Fakeshop preis-olympus.de

    • Fakeshop preis-olympus.de

      Rechtswidriges Impressum, Daten dazu wurden entweder gestohlen oder frei erfunden und werden nun für betrügerische Zwecke missbraucht.
      Was man hier vorfindet, ist ein Konstrukt einer LTD in Großbritannien mit angeblichen deutschen und österreichischen Niederlassungen, die frei erfunden wurden.

      Einzige Zahlungsmöglichkeit: Banküberweisung und Vorkasse!
      Hier gibt´s definitiv keine Ware!

      Wie immer gilt: Nichts kaufen! Besser ist das!

      Link zum Fakeshop
      preis-olympus.de


      Impressum

      SIN ELECTRONIC Ltd schrieb:

      SIN ELECTRONIC Ltd

      The Causeway

      TW18 3BA Middlesex GB

      Tel: 0


      CIF/NIF / Handelsregisternummer: 7791368
      N° VAT / USt.-IdNr.: GB132330169

      NIEDERLASSUNG DEUTSCHLAND:

      SIN ELECTRONIC Ltd
      Gewerbepark Salzhausen Oelstorf
      Papenkamp 3
      21376 Salzhausen

      NIEDERLASSUNG ÖSTERREICH:
      - Inbetriebnahme am 01.04.2019 -


      Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: ec.europa.eu/consumers/odr

      Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet, hierzu jedoch grundsätzlich bereit.

      Vertretungsberechtigte Personen:
      Maria Bolem, Peter Tillian

      Webdesign & Marketing:
      Hans Josef Kamp Medienagentur
      Bilder
      • Home.png

        1,94 MB, 812×1.750, 1.908 mal angesehen
      • Impressum.png

        340,32 kB, 1.282×1.654, 614 mal angesehen
      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.
    • Wichtiger Hinweis:

      Falls Leser dieses Threads eventuell aufgrund einer bereits getätigten Bestellung schon über aktuelle Bankdaten dieser Fakeshops verfügen,
      werden sie gebeten, hier im Forum die Registrierung durchzuführen und alle vorliegenden Daten umgehend mitzuteilen.


      Bisher bekannte Bankkonten zu diesem Fake-Shop:

      Prepaid Financial Service Ltd
      BIC: PFSRIE21XXX

      01.) IBAN: IE47PFSR99107006637598
      02.) IBAN: IE07PFSR99107006637930
      03.) IBAN: IE84PFSR99107006639454
      04.) IBAN: IE08PFSR99107006642956
      05.) IBAN: IE66PFSR99107006638905
      06.) IBAN: IE03PFSR99107006638681
      07.) IBAN: IE32PFSR99107006642621
      08.) IBAN: IE62PFSR99107006643536
      09.) IBAN: IE65PFSR99107006647362
      10.) IBAN: IE85PFSR99107006649233
      11.) IBAN: IE07PFSR99107006650928
      12.) IBAN: IE72PFSR99107006654802
      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.
    • Für alle Käufer gilt:

      1.) Speichere die Infos zum passenden Fakeshop und diese Warnung ab und drucke sie auch aus.

      2.) Falls du noch nicht bezahlt hast, tue das auch weiterhin nicht.
      Du brauchst also weder irgendwie vom Kauf zurückzutreten noch bist du in
      diesem Fall zur Zahlung auf das Konto eines Betrügers verpflichtet.
      Versuche nicht, per Mail mit dem Täter Kontakt aufzunehmen. Antworte
      auch nicht auf Mails des Tätes, sondern stell dich ihm gegenüber einfach
      tot. Irgendwann demnächst wird der Shop verschwinden

      3.) Falls du erst in den letzten 24 Stunden überwiesen hast, ist evtl noch etwas (Geld) zu retten.
      Auch wenn das Geld sofort bei dir abgebucht wurde, wirklich weg ist es
      erst, wenn es dem Empfänger gutgeschrieben wurde. Dazwischen können bis
      zu 24 Stunden liegen, in denen deine Bank das evtl noch stoppen kann.
      Daher solltest du sofort zu deiner Bank flitzen und bitten, sie sollen
      alles versuchen, um die Überweisung noch aufzuhalten BEVOR sie beim
      Empfänger gutgeschrieben wird. Es zählt jetzt buchstäblich jede Sekunde
      !! Deine Bank soll unbedingt sofort bei der Empfängerbank anrufen und
      außerdem zusätzlich ein FAX dort hinschicken.

      Lasse dich nicht abwimmeln, bestehe darauf, daß Deine Bank es wenigstens versucht !
      Betone dabei, daß Du nicht von einer Rückbuchung oä redest, sondern von einer Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung,
      das ist ein Unterschied. Eine Rückbuchung ist absolut unmöglich, eine
      Stornierung vor Wertstellung klappt ca in jedem 3. bis 4. Fall.

      4.) Erstatte Anzeige bei der Polizei.
      Tips und Hinweise dazu findest du unter diesem Link: archive.today/eJ60v
      Drucke dir unbedingt auch alle Beiträge zu diesen Fakeshops inklusive
      aller bisher bekannten Bankkonten dieses Täters aus und füge sie deiner
      Anzeige hinzu. Die Polizei erkennt dann schneller, daß es sich bei dir
      nicht um einen Einzelfall handelt, sondern um eine Betrugsserie.
      Die Ironie ist die Lust an der Distanz zu Dingen, deren Nähe Unlust erzeugt.
    • Mit freundlicher Empfehlung von Google

      Hier gibt es keine Ware ... Das alles hier ist Betrug, Fake

      Nintendo Switch inkl. 35Guthaben


      preis-olympus.de/gaming/ninten…-switch-inkl.-35-guthaben



      Zum Thema: Werbung bei GOOGLE

      Thema Google, Werbung und Vertrauen - Wer sich allein auf gute Bewertungen verläßt, zahlt dafür oft einen hohen Preis
      Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen. Dietrich Bonhoeffer
      Und wer nicht frei von Fehlern ist, sollte niemals Dinge tun, die keine Fehler erlauben.
    • Vielen Dank, ich war skeptisch und habe euren Beitrag gefunden. Seite wurde gefunden über Google Shopping.

      B A N K V E R B I N D U N G:
      Inhaber: SIN ELECTRONIC Ltd
      IBAN: IE84PFSR99107006639454
      BIC: PFSRIE21XXX

      IBAN: IE84 PFSR 9910 7006 6394 54

      [Moderation: Anderes Format der IBAN ergänzt]
    • Habe eben fast eine Waschmaschine gekauft.....
      DANKE für die Warnung
      Erst beim Kaufabschluß konnte ich sehen, dass es keine IBAN mit DE.....war. Paypal wurde nicht angeboten.
      Die Kontoverbindung bei Olympus.de lautete:
      B A N K V E R B I N D U N G:Inhaber: SIN ELEC LimitedIBAN:IE08PFSR99107006642956BIC: PFSRIE21XXX
    • Hallo zusammen,

      ich bin leider auch betroffen. Habe einen Coca Cola Kühlschrank dort gekauft und leider bereits am Montag überwiesen.
      Das sind die Kontodaten

      SIN ELECTRONIC LtdMaria Bolem, Peter TillianThe CausewayTW18 3BA Middlesex GBservice@preis-olympus.deB A N K V E R B I N D U N G:Inhaber: SIN ELECTRONIC LtdIBAN:IE84PFSR99107006639454BIC: PFSRIE21XXX

      Was kann man denn nun tun? Gibt es gar keine Möglichkeit, sein Geld zurück zu bekommen?

      Viele liebe Grüße

      Sara
    • Sch..., leider gestern dort auch einen Kühlschrank bestellt.

      - Mittwoch mittags per Vorkasse bezahlt
      - Abends Bedenken bekommen und dann auf der "Auktionshilfeseite" die Warnungen gelesen
      - Bei der eigenen Bank angerufen, das Geld war leider schon dem Empfänger gutgeschrieben ;(
      - Trotzdem bei der Bank eine Überweisungsnachfrage gestellt (leider kostenpflichtig - 25 Euro)
      - Vorsorglich noch die Bestellung widerrufen
      - Anzeige bei der Polizei (Onlinewache) aufgegeben

      Mal sehen ob da noch was passiert... falls es was Neues gibt melde ich mich!

      Hier noch die Kontodaten für die Vorkasse:
      SIN ELEC Limited
      IBAN: IE66 PFSR 9910 7006 6389 05
      BIC: PFSRIE21XXX

      Grüße

      [Moderation: Anderes IBAN-Format und Bank ergänzt]
      IBAN: IE66PFSR99107006638905
      Prepaid Financial Services Limited