Fakeshop melis-solar.de – info@melis-solar.de – Die Daten einer real existierenden Firma werden hier rechtswidrig benutzt – Alles Fake - Hier gibt es keine Ware

    • XzelllenT schrieb:

      melisgmbh schrieb:

      Wir haben alle eure Daten gefunden, was denkt ihr jetzt passiert mit euch ? :)

      Fiete-2024 schrieb:

      Moin zusammen,

      ich habe letzte Woche Glück gehabt.
      Bestellung für ein Ladegerät rausgeschickt, konnte auf der Web-Site aber keine Informationen zu einer Bankverbindung feststellen und wusste nicht wohin ich das Geld überweisen soll, da nur Vorkasse angeboten wurde.
      Als dann das Gehirn wieder einsetzte, fing ich an zu recherchieren und siehe da: Warnungen überall.
      Trotzdem habe ich die Melis-Solar angeschrieben mit der Bitte um eine Bankverbindung. Diese Bitte wurde erhört und ich möchte sie euch mitteilen.

      Rückmeldung erhielt ich aus Spanien. Nach Zahlung wird meine Bestellung sofort in den Versand gegeben und ich per Mail benachrichtigt. Die Ware wird direkt aus Deutschland von einem Zwischenlager verschickt. 2 Tage nach Zahlungseingang sollte die Ware samt einer Rechnung bei mir sein.

      Name: Melis GmbH
      IBAN : ES89 2100 5462 2302 0014 8379
      BIC. : CAIXESBBXXX

      Betrag:XXX,XX€
      Verwendungszweck: Bestellnummer

      Gruß Fiete :thumbsup:
      Nicole... denkst du wirklich das Thema hat sich nun für dich erledigt ? Du machst einen auf oberschlau, gucken wir mal wie schlau du die nächsten Tage sein kannst.

      XzelllenT schrieb:

      nochmal zu meinem Post...

      Ich hatte Melis angeschrieben und gedroht mit rechtlichen Schritten...
      Darauf noch ein Anruf an meine Bank, die die Empfängerbank anschrieb..
      1 Woche später, war mein Geld wieder da, zwar nicht komplett (50euro fehlen), aber immerhin....
      Stefan.... Stefan.... du schuldest uns 10.000€Wir haben ja gerade erst mitbekommen das du ein ganz lustiger Zeitgenosse bist. 72 Stunden um den Schaden auszugleichen, alles weitere hast du per Mail erhalten.
      Ach ja die lieben Betrüger haben nichts besseres zutun als hier das Forum mit Müll und Drohungen zu zuschreiben…. Achso die letzte Antwort per email
      RB
      Reinhard Bunker
      An: Stefan Scholz >
      Sonntag
      Aw: Bestellbestätigung Melis Solar
      Du kleiner hurensohn hast dich geoutet. Wir wissen wer du bist. Du hast deine Daten angegeben, und du hast ein Konto auf Auktionshilfe geposted. Weißt du eigentlich was jetzt mit dir passieren wird ? Ist dir das eigentlich im Ansatz bewusst ? Dein Leben wird sich ab morgen unfassbar verändern, du wirst nicht mehr verstehen was mit dir geschieht.



      Ich lass mich doch nicht von so kleinen Wüstlingen drohen

      schickt euren Inkasso Dienst Moskau
      Ich bin mal gespannt wann es vor eurer Haustür klingelt…

      wie ich euch schon schrieb, ihr habt keine Ahnung, wer am anderen ende der Leitung sitzt und was er gegen euch unternehmen könnte, also solltet ihr Betrüger (der vermeintliche Herr Buchinger) euch etwas mehr in acht nehmen. Vielleicht kommt ja der Inkassodienst Moskau sogar zu euch …

      mit Seriösität hat das unternehmen Melis überhaupt nichts am Hut…
      Am Ende sitzt da ein Haufen von Möchtegern Unternehmer die vom tuten und blasen keine Ahnung haben….

      Drohungen sind das einzige was diese Bande kann und ich denke da schließen sich alle dieser Meinung an….

      achso und ich bezweifle das der Herr auch so heißt, aber da bin ich schon dran, denn eure VPN ist ein Witz, ich hab euch bald gefunden
      Und dann werden wir mal sehen, wer Besuch bekommt.

      so in diesem Sinne wünsche ich allen Ein schönes Wochenende (außer der Betrügerbande)

      Wir haben es hier mit einem Betrüger zutun!
      [Moderation: Name und Adresse einer unbeteiligten Person entfernt.]
      Wir haben soeben wegen Rufmord anzeige bei der Polizei erstattet, und werden gegen alles weitere vorgehen.
    • Fairhandel schrieb:

      Anzeige oder Selbstanzeige?
      Wer weiß?

      itneen schrieb:

      Och melis, auch Du wirst dich eines schönen Tages nach der Seife bücken müssen ...
      Die Vorstellung scheint den melis anzumachen.

      Und in Bayern gibt es idyllische Orte, als da ist z.B. Stadelheim.
      Platz ist doch in der kleinsten Hütte. 2-3 Quadratmeter ließen sich da bestimmt für anspruchslose Zeitgenossen wie den melis finden.
      Ich frag schon mal an.
      Хай живе Україна! Да здра́вствует Украи́на!


    • itneen und Kaiolito, eine Truppe von Geringverdienern und möchtegern Internet Gangster

      Nichts im Leben verdient, nichts geleistet, aber auf Auktionshilfe den dicken Lachs machen. Wenn eure Behinderung nicht so offensichtlich und spürbar wäre, wäre das ganze ja noch lustig.

      Jeder wird zur Rechenschaft gezogen, dass ist auch ganz wichtig für jeden zukünftigen "Kunden" der hier meint Daten posten zu müssen. Kuss an euch alle.
    • Gerade weil du die hellste Kerze auf der Torte bist.....
      Na super....

      Es tut richtig gut, dass du dich aufregst und so artikulierst, daraus kann jeder deine Intentionen erkennen und wie seriös du als vermeintlicher Händler bist.
      Du demontierst dich selbst und das ist auch gut so.
    • melisgmbh schrieb:

      Nichts im Leben verdient, nichts geleistet
      Na du hast's ja im Leben sehr weit gebracht, dass du hier bei Auktionshilfe am Pranger landest. Das ist schon ziemlich weit unten.
      Eigentlich könntest du einem leid tun. Spätestens dann, wenn in der großen Männer-Pension das Bücken nach der runtergefallenen Seife sich als großer Fehler erweist. Vielleicht ist es dir aber auch ganz genehm ...
      viribus unitis semper et ubique
    • Neu

      Immer ruhig und gelassen bleiben, Cordes.
      Niemals auf die Stufe dieser Deppen herunterlassen.

      Wer betrügt gehört bestraft aber das ist Sache des Rechtsstaates.
      Wer auf den Betrug hereinfällt hätte sich vielleicht vorher hier informieren können. Macht den Verlust nicht besser, klar.
      Auf der anderen Seite bin ich sicher, dass die Behörden schon ein paar Tage länger hinter Melis her sind, hoffentlich mit Erfolg.

      Noch ein Zusatz: Mit "Geringverdienern" meint Melis nur einen Teil der Stammschreiber hier ohne jedes Wissens, was die beruflich machen.
      Es ist eine Ausrede, weil man sonst nicht weiter weiß oder weil einem tatsächliche Argumente fehlen.
      Alles kein Problem, denn jeder durchschaut das und hoffentlich überweisen dann weniger Menschen Geld an diesen Volldeppen (sorry, Geschäftsmann).