Ein weiterer “Euroweb-Ableger” wurde gegründet

Die mit der “Referenzkundenmasche” wie ich finde untrennbar verbundenen Herren Preuß und Fratzscher sind Geschäftsführer einer weiteren Firma, die sich “Euroweb Holding GmbH” benannt hat.

Sinn und Zweck dieser Firma soll der Erwerb und das Halten von Beteiligungen sein !

Amtsgericht Düsseldorf Aktenzeichen: HRB 68122 Bekannt gemacht am: 26.06.2012 12:00 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
21.06.2012
Euroweb Holding GmbH, Düsseldorf, Hansaallee 299, 40549 Düsseldorf. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 24.04.2012. Geschäftsanschrift: Hansaallee 299, 40549 Düsseldorf. Gegenstand: Der Erwerb und das Halten von Beteiligungen. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Einem oder mehreren Geschäftsführern kann die Befugnis erteilt werden, die Gesellschaft stets einzeln zu vertreten. Jeder Geschäftsführer kann von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit werden. Geschäftsführer: Fratzscher, Daniel, Düsseldorf, *10.03.1969; Preuß, Christoph, Düsseldorf, *19.09.1971, jeweils einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Das Stammkapital wurde bereits verdoppelt und liegt aktuell bei 50 TEuro.

Amtsgericht Düsseldorf Aktenzeichen: HRB 68122 Bekannt gemacht am: 11.09.2012 12:00 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Veränderungen
03.09.2012
Euroweb Holding GmbH, Düsseldorf, Hansaallee 299, 40549 Düsseldorf. Die Gesellschafterversammlung vom 21.08.2012 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 4 Ziffer 1 und mit ihr die Erhöhung des Stammkapitals um 25.000,00 EUR auf 50.000,00 EUR beschlossen.

Vorsicht scheint geboten, mich beschleicht das Gefühl hier könnte versucht werden die “Juwelen von der Titanic” zu bergen, bevor diese komplett untergegangen ist. Dabei würde vermutlich weder auf die Besatzung, noch auf die “Referenzpassagiere” Rücksicht genommen und einzig der eigene Vorteil als Antrieb gelten. Andere Szenarien sind natürlich durchaus denkbar, allerdings denke ich dürfte auch davon keines zum Vorteil der “Referenzpartner” gereichen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Ein weiterer “Euroweb-Ableger” wurde gegründet

  1. Jörg Reinholz, Schlosser sagt:

    Die Struktur wird immer komplizierter:

    DUS_Beteiligungs_GmbH des Amin El Gendi, der bis vor Kurzem auch Partner der Berger Law LLP war. Was übrigens auf der Webseite und, so mein Eindruck, wohl auch gegenüber den Gerichten zumindest auf dem Briefpapier verschwiegen wurde. El Gendi (vollständiger Name ist Amin Fahmy Abdel-Halim El Gendi) ist Mitgründer der Euroweb und der Kanzlei Berger.

    Daniel Fratzscher hat eine Fratzscher Vermögensbeteiligungs GmbH. Geschäftsführer ist Christoph Preuß.

    Ob auch Chistoph Preuß eine Vermögensverwaltungs-GmbH hat werde ich rausfinden…

  2. Jörg Reinholz, Schlosser sagt:

    Dann wäre da noch die Amin GmbH in der Amin El Gendi offenbar Beteiligungen verwaltete – direkt am damaligen Kölner Kanzleisitz der Kanzlei Berger (Weißhausstraße 30, 50939 Köln). Die Firma wurde später unter Änderung des Geschäftszweckes in “Biochemika Vertriebs GmbH” umbenannt und zuletzt der letzte verbliebene Geschäftsführer von Amts wegen gelöscht. Die ist also scheinbar “tot”.