
      [IMG:http://domainbigdata.com/img/flags-iso/flat/24/DE.png] Germany, Hamburg
      abuse@combahton.net


      IP 5.1.81.28
      inetnum: 5.1.81.0 - 5.1.81.255
      Bilder
      • heimwerkheld.net Whois.png

        220,22 kB, 870×1.979, 124 mal angesehen
      • babyparadies.net Whois.png

        178,67 kB, 774×2.005, 118 mal angesehen
      • meingartenhandel.de Whois.png

        159,74 kB, 979×1.619, 138 mal angesehen
      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wollmilchsau ()

    • > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wollmilchsau ()

    • Warnung vor folgendem Bankkonto / Empfänger: Maria Nissen / IBAN: DE43200400000845156900 / BIC: COBADEFFXXX ​ ​

      Kontoverbindung, die bei meingartenhandel.de für Zahlungen hinterlegt wurde:


      Empfänger: Maria Nissen
      IBAN: DE43200400000845156900

      (alternativ)
      IBAN: DE43 2004 0000 0845 1569 00
      BIC: COBADEFFXXX

      Commerzbank




      Für alle Käufer gilt folgendes:

      1.) Speichere die Infos zum passenden Fakeshop und diese Warnung ab und drucke sie auch aus.

      2.) Falls du noch nicht bezahlt hast, tue das auch weiterhin nicht.
      Du brauchst also weder irgendwie vom Kauf zurückzutreten noch bist Du in
      diesem Fall zur Zahlung auf das Konto eines Betrügers verpflichtet.
      Versuche nicht, per Mail mit dem Täter Kontakt aufzunehmen. Antworte
      auch nicht auf Mails des Tätes, sondern stell dich ihm gegenüber einfach
      tot. Irgendwann demnächst wird der Shop verschwinden

      3.) Falls du erst in den letzten 24 Stunden überwiesen hast, ist evtl noch etwas (Geld) zu retten.
      Auch wenn das Geld sofort bei dir abgebucht wurde, wirklich weg ist es
      erst, wenn es dem Empfänger gutgeschrieben wurde. Dazwischen können bis
      zu 24 Stunden liegen, in denen deine Bank das evtl noch stoppen kann.
      Daher solltest du sofort zu Deiner Bank flitzen und bitten, sie sollen
      alles versuchen, um die Überweisung noch aufzuhalten BEVOR sie beim
      Empfänger gutgeschrieben wird. Es zählt jetzt buchstäblich jede Sekunde
      !! Deine Bank soll unbedingt sofort bei der Empfängerbank anrufen und
      außerdem zusätzlich ein FAX dort hinschicken.

      Lasse dich nicht abwimmeln, bestehe darauf, daß Deine Bank es wenigstens versucht !
      Betone dabei, daß Du nicht von einer Rückbuchung oä redest, sondern von einer Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung,
      das ist ein Unterschied. Eine Rückbuchung ist absolut unmöglich, eine
      Stornierung vor Wertstellung klappt ca in jedem 3. bis 4. Fall.

      4.) Erstatte Anzeige bei der Polizei.
      Tips und Hinweise dazu findest Du unter diesem Link: archive.today/eJ60v
      Drucke Dir unbedingt auch alle Beiträge zu diesen Fakeshops inklusive
      aller bisher bekannten Bankkonten dieses Täters aus und füge sie Deiner
      Anzeige hinzu. Die Polizei erkennt dann schneller, daß es sich bei Dir
      nicht um einen Einzelfall handelt, sondern um eine Betrugsserie.
      > > Betrugsfall melden ohne vorherige Anmeldung < <

      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.
    • Sehr geehrte Damen und Herren,

      ich bin betroffener und an folgende Bankkonten habe ich Überweisungen tätigen lassen. (Mir wurden 2 Konten genannt um 2 verschiedene Bestellungen zu Überweisen was mich schon sehr nachdenklich gemacht hat).

      Riccardo Apitz
      Deutsche Bank
      DE07545700240035849900
      DEUTDEDB545


      Riccardo Apitz

      Norisbank
      DE41100777770394386700

      NORSDE51XXXX


      Ich hatte gelesen dass Sie Nachrichten an die Banken verschicken dass es sich um ein Betrugskonto handelt? Ist das korrekt? Ich werde auch umgehend meine Bank kontaktieren.
    • huhu ihrs..


      na haben sie die seiten schon aufgegeben. denn es kommt nur noch

      Not Found
      The requested URL / was not found on this server.
      Additionally, a 404 Not Founderror was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

      ich hoffe es hat keiner was da bestellt.


      gruß dubi
    • Guten Abend,

      auch ich bin offensichtlich bei der Firma heimwerkheld.net hereingefallen.
      Habe dummer Weise das Geld an einen
      Herrn David Hofer
      IBAN DE53 8306 5408 0004 9953 68
      BIC GENODEF1SLR
      überwiesen. War ein netter mail Kontakt und die Lieferung wurde mir zu Dienstag 10:00 bis 13:00
      avisiert. Der Spediteur wird mich angeblich 1/2 Stunde vorher kontakten.
      Wollte heute noch mal auf die Seite schauen (war gestern noch aktiv)
      War aber weg .
      Recherche führte mich hierher ....
      Ich werde das Geld wohl als Lehrgeld verbuchen müssen.
      Morgen gehe ich zur Bank (die werden mir aber nicht helfen) und anschließend zur Polizei.
      Habe alle Mails ausgedruckt (mal sehen, ob es sinnvoll war/ist).
    • AUf Welches Konto wurde überwiesen hat jemand bankdaten das wir die BANK INFORMIEREN KÖNNEN damit die das Geld einfrieren so das es

      gerettet und den opfern zurückgeführt werden kann.

      Also wenn jemand bankdaten erhalten hat von dem Shop bitte eine email an Auktionshilfe Redaktion senden oder Kontaktforumuar melden !
    • Herrn David Hofer
      IBAN DE53 8306 5408 0004 9953 68
      BIC GENODEF1SLR

      Das Geld wird sich sicher nicht mehr auf diesem Konto befinden.
      Aber vlt. Könnte man den Kontoinhaber dingfest machen.
      Ich war bereits bei der Polizei, um die Anzeige zu erstatten.
      Ob es was bringt ... Ich denke, diese Leute sind mit allen Wassern gewaschen
      Und haben die Gelder schon außer Landes gebracht.
      Große Hoffnung mache ich mir nicht.