Warnung vor Jakob Ehrenbrandtner - ebay Betrug

    • Warnung vor Jakob Ehrenbrandtner - ebay Betrug

      Hallo zusammen,

      hier wieder ein Betrüger. Er hatte einen eBay Account Fremdübernommen der nun gesperrt ist.
      Seine Bank ist die N26 Bank Berlin, die habe ich informiert.


      Name: Jakob Ehrenbrandtner
      IBAN: DE75 1001 1001 2627 8760 01
      BIC: NTSBDEB1XXX

      Viele Grüße

      Andi
    • Der Jakob dürfte mit Sicherheit den ebay Account nicht gekapert haben. Er wird vermutlich genauso Opfer sein wie du.
      Der Jakob Ehrenbrandtner ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Opfer eines angeblichen Qualitätstest für die N26 geworden, mit der Folge, dass unbekannte Dritte auf seinen Namen ein Konto bei der N26 eröffnet haben und damit jetzt tätig sind.

      N26 in Schwierigkeiten?
      "Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Kopf fliegen, kannst du nicht ändern. Aber du kannst verhindern, dass sie Nester in deinen Haaren bauen" ( Aus China )
    • Hallo zusammen,

      schwierig zu sagen. Hier mal mein Fall:

      Ich habe vergangen Dienstag bei einer Aktion den Lego Star Wars Millenium Falcon Ultimate Collector Series für 550,- € zzgl. 4,99 Versand ersteigert.
      Mittwoch hatte ich eine eBay Nachricht im Postkasten vom vermeintlichen Verkäufer das er mir eine Mail gesendet hat.
      In der Mail selber waren die Bankdaten wie gepostet und der Name.
      Also habe ich 555,- € überwiesen. Dann beschlich mich aber ein Ungutes Gefühl. Hab mal alles genauer angeschaut. Der Ebay Account war bis zum dem Verkauf über
      2Jahre nicht mehr Aktiv konnte ich anhand der Bewertungen feststellen. Verkauft hatte der wohl auch nie. Dazu war der Name bei eBay ein anderer wie der
      vom Jakob der mir die Mail gesendet hatte. Dann die Bank N26. Kurz gegoogelt und einige Betrugsfälle gefunden. Also gleich Bank angerufen und einen Recall des
      Betrags gestartet. Parallel die N26 Bank angemailt. Donnerstag morgen war das Geld wieder auf meinem Giro.

      Freitag hab ich dann den Fall eBay gemeldet via Telefon. Festgestellt wurde ein Fremdübernahme des Accounts. Die N26 hatte sich auch gemeldet.
      Ich solle Anzeige erstatten und das Aktenzeichen mitteilen. Hab denen geantwortet ich habe das Geld wieder, die sollen mal aber den Kunden unter die Lupe nehmen.
      Das haben die mir bestätigt, meinten ich hätte alles richtig gemacht und Überprüfen den Kunden.

      Am Abend hatte ich noch eine Mail vom Jakob drin, den ich nie informiert hatte. Die Mail hab ich hier angehängt:


      Guten Tag,
      ich habe gerade gesehen sie haben ihre überweisung widerzurück gezogen ?
      Mit freundlichen Grüßen,
      JakobEhrenbrandtner

      Das war auch der letzte Kontakt. Hab nur geantwortet das es so ist, und er weiss warum.
      Seit dem Funkstille.

      Macht ihr euch ein Bild, ich kenne mich da nicht aus. Ging für mich nochmal alles Gut.

      Viele Grüße

      Andi
    • Glück gehabt, dass die Überweisung auf dem Empfängerkonto noch nicht gutgeschrieben war, sonst hätte das mit dem Rückbuchen der Überweisung nämlich nicht funktioniert
      "Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Kopf fliegen, kannst du nicht ändern. Aber du kannst verhindern, dass sie Nester in deinen Haaren bauen" ( Aus China )